SAP-Beziehungswissen wie aus einem Guss

Die Pflege von Beziehungswissen mit dem SAP-Variantenkonfigurator (LO-VC) wird jetzt schneller. Mit dem innovativen SAP-basierten Add-On it.configure von itelligence kann das Regelwerk der Konfiguration auf einer zentralen Bedienoberfläche geordnet, übersichtlich und komfortabel verwaltet und gepflegt werden.

Unternehmen setzen zur Produktkonfiguration häufig den klassischen SAP-Variantenkonfigurator (LO-VC) ein. Jedoch kostet die Verwaltung und Pflege des SAP-Beziehungswissens Zeit. Mit der neuen Add-On-Lösung „it.configure“ der itelligence AG lässt sich das SAP-Beziehungswissen dagegen standardisiert und transparent wie aus einem Guss pflegen. In „it.configure“ können Regelwerke und Variantentabellen in einer Transaktion und auf einer zentralen Oberfläche, die intuitiv zu bedienen ist, einfach, schnell und effizient modelliert und verwaltet werden.

Johannes Cordes, Branchenmanagement it.metal und it.wood, itelligence AG: „it.configure ist ein Qualitätssprung, denn nun können bei SAP ERP-Einführungen selbst komplexeste Produktdaten-Modelle in kurzer Zeit umgesetzt werden.“
Die Regeln lassen sich in nur wenigen Datenbanktabellen ablegen, zudem ist das IT-Werkzeug nahtlos in SAP-Standardobjekte eingebunden, die für die Produktkonfiguration relevant sind. Dazu zählen etwa Konfigurationsprofile im LO-VC, Stücklisten oder Arbeitspläne.

Komplexität reduzieren

In „it.configure“ wird das Regelwerk hierarchisch geordnet, von der allgemeinen Definition eines Standards auf oberster Ebene bis hinunter zu den Ausnahmen auf spezielleren Ebenen. Dabei gilt eine allgemeine Regel nur so lange, bis sie durch eine speziellere überschrieben wird. Somit wird Anzahl der Datensätze im Regelwerk und auch dessen Komplexität reduziert. Gleichzeitig können Regeln effizienter bearbeitet werden, da nur die Ausnahmen zu pflegen sind.

Die Vorteile dieses Ansatzes liegen auf der Hand. Für die Konfiguration beispielsweise eines Autos wird als allgemeinster Schlüssel „Modell“ definiert, der die oberste Ebene bildet. Dort sind grundlegende Ausstattungsmerkmale verbindlich festgelegt. Das kann der Einbau von Stoffsitzen als Standard sein, der auch für die Basisausstattung gilt.

Natürlich lassen sich weitere Einschränkungen als Bedingungen festgelegen, die dann per Drag-and-drop kopiert und bearbeitet werden. Für gleiche Merkmale lässt sich eine Default-Vererbung einrichten. Zudem kann die Simulation der Produktkonfiguration in der Transaktion CU50 des LO-VC direkt aus der Arbeitsoberfläche von it.configure heraus gestartet werden.

Das Add-On it.configure zeichnet sich darüber hinaus durch zahlreiche weitere nützliche Features aus, die End-User effizient bei der täglichen Arbeit unterstützen. Dazu zählt insbesondere ein intelligentes Sperrkonzept durch das mehrere End-User gleichzeitig auf Beziehungswissen zugreifen und es bearbeiten können. Dadurch lassen sich Aufgaben, die bei der Variantenkonfiguration anfallen, sehr zügig erledigen und die Folgeprozesse in der Produktentwicklung und Fertigung werden zeitnah angestoßen. Hinzu kommen Funktionen für die Suche, die variable und kontextbezogene Merkmalsanzeige, die dynamische Filterung von Regeln nach verschiedenen Optionen, die Darstellung der Änderungshistorie sowie die Nachverfolgung angewendeter Regeln.

Ein weiterer Vorteil: it.configure lässt sich auf einem bestehenden SAP-System sukzessive einführen – zum Beispiel für alle Neuentwicklungen, Modell für Modell oder für einzelne Modellbereiche. Das klassische SAP-Beziehungswissen, dessen Pflege im Editor erfolgt, kann somit Zug um Zug ersetzt werden. Weitere Informationen bietet der „itelligence Addstore“.

Ähnliche Beiträge

Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr
blog-post-joh-clouth
Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr
Blog-Featureimage-Company News-20140818-corp
Lesen Sie mehr

CAYAGO AG setzt jetzt komplett auf SAP Business ByDesign

Die itelligence AG, Bielefeld, der erfolgreiche IT-Komplettdienstleister im SAP Umfeld und SAP Gold Channel Partner, hat bei der Stuttgarter Manufaktur für exklusive Wasserfahrzeuge CAYAGO AG die On-Demand-Lösung SAP Business ByDesign erfolgreich implementiert. CAYAGO, die mit ihrem SEABOB den schnellsten Wasserschlitten der Welt herstellt, profitiert nun von Unternehmensdaten direkt aus der Daten-Cloud. So kann CAYAGO mit SAP Business ByDesign Geschäftsprozesse über alle Standorte der Manufaktur hinweg durchgängig in SAP abbilden.

„Die Einführung von SAP Business ByDesign fand zeitgleich zum Aufbau eines neuen Produktionsstandortes statt. Das war eine anspruchsvolle Aufgabe, die von der itelligence AG mit ihrem Branchen-Know-how für Fertigungsunternehmen brillant bewältigt wurde“, erklärt Peter Walpurgis, Vorstand der CAYAGO AG.

SAP Business ByDesign bildet eine einheitliche, zentrale Basis für die beiden Produktionsstandorte von CAYAGO. Die Geschäftsprozesse zwischen den Standorten laufen automatisiert und werden von 20 SAP-Usern sowohl vom Arbeitsplatz aus als auch mobil flexibel gesteuert. SAP Business ByDesign überwindet nicht nur die Restriktionen der bisher eingesetzten Einzellösungen, sondern ermöglicht auch den mobilen Zugriff auf die Unternehmensinformationen über Dashboards und mit mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets.

„Unternehmensdaten gewinnen immer mehr an Bedeutung. Mit SAP Business ByDesign wurde für CAYAGO eine komfortable, integrierte Lösung für Echtzeit-Reporting und Business-Intelligence in den Produktivbetrieb übernommen“, berichtet Kati Karock, Projektleiterin bei der itelligence AG. Durch die Cloud-Lösung Business ByDesign wurden zeitliche Abhängigkeiten im Rahmen des Einführungsprojektes eliminiert, aufwändige Vor-Ort-Einsätze von SAP-Betreuern und die Investitionen in die IT-Infrastruktur auf ein Minimum reduziert.

Den zentralen Unternehmensbereichen der CAYAGO AG mit Vertrieb, Produktion, Service, Einkauf, Personal, Buchhaltung konnte in dem von der itelligence AG durchgeführten Projekt eine moderne, flexible und kostengünstige On-Demand-Lösung für die betriebswirtschaftliche Informationsverarbeitung und die Steuerung der Geschäftsprozesse zur Verfügung gestellt werden.

Ähnliche Beiträge

Growing companies have a growing interest in technology
Lesen Sie mehr
NTT_DATA-Business-Solutions-690x180
Lesen Sie mehr
blog_featured image_simplification1
Lesen Sie mehr
Blogbild_Scrum
Lesen Sie mehr
Image_Gears-on-Digital-Background-690x180
Lesen Sie mehr
Blogbild_Alain-1
Lesen Sie mehr
Feature_Image-Experience-NewOpportunities-690x180
Lesen Sie mehr
Folgen Sie uns: