Ein natürliche TranS/4mation: Bereiten Sie sich mit SAP S/4HANA auf die Zukunft vor

Die Digitalisierung ist in vollem Gange. Neue Trends und Technologien stellen uns vor ungewohnte Herausforderungen. Unternehmen benötigen eine moderne Business Suite, die es ihnen ermöglicht, diese Herausforderungen zu meistern und sich auf sich schnell ändernde Marktbedingungen einzustellen.

In dieser dreiteiligen Serie zeigen wir Ihnen, warum SAP S/4HANA die Lösung für Ihre aktuellen und zukünftigen Geschäftsanforderungen ist. In Teil 1 werden wir uns darauf konzentrieren, warum SAP die Plattform entwickelt hat und warum Sie den Wechsel vornehmen müssen.

Neue Horizonte

Wir befinden uns in Zeiten des Wandels. Technologien wie mobile Konnektivität und soziale Medien bieten Verbrauchern intuitive Möglichkeiten, mit Unternehmen zu interagieren, auf Informationen zuzugreifen und Einkäufe zu tätigen. Dieses Serviceniveau wird erwartet. Für moderne Unternehmen ist die Bereitstellung eines umfassenden Kundenerlebnisses keine Option, sondern eine Notwendigkeit.

Als führender globaler Anbieter von Unternehmenssoftwarelösungen hat SAP die Verantwortung sicherzustellen, dass seine Kunden die besten Voraussetzungen haben, um die wachsenden Anforderungen ihrer Kunden zu erfüllen. Aus diesem Grund haben sie SAP S/4HANA entwickelt – eine hochmoderne Enterprise-Resource-Management-Suite für das digitale Zeitalter. Mit SAP HANA als zugrunde liegender Plattform bietet SAP S/4HANA die klassische SAP-Umgebung sowie eine agile Innovationsschicht. Auf diese Weise können Unternehmen ihre Geschäftsprozesse integrieren, rationalisieren und kontinuierlich optimieren, um eine erfolgreiche digitale Zukunft zu gewährleisten.

Ein unvermeidlicher Schritt

Die Migration von Ihrem aktuellen SAP-ERP-System auf SAP S/4HANA ist ein Schritt, auf den Sie nicht verzichten können. Dies ist darauf zurückzuführen, dass vorhandene SAP-ERP-Systeme bis 2025 das Ende ihres Lebenszyklus erreicht haben werden, was bedeutet, dass SAP die Wartung ihres alten SAP ERP-Systems nicht mehr unterstützt und Sie nicht von weiteren Innovationen profitieren.

Für Unternehmen, die derzeit ein SAP-ERP-System einsetzen, ist der Wechsel zu SAP S/4HANA keine Frage des Ob, sondern des Wann. Und je früher Sie umsteigen, desto schneller können Sie neue Technologien und Trends wie maschinelles Lernen und Mass Customization nutzen.

So geht es weiter:

In der zweiten Folge dieser Serie werden wir erklären, wie Sie sich auf den Umstieg auf SAP S/4HANA vorbereiten können.

Ähnliche Beiträge

Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr
IT service management from the SAP Solution Manager experts
Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr

Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.