itelligence AG Schweiz von SAP für Qualitätsmanagement ausgezeichnet

SAP (Schweiz) AG würdigt die itelligence AG für ihre Einführungsmethodik

Regensdorf, 14. Juni 2011 — Die itelligence AG Schweiz wurde von SAP (Schweiz) AG für ihr Qualitätsmanagement zertifiziert. Damit bescheinigt SAP itelligence den Einsatz von klaren SAP- Qualitätsstandards und -prozessen, die sicherstellen, dass Kundenprojekte nach vereinbarten Vorgaben sowie im Zeit- und Kostenrahmen durchgeführt werden. Diese Standards beinhalten den Einsatz der richtigen Werkzeuge, Prozesse und Services, um eine einwandfreie Bereitstellung von Software und Support sowie eine hohe Kundenzufriedenheit zu gewährleisten. Das Zertifizierungsprogramm für Qualitätsmanagement, SAP Active Quality Management, wurde kürzlich von SAP eingeführt und ist zurzeit den SAP Channel Partnern für SAP Business One und für die Branchenlösung SAP Business All-in-One sowie SAP BusinessObjects Partnern vorbehalten.

Unternehmen müssen heutzutage immer komplexere IT-Projekte meistern können. Als Mitglied im weltweiten Qualitätsmanagementprogramm der SAP unterstützt itelligence SAP-Kunden dabei, Projekte reibungslos durchzuführen, die Kosten im Griff zu behalten und eine durchgehend hohe Projektqualität sicherzustellen. itelligence nutzt dabei Templates von SAP und setzt bereits im Verkaufsprozess und später in der Umsetzung der Projekte auf hohe Qualitätsstandards.

„Es freut uns sehr, dass die SAP (Schweiz) AG mit dieser Zertifizierung unsere strukturierte, Kunden- gerechte Vorgehensweise bei der Einführung von SAP-Lösungen würdigt. Bereits mit der Zertifizierung unserer Branchenlösung it.manufacturing und unserer Zertifizierung nach ISO 9001 und ISO/IEC 20000haben wir gezeigt, dass die konsequente Einhaltung von Qualitätsstandards ein Erfolgsgarant für unsere Kunden und damit auch für uns darstellt“, sagt Claude Flükiger, Geschäftsführer itelligence AG Schweiz.

Die Zusammenarbeit von SAP und itelligence im Rahmen des globalen Qualitätsmanagement- programm wird mittels eines Einjahresplans definiert. Dieser dokumentiert ebenso, wie sich die Qualitätsstandards im Unternehmen des Partners verbessern sollen. Eine vierteljährliche Prüfung ermöglicht SAP und dem Partner, die Zusammenarbeit kontinuierlich zu bewerten und Erfolge zu messen. Darüber hinaus können Probleme frühzeitig erkannt und so vermieden werden.

„SAP arbeitet kontinuierlich daran, die Software-Implementierung für ihre Kunden zu optimieren. Daher ermutigen wir auch unsere Partner, unseren bewährten Qualitätsstandards zu folgen“, erklärt Reto Kaufmann, Quality Director, SAP (Schweiz) AG. „Unser neues weltweites Qualitätsmanagementprogramm erlaubt uns, zusammen mit Partnern wie itelligence, sicherzustellen, dass unsere gemeinsamen Kunden die notwendigen Informationen zur Wahl ihrer Software und den Implementierungsoptionen erhalten. So erkennen die Kunden bereits frühzeitig und umfänglich den Mehrwert ihrer SAP-Lösungen.“

itelligence AG Schweiz
Die itelligence AG Schweiz, ein Tochterunternehmen der itelligence AG, Deutschland (1989), ist in der Schweiz als IT-Komplettdienstleister seit 1997 erfolgreich im SAP- Umfeld tätig. Mit mehr als 100 Mitarbeitenden erbringt itelligence für ihre Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum – von der SAP-Beratung und -Implementierung, über selbstentwickelte SAP-Lösungen, den SAP Lizenzvertrieb bis hin zu Outsourcing & Services. Als SAP Alliance Partner Services, Channel-Partner für SAP Business All-in- One-Lösungen, Global Value-Added Reseller Mitglied im Special Expertise Programm in mehreren Bereichen und SAP Hosting Partner, erhielt itelligence im Jahre 2010 bereits zum fünften Mal den Award für beste Performance der SAP. Seit 2007 zählt die itelligence AG Schweiz zu den Goldpartnern der SAP.

Folgen Sie uns: