Inficon AG setzt auf SAP S/4HANA mit der itelligence AG Schweiz

Regensdorf, 26.02.2016 – Die itelligence AG Schweiz, langjähriger SAP Platinum-Partner  der SAP SE, meldet einen neuen Kunden für SAP Business Suite 4 SAP HANA (SAP S/4HANA). Die Inficon AG mit Sitz in Balzers ist ein langjähriger Kunde von SAP und setzt die SAP Business Suite global ein. Nun hat sich das Unternehmen entschieden die gesamten SAP-Systeme auf SAP S/4HANA umzustellen. Im Anschluss an die technische Migration ist die Umstellung auf SAP S/4HANA Finance geplant.

Josef Krieger, Head of SAP Business Applications, Inficon AG: “Seit der Umstellung auf die SAP HANA-Plattform haben wir eine deutliche Performance-Verbesserung, so sind beispielsweise Transaktionen zur Ergebnis- und Marktsegmentrechnung (CO-PA) von drei bis vier Minuten in den Sekundenbereich gesunken. Die Performance ist über das gesamte System gleichmässig schnell.“

Die Entscheidung zum Wechsel auf die moderne In-Memory-Plattform SAP HANA bot sich an, da Inficon ihre Hardwaresysteme erneuern musste und der Umstieg auf SAP S/4HANA auch perspektivisch ganz neue Möglichkeiten bietet.

SAP S/4HANA ist die SAP Business Suite der nächsten Generation, die vollständig auf der SAP HANA-Plattform aufbaut und folglich umfassend die technischen Möglichkeiten der SAP HANA-Plattform wie In-Memory-Computing und Echtzeitfunktionen nutzt. Durch die Möglichkeit, riesige Datenmengen in Echtzeit zu verarbeiten und zu analysieren, können Mitarbeitende aus allen Bereichen informierte Entscheidungen unter Berücksichtigung der aktuellen Geschäftssituation treffen. Weitere Vorteile sind ein vereinfachtes Datenmodell und die bisher nie dagewesene Flexibilität bei der Konzeption von Organisationsstrukturen und Geschäftsprozessen.

Für 2016 sind bereits weitere Einführungsprojekte fest eingeplant. So freut sich Inficon auf die globale Einführung der Anwendung SAP CRM powered by SAP HANA. Die hohe Akzeptanz für dieses Projekt ist unter anderem auf das moderne User Interface der mobilen App SAP Sales Companion zurückzuführen, welche die Bedienung der SAP Customer Relationship Management-Anwendung auf beliebigen Endgeräten ermöglicht. Des Weiteren plant Inficon, die SAP HANA Live-Angebote in den Bereichen Reporting und Invoice Management im Bereich Kreditorenbuchhaltung einzuführen.

Folgen Sie uns: