Erster Nationaler Digitaltag in der Schweiz

Umtrunk - Deko auf der itelligence World Schweiz 2017

Mehr Risikobereitschaft beim Erforschen von neuen digitalen Möglichkeiten – dazu rief Bundespräsidentin Doris Leuthard beim ersten Nationalen Digitaltag in der Schweiz auf.

Der Digitaltag Schweiz soll einen Impuls setzen, damit sich die Schweizerinnen und Schweizer mit der Digitalisierung auseinandersetzen. Denn wie auch bereits Hans Hess, swissmem Präsident, bei der itelligence World im September feststellte: “Ein Drittel der Schweizer Unternehmen ist schon gut dabei, ein Drittel hat angefangen, sich mit der Digitalisierung auseinanderzusetzen und ein Drittel hat noch nicht einmal angefangen.”

Für die, die mitten drin sind, ist der Weg oft auch nicht klar und einige, die das Thema bisher sehr vorsichtig angeschaut haben, sehen vielleicht auch eine Welle auf sie zurollen, die sich nicht einschätzen können. Aber auch in der digitalen Welt sind Herausforderungen, Chancen und Risiken weitgehend auslotbar.

Und auch Hans Hess ist überzeugt: “Die Digitalisierung ist für die Schweizer Industrie eine riesige Chance. Wer diese mutig und mit viel Neugier anpackt, wird belohnt“

Nun, mit der digitalen Transformation ist es doch wie so oft im Leben: Planung ist wichtig. Oder, um es mit Konfuzius zu halten: In allen Dingen hängt der Erfolg von den Vorbereitungen ab.

Wir sind gespannt, was die Zukunft bringt und freuen uns, diese gemeinsam mit Ihnen anzupacken und zu gestalten. Erforschen Sie unsere digitalen Lösungen und lassen Sie sich von uns inspirieren – wir begleiten Sie gerne auf Ihrem Weg in und durch die digitale Transformation.

 

Ähnliche Beiträge

NTT_DATA-Business-Solutions-690x180
Lesen Sie mehr
header_lp_itelligence world_final
Lesen Sie mehr
featured_image-ray-of-light-690x180
Lesen Sie mehr
carousel banner_itelliworld_final
Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr

Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie und gerne.