Urs Ender

BU Manager Business Intelligence
itelligence AG Schweiz

Urs Ender bekleidet bei der itelligence Schweiz AG die Position des Director BI & ECM.
Er begann seine Laufbahn bei itelligence, damals noch Schmidt Vogel Consulting AG, im November 1999 und übernahm die Verantwortung für das Thema Business Intelligence. In dieser Verantwortung baute er den Geschäftsbereich BI zu einem tragenden Pfeiler der itelligence Schweiz auf. Ab Januar 2006 erweiterte sich sein Verantwortungsbereich um die Themen Business Process Management und Enterprise Content Management. Seit diesem Zeitpunkt führt er den Geschäftsbereich BI & ECM.
Urs Ender ist seit 1999 Mitglied der Geschäftsleitung der itelligence Schweiz AG.
Vor seiner Tätigkeit für die Firma itelligence arbeitete Urs Ender von 1990 bis 1999 in verschiedenen Rollen und Aufgaben bei der Firma DEC Digital Equipment Corporation AG und nach deren Übernahme bei der Compaq Computer AG. Von 1990 bis 1992 war er als Unit Manager verantwortlich für den Bereich Business Consulting. Ab 1992 setzte er sich im SAP Expertise Center der DEC intensiv mit dem neu auf den Markt gekommenen SAP R/3 auseinander und war in verschiedenen anspruchsvollen SAP-Einführungsprojekten als Logistikconsultant und Projektmanager tätig. Unter anderem war Urs Ender von 1995 bis 1999 im Programm-Management des Projektes SES bei der Einführung von SAP im VBS (Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport) verantwortlich für die departementsweite Lösungsarchitektur und die Gesamtkonzeptionen der unternehmensübergreifenden Finanz- und Logistikprozesse .
Seine berufliche Karriere begann Urs Ender 1984 bei der Firma RACOM AG in Schwerzenbach als Berater für Logistik und Organisation. Von 1987 bis 1990 führte er bei der RACOM AG als Vizedirektor den Bereich Industriesoftware. In dieser Rolle war Urs Ender verantwortlich für das Consulting- und Projektgeschäft der RACOM AG bei der Einführung von Logistik- und Finanzlösungen für Mittelstandkunden in den Branchen Handel und Industrie.
Urs Ender studierte an der ETH in Zürich und schloss das Studium 1983 als Dipl. Ing. ETH  im Bereich Maschinenbau mit Vertiefungsrichtung technische Betriebswissenschaften ab.


Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie und gerne.