Detailed scheduling: APO-Funktionalität PP-DS jetzt bald im neuen S4/LOG

Blog_feinplanung

Höchst erfreut war ich über die Ankündigung, dass die im ERP schon oft vermisste Funktionalität zur automatisierten Feinplanung im neuen S4/HANA und somit nun endlich im Core-ERP angekommen ist.

Wer hatte nicht schon darüber diskutiert, ob nicht direkt aus dem MRP heraus eine Feinplanung von Produktionsaufträgen möglich wäre – und bitte auch mit Berücksichtigung der vorhandenen Ressourcen. Zwar hat auch das SAP ERP MRP nachgelagerte Funktionen zur Feinplanung, wer jedoch hier etwas mehr erwartet, landete automatisch beim APO – der bekanntlich den Sprung in den kleineren Mittelstand nicht geschafft hat.
Was SAP vor gut 15 Jahren an Funktionalität in den APO ausgelagert hat (weil der APO im Gegensatz zum SAP den Live Cache konnte), findet jetzt glücklicherweise den Weg zurück ins „Core“ – was letztendlich auch der HANA-Technologie zu verdanken ist.

Es bleibt spannend: sobald die Version gegen Ende des Jahres ausgeliefert sein wird, können wir uns auf Projekte freuen, die den Nutzen für die Anwender steigern können.
Wer zu dem Thema Fragen hat, kann mich gerne kontaktieren.

Ähnliche Beiträge

NTT_DATA-Business-Solutions-690x180
Lesen Sie mehr
blog_featured image_simplification1
Lesen Sie mehr
Image_Gears-on-Digital-Background-690x180
Lesen Sie mehr
Blogbild_Scrum
Lesen Sie mehr
Blogbild_Alain-1
Lesen Sie mehr
Feature_Image-Experience-NewOpportunities-690x180
Lesen Sie mehr
Folgen Sie uns: