itelligence übernimmt 60 Prozent an der Sybit

itelligence expandiert im Markt für Kundenmanagement- und E-Commerce-Systeme

Die itelligence AG gibt heute die Übernahme der Sybit GmbH, Radolfzell, Deutschland bekannt. itelligence erwirbt im ersten Schritt 60 Prozent am süddeutschen Hybris- und SAP Gold Partner Sybit. Die Sybit GmbH ist ein führender Experte für Customer Relationship Management (CRM) und E-Commerce in Deutschland und hat sich insbesondere bei global agierenden Hidden Champions und Konzernen einen exzellenten Ruf als Beratungshaus erarbeitet. Die Sybit GmbH gehört zu den wenigen von der SAP ausgezeichneten Cloud Focus Partnern und rangiert in Deutschland unter den Top 20 Digitalagenturen. Exakt für das Segment CRM und E-Commerce kündigte die SAP auf ihrer weltweiten Kundenkonferenz “SAPPHIRE” in Orlando, USA, ihre neue Suite SAP C/4HANA an.

“Der Erwerb der Sybit GmbH hat für die itelligence AG eine hohe strategische Bedeutung. itelligence expandiert im Markt für Kundenmanagement- und E-Commerce-Systeme. Gemeinsam streben wir die Marktführerschaft in der DACH-Region als SAP Cloud Software Reseller und führendes Beratungshaus für SAP C/4HANA an”, so Norbert Rotter, CEO itelligence AG.

Erst vor kurzem zeichnete die SAP die itelligence AG mit dem begehrten SAP Hybris Award 2018 in der Kategorie ‘EMEA Service Delivery Partner of The Year’ aus. Gemeinsam mit Sybit verfügt itelligence nun in Deutschland, Österreich und der Schweiz über eines der größten und erfahrensten Beraterteams für SAP Kundenmanagementsysteme (CRM) und E-Commerce Lösungen auf Cloud-Basis.

“Mit der Verstärkung durch Sybit erhöhen wir unsere Kapazitäten für die deutlich steigende Nachfrage von cloudbasierten Customer Engagement & Commerce Systemen. Gemeinsam mit Sybit gelingt es itelligence erneut als einer der ersten und führenden SAP-Partner, die Technologie der SAP für unsere Kunden schnellst möglich zu erschließen”, sagt Dr. Andreas Pauls, Geschäftsführung Deutschland, itelligence AG.

Bei der im Jahr 2000 gegründeten Sybit GmbH, beraten heute rund 170 Mitarbeiter renommierte Kunden, vornehmlich Konzerne und weltweit agierende Mittelständler aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der High-Tech-Industrie, dem Automobilsektor oder der Medizintechnik, bei anspruchsvollen SAP- und Hybris Projekten, zukünftig die Schlüsseltechnologie der SAP C/4HANA-Suite. Sybit agiert auch nach der Übernahme weiterhin im Markt mit seinem eigenen Markennamen. Beide Parteien haben vereinbart, sukzessive eine 100-prozentige Beteiligung der itelligence AG an Sybit anzustreben.

Thomas Regele, Mitgründer und Geschäftsführer der Sybit GmbH: “Ich freue mich, dass wir unseren Kunden nun eine weitergehende internationale Perspektive bieten können. Wir können das bereits engmaschige internationale Netz und das breitere Portfolio der itelligence AG für unsere Kunden einsetzen. Nicht zuletzt werden wir mit diesem Schritt die positive Unternehmensentwicklung fortschreiben und die Perspektiven für unsere Mitarbeiter langfristig ausbauen.” Der Gründer und Geschäftsführer der Sybit GmbH, Thomas Regele sowie das gesamte Management-Team und die Mitarbeiter der Sybit setzen ihre Karrieren bei Sybit fort.

Die Ankündigung über die Cloud-Suite C/4HANA auf der SAPPHIRE in Orlando durch SAP CEO Bill McDermott war mit Spannung erwartet worden. SAP C/4HANA verknüpft mehrere Cloud-Lösungen, um alle Bereiche im Kundenbeziehungsmanagement, wie Marketing, Vertrieb und Kundenservice bis hin zum Schutz von Verbraucherdaten zu unterstützen. Zur Technologie-Suite SAP C/4HANA gehören die Lösungen SAP Marketing Cloud, SAP Commerce Cloud, SAP Sales Cloud, SAP Service Cloud und SAP Customer Data Cloud.

 


Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.