Discrete Industries

Beschleunigen Sie die Produktentwicklung mit ERP für Ihre Fertigungsabläufe

In den letzten zehn Jahren hat der Innovationsdruck in der diskreten Industrie zugenommen. Finden Sie heraus, wie Sie der wachsenden Nachfrage nach individualisierten Produkten im digitalen Zeitalter gerecht werden können.

Verbesserung der Fertigungsabläufe für das digitale Zeitalter

Mit immer kürzeren Produktlebenszyklen und einer rasch wachsenden Zahl von Produktvarianten stehen Unternehmen der diskreten Fertigung vor wachsenden Herausforderungen. Sie müssen die Zeit bis zur Markteinführung verkürzen, Vorlaufzeiten verkürzen und Produkte in kleineren Losgrössen herstellen. Auch wenn diese Anforderungen nichts Neues sind, so hat die Digitalisierung doch das Tempo massiv erhöht.

Dies erfordert automatisierte Fertigungsabläufe, optimierte, unternehmensübergreifende Wertschöpfungsketten und modernste Sensortechnologie. Sie können Ihren Kunden individualisierte intelligente Produkte mit neuen Funktionen und Dienstleistungen anbieten und auf Verbrauchsmodelle auf der Grundlage des Internet der Dinge umsteigen. Durch die Verbindung von Maschinen, Geräten, IT und Produkten ermöglicht Ihnen das IoT, interne Fertigungsprozesse zu verbessern und eine intelligente Fabrik zu schaffen.

Vetropack AG

„Das itelligence-Team begleitet uns auf dem Weg zu SAP S/4HANA bei jedem Schritt. Dank der grossen Erfahrung der Berater geschieht dies äusserst effizient: Unser Budget wurde bereits um 10 % und die Projektlaufzeit um zwei Monate unterschritten.“

Bruno Hennig, IT-Leiter Vetropack AG

5 Erfolgsfaktoren für die Diskrete Fertigung

Beschleunigung von Produktentwicklung und Innovation

Die Kunden von heute verlangen zunehmend nach individualisierten Produkten. Das bedeutet, dass die Hersteller hochflexible Produktionsprozesse und eine reaktionsschnelle Materialbedarfsplanung benötigen. Durch den Einsatz massgeschneiderter Fertigungslösungen können Sie die Produktentwicklung beschleunigen und Innovationen schneller und kostengünstiger als der Wettbewerb auf den Markt bringen.

Mehr erfahren

Implementierung eines End-to-End Product Lifecycle Managements

Ein konsistentes Produktlebenszyklus-Management (PLM) von der Forschung und Entwicklung bis hin zum Kundendienst ist für den Fertigungsbetrieb von entscheidender Bedeutung. Durch einen Ansatz, der Menschen, Daten, Prozesse, Systeme und Werkzeuge wie CAD integriert, können Sie die Produktionszykluszeiten beschleunigen und Abfall reduzieren. Lösungen wie SAP Product Lifecycle Management steigern die Effizienz in der Konstruktion und verkürzen die Zeit bis zur Markteinführung.

Mehr erfahren

Nutzen Sie die Chancen des Internet der Dinge

Das Internet der Dinge ermöglicht es Unternehmen in der diskreten Fertigung, auf der Grundlage von Echtzeit-Sensordaten von Maschinen präzise Vorhersagen zu treffen und ihren Kunden Empfehlungen für künftige Maßnahmen zu geben. Es ebnet auch den Weg zu neuen Geschäftsmodellen, wie z.B. verbrauchsabhängigen Verträgen, so dass Sie Ihren Kunden einen höheren Mehrwert bieten können.

Mehr erfahren

Erschliessen Sie das Potenzial der digitalen Fertigung

Die Hersteller befinden sich mitten in der digitalen Transformation. Mit Sensortechnologie und fortschrittlichen Systemen zur Fertigungsausführung können Unternehmen das Potenzial ihrer Daten freisetzen. Darüber hinaus helfen Ihnen flexible Plattformen bei der Realisierung der vernetzten intelligenten Fabrik und erleichtern eine bessere Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen.

Mehr erfahren

Gewinnen Sie Echtzeit-Einblicke durch Analytik

Als Grundlage für strategische Entscheidungen ist eine grössere Transparenz in allen Fertigungsvorgängen erforderlich: von der Produktionsplanung bis zum Kundendienst. Mit der Technologie für Echtzeit-Überwachung und Datenanalyse können Sie Sensordaten nutzen, um neue, servicebasierte Geschäftsmodelle zu erstellen und zusätzliche Funktionen, wie z. B. “Predictive Maintanance”, zu gewinnen. Und durch den Einsatz künstlicher Intelligenz können Sie die Produktivität und Genauigkeit durch Automatisierung steigern.

Mehr erfahren

Vereinfachen Sie die Fertigung mit dem SAP S/4HANA Digital Core

Die überwältigenden Datenmengen in diskreten Branchen wirken sich auf das Geschäft aus; die Hersteller müssen nun ihre IT-Landschaft vereinfachen, um mit den Daten umgehen und sie schnell in praktische Erkenntnisse umsetzen zu können. Mit einer ERP-Lösung der nächsten Generation wie SAP S/4HANA können Sie Maschinen und Prozesse mit einem digitalen Kern verbinden. So können Sie Daten aus verschiedenen Quellen in Echtzeit überwachen und analysieren – und Ihre Herausforderungen in Chancen verwandeln.

Erfahren Sie mehr über SAP S/4HANA

SAP für die diskrete Industrie: Wie wir Sie unterstützen können

In der diskreten Fertigung sind IT- und Geschäftsprozesse äusserst vielfältig und komplex; itelligence hilft Ihnen, sie zu beherrschen. Wir arbeiten eng mit Ihnen zusammen, um die richtigen SAP-Lösungen für Ihre Bedürfnisse zu finden, unterstützen Sie bei der Implementierung und passen Ihr Geschäftsmodell an, um die Chancen des Internet der Dinge zu nutzen. Darüber hinaus bieten wir auch unsere eigenen Lösungen und Add-Ons wie it.manufacturing und it.automotive an, die auf die spezifischen Anforderungen der diskreten Branchen zugeschnitten sind.

Seit mehr als 30 Jahren sind wir auf Lösungen für die diskrete Fertigung spezialisiert. Tatsächlich ist ein Drittel unseres Gesamtgeschäfts der Unterstützung von Unternehmen in diesem Sektor gewidmet. Um sicherzustellen, dass wir stets hervorragende Ergebnisse liefern, haben wir ein Team von 1.500 Mitarbeitern, die sich der diskreten Industrie widmen, darunter 150 Experten für IoT-Lösungen. Unabhängig davon, ob Sie in der Automobilindustrie oder im High-Tech-Sektor tätig sind, können wir Ihnen helfen, die richtigen Lösungen zu finden, um Ihre digitale Transformation erfolgreich umzusetzen.

Sub-Branchen Diskrete Fertigung: Hier kennen wir uns aus

Automobilzulieferer

In der modernen Automobilindustrie dreht sich alles um Massenanpassung statt Massenproduktion, und das Angebot mehrerer Produktkonfigurationen ist für den Erfolg entscheidend.

Unsere Lösungen helfen Ihnen, die Produktentwicklungszyklen zu beschleunigen und Ihre Lieferkette zu stärken.

Maschinen- und Anlagenbau

Bei einem so breiten Angebot an Komponenten und Produktvarianten kann der Industriemaschinen- und Komponentensektor sehr komplex sein.
Wir können Sie beim Aufbau eines attraktiven, intuitiven Online-Shops unterstützen, damit Ihre Kunden schnell die richtigen Produkte finden und bestellen können.

High-Tech

Der High-Tech-Sektor erfordert immer schnellere Reaktionszeiten und Produktentwicklungszyklen.

Mit itelligence können Sie sich auf ausgewiesene Experten verlassen, die Sie mit modernster Technologie und einsatzbereiten Prozessen unterstützen - damit Sie schnell auf veränderte Marktbedingungen reagieren können.

Metall-und Kunstoffverarbeitung

Wer mittelfristig am Markt bestehen will, braucht effiziente Betriebsabläufe und eine Wertschöpfung, die schwankende Nachfragen und steigende Kundenerwartungen zuverlässig abbilden kann. Wir helfen Ihnen dabei.

Was unsere Kunden sagen

Stiebel Eltron AG – SAP UI5 Verkaufstool made by itelligence

Dank der von itelligence entwickelten Vertriebs-App im SAP Fiori-Design gestaltet STIEBEL ELTRON die Prozesse in der Ländergesellschaft Schweiz wesentlich effizienter und moderner.

Lesen Sie mehr

STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG – Kluge HR-Strategie mit SAP SuccessFactors

Dank der schnellen Einführung basierend auf dem itelligence Ready2Run Best Practice Ansatz sorgen von nun an intelligente Tools für effiziente Prozesse im Rahmen der Kandidatengewinnung.

Lesen Sie mehr

SMS group – Mit SAP S/4HANA Roadmap den Weg geebnet

Mit der künftigen Einführung der Lösung mittels der hybrid-agilen SAP Activate Methode ist die SMS group am Puls der Zeit und profitiert schon bald von innovativen Funktionen in diversen Unternehmensbereichen.

Lesen Sie mehr

Zeppelin GmbH – SAP Information Lifecycle Management für starkes Datenmanagement

Der Bereich Personalwesen, mit überwiegend personenbezogenen Daten, ist ein perfekter Einsatzort für SAP ILM. So können die Daten von der Erstellung bis hin zur Löschung und Archivierung bestmöglich kontrolliert und automatisiert verwaltet werden – vollständig integriert in das SAP HCM System.

Lesen Sie mehr

Reifenhäuser GmbH & Co. KG Maschinenfabrik – Big Picture Workshop

Der Austausch und die kollektive Intelligenz waren entscheidend für das positive Ergebnis dieses Big Picture Workshops. Denn durch das Mitwirken abteilungsübergreifender Ressourcen können kurzfristige Entscheidungen und langfristige Veränderungen erfolgsversprechend sein.

Lesen Sie mehr

emco Group – Herausragende Vertriebsprozesse mit der SAP Sales Cloud

Der Vertrieb von emco ist nun für erfolgreiche Kundenauftritte perfekt ausgestattet: Technisch betrachtet, stellt die SAP Sales Cloud eine wichtige Brücke zwischen den Kundenstammdaten aus dem Backoffice und der Verkaufsfront dar.

Lesen Sie mehr

Vetropack AG

Vetropack gehört zu den führenden Herstellern von Glasverpackungen in Europa: Mehr als 5,16 Mrd Glasflaschen und Leichtgläser bietet die Unternehmensgruppe jährlich mit ihren sieben Tochterunternehmen in über 2.500 verschiedenen Formen an.

Lesen Sie mehr

Elektror airsystems – Performance Tuning dank AMS und Remote Administration

Mit den Application Management Services werden nicht nur die Mitarbeiter entlastet, sondern auch Skaleneffekte nutzbar gemacht.

Lesen Sie mehr

Weir Minerals – Globale Geschäftsprozesse mit Managed Cloud Services

Im Zuge der SAP Reise, die sich über 6 Kontinente und mehr als 6.500 SAP User erstreckt, setzt Weir Minerals auf itelligence als Hosting Partner, insbesondere für Lösungen basierend auf der SAP HANA Datenbank.

Lesen Sie mehr

DENIOS AG – SAP S/4HANA Brownfield Conversion

Gestartet mit der Vision, SAP S/4HANA in einem Big Bang an 12 globalen Standorten einzuführen, wurde das Projekt in 10 Monaten zum Go-live geführt.

Lesen Sie mehr

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

Erfahren Sie, was unserer Experten zu den Themen sagen

Alle Blogbeiträge

Sprechen Sie uns an!

Sind Sie auf der Suche nach Antworten oder möchten Sie weitere Informationen über den Sektor der diskreten Industrien erhalten? Wünschen Sie eine ausführlichere Beratung durch unseren Experten oder möchten Sie einen unserer Workshops zum Thema diskrete Industrien buchen?

Kontaktieren Sie uns einfach – wir helfen Ihnen gerne weiter.


Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.