Die Zehnder Group wählt erneut die itelligence AG zu seinem SAP-Partner

Führender europäischer Hersteller von Raumklimalösungen optimiert seine Stammdatenpflege mit it.mds und itelligence

Regensdorf, 15. April 2014 – Die itelligence AG Schweiz gab heute bekannt, dass die Zehnder Group sich für die Einführung von it.Master Data Simplified (it.mds) zur Optimierung ihrer Stammdatenpflege entschieden hat. Zehnder vertraut damit erneut auf das umfangreiche SAP- Know-how der itelligence AG.

Zehnder produziert weltweit (Stahl-)Heizkörper für den elektrischen Betrieb oder den Betrieb mit Warmwasser Deckenstrahlplatten zur Heizung und Kühlung sowie Lüftungs- und Luftreinigungsprodukte und liefert integrierte Systeme für ausgewählte Marktsegmente. Bereits 2012 wählte Zehnder itelligence zu ihrem SAP-Beratungshaus, um im Rahmen ihrer SAP ERP- Einführung ihre Systeme während und nach der Einführung zu hosten. Mit der Einführung von it.mds macht Zehnder einen weiteren wichtigen Schritt hin zu einem stabilen zukunftsweisenden SAP-Komplettsystem.

Cornelia Haldemann, Group IT Static Data CoC, Zehnder Group: „Mit it.mds können wir vorkonfigurierte Workflows auf Basis des SAP Workflow Engine nutzen. Vor allem im Bereich der Materialstammdaten versprechen wir uns durch den hohen Automatisierungsgrad wesentliche Effizienzsteigerungen. Gleichzeitig erwarten wir eine deutlich gesteigerte Datenqualität und – konsistenz, wovon besonders unsere Kollegen in der Produktion und Entwicklung und im Vertrieb profitieren werden.“

Claude Flükiger, Geschäftsführer itelligence AG Schweiz: “Mitte November letzten Jahres hat Zehnder it.mds auf einer Informationsveranstaltung von uns kennengelernt. Heute sind wir bereits bei der Einführung. Die Zusammenarbeit mit Zehnder ist zu jeder Zeit immer sehr partnerschaftlich und konstruktiv. Das freut uns sehr. Dem von Zehnder uns entgegengebrachten Vertrauen möchten wir mit einer absoluten Leistungsbereitschaft begegnen und so die Einführung von it.mds zu einem Erfolg machen.“

it.mds ist ein von der itelligence AG entwickeltes Produkt auf Basis von SAP, das seinen Anwendern dabei hilft, Stammdaten geschäftsprozessorientiert zu organisieren. Über das integrierte Regelwerk von it.mds wird die Konformität der Daten zu erhöht. Gleichzeitig liefert die Lösung einen umfassenden Überblick über Kunden- und Produktdaten und reduziert, dank der geringeren Anzahl von manuell notwendigen Eingriffen, auch Fehler in der Datenbearbeitung. Dies führt zu wesentlichen Einsparungen. Mit Hilfe der integrierten Workflows werden die Zugriffsrechte, die Lokalisierung und Automatisierung sichergestellt – so ist es möglich, die Daten schneller und mit einer deutlich niedrigeren Fehlerquote zu pflegen.

Am 3. Juni findet bei itelligence in Regensdorf die zweite Informationsveranstaltung zum Thema Stammdatenpflege statt.

itelligence AG Schweiz

Die itelligence AG Schweiz, ein Tochterunternehmen der itelligence AG, Deutschland (1989), ist in der Schweiz als IT-Komplettdienstleister seit 1997 erfolgreich im SAP- Umfeld tätig. Mit mehr als 100 Mitarbeitenden erbringt itelligence für ihre Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum – von der SAP-Beratung und -Implementierung, über selbstentwickelte SAP-Lösungen, den SAP Lizenzvertrieb bis hin zu Outsourcing & Services. Als SAP Gold Partner, SAP Global Value-added Reseller, Partner für SAP Business All-in-One Lösungen, Special Expertise Partner in mehreren Bereichen und SAP Hosting Partner, erhielt itelligence bereits zum sechsten Mal den Quality Award der SAP AG.

Folgen Sie uns: