Grünes Licht für intelligente M&As und Desinvestitionen mit ERP in der Cloud

featured-image-road

Unternehmenstransaktionen sind nicht für schwache Nerven. Große Geldsummen stehen auf dem Spiel und die beteiligten Parteien sind unter extremen Zeitdruck. Verantwortungsbewusste Käufer oder Private-Equity-Gruppen wollen im Detail klären, was sie von einer Investition gewinnen, bevor sie ein Geschäft abschließen und sich einem kräftezehrenden Prozess unterziehen.

Bei der Bewertung zum Kauf oder Verkauf eines Unternehmens oder eines Geschäftsbereichs können viele Faktoren das Wasser trüben und Entscheidungen erschweren. Je größer und internationaler ein Unternehmen ist, desto komplexer wird es, die bestehende IT-Landschaft sauber zu extrahieren oder einheitlich zu integrieren. Vertikal integrierte Unternehmen, diverse Tochterunternehmen und Geschäftseinheiten sowie ein globaler Kundenstamm, stellen eine Bereicherung als auch ein Risiko dar.

Um grünes Licht für eine Fusion, Übernahme oder Ausgliederung zu erhalten, muss der Wert eines Unternehmens für Anleger handfest sein. Dieser Wert beinhaltet auch, wie schnell und effizient ein Unternehmen eigenständig fungieren kann:

  • Im Falle von Fusionen und Übernahmen (Mergers & Acquisitions – M&A) sollte das gekaufte Unternehmen nahtlos in das Geschäft und das bestehende ERP-System des Käufers integriert werden können
  • Ein veräußertes Unternehmen muss in der Lage sein, ihre Kern Finanz- und Geschäftsprozesse eigenständig zu verwalten

Leider sieht die Realität in der Regel etwas anders aus. Angefangen damit, dass einige Unternehmen die veräußert werden, gar kein existierendes ERP-System haben. Transparenz ist ein weiteres Problem, wenn das Unternehmen mit verschiedenen Kalkulationstabellen, Standard-Buchführungssoftware und verschiedenen andere Anwendungen zu kämpfen hat. Dies erschwert die Due-Diligence-Prüfung und lässt den wahren Wert des Unternehmens unklar – eine „rote Flagge“ für potenzielle Käufer.

Es kann sich außerdem als schwierig erweisen, ein bereits vorhandenes In-Haus ERP-System (On-Premise ERP-System) aus der IT-Landschaft herauszulösen. Doch die Alternative, einen ausgegliederten Betrieb mit völlig neuer Software auszustatten, ist auch nicht immer ideal. Die Einführungs- und Betriebskosten für On-Premise Software sind hoch und der Aufwand für Updates und Wartung geht oft auf Kosten des Tagesgeschäfts – eine weitere „rote Flagge“.

… Die Cloud macht es einfach.

Doch es gibt noch eine andere Lösung: Cloud-basierte ERP-Systeme wie SAP Business ByDesign machen Fusionen, Akquisitionen und Desinvestitionen schneller, einfacher und sicherer. Cloud Lösungen sind flexibel und erfordern weder internes Hosting noch die Datenübermittlung von einem zum anderen Rechenzentrum. SAP Business ByDesign bietet eine klare und intuitive Benutzeroberfläche, so dass Mitarbeiter schnell mit dem neuen System arbeiten und sich rasch wieder ihren Kernaufgaben widmen können. Zusätzlich ist eine Cloud-Lösung vollständig mit einer Anzahl von SAP- und Nicht-SAP-Systemen und -Anwendungen integrierbar – ein Geschäftsbereich der mit SAP Business ByDesign ausgestattet ist, kann sofort in jeder IT-Umgebung „heimisch“ sein.

Unternehmen in denen kostensparende und flexible Cloud Lösungen zum Einsatz kommen sind für Käufer und / oder Private-Equity-Firmen attraktiver, da sie relativ nahtlose und kosteneffektive Fusion oder Carve-out-Prozesse gewährleisten. Ein großes Plus von Cloud-basierter Software ist, dass sie so gut wie keine IT-Ressourcen oder große Server benötigt, auch Wartungen oder Upgrades sind nicht erforderlich. Somit kann das Private-Equity Kapital weiterhin für strategische Investitionen genutzt werden, mit dem Ziel weiterer Wertgewinnung.

– von Wolfgang Kröner, Vice President, Global Head SAP Cloud Solutions, itelligence AG –

Ähnliche Beiträge

NTT_DATA-Business-Solutions-690x180
Lesen Sie mehr
blog_featured image_simplification1
Lesen Sie mehr
Image_Gears-on-Digital-Background-690x180
Lesen Sie mehr
Blogbild_Scrum
Lesen Sie mehr
Blogbild_Alain-1
Lesen Sie mehr
Feature_Image-Experience-NewOpportunities-690x180
Lesen Sie mehr
Folgen Sie uns: