Signavio gibt Partnerschaft mit IT – Komplettdienstleister itelligence bekannt

Die Signavio GmbH, der führende Hersteller für webbasierte Prozessmodellierung und die itelligence AG, einer der erfolgreichsten SAP-Partner für den Mittelstand, geben heute ihre strategische Partner schaft bekannt.
Mit 22 Standorten weltweit und mehr als 3.500 Mitarbeitern ist itelligence einer der führenden IT-Komplettdienstleister für die effiziente SAP-Beratung und Einführung , sowie Service-Dienstleistungen. itelligence wurde vielfach von SAP für Qualität und Service ausgezeichnet. Darüber hinaus ist itelligence einer von nur wenigen Global Value-Added Reseller (gVAR) von SAP und mehrfacher Gewinner und Finalist des begehrten SAP Pinnacle Award.
“itelligence und Signavio ergänzen sich optimal. Die in dem Cloud-basierten Prozessmodellierungswerkzeug erstellten Prozessmodelle können aufgrund des von Signavio verwendeten Modellierungsstandards BPMN 2.0 in diversen SAP-Produkten weiterverwendet und auf Basis der SAP-Technologie SAP Process Orchestration automatisiert werden. Der Business-Process-Management-Roundtrip, der durch das Zusammenspiel von Signavio, den SAP-Produkten und dem itelligence-Lösungsportfolio abbildbar ist, stellt ein zentrales Thema für viele unserer Kunden dar. Nun werden Prozessmodelle tatsächlich gelebt”, sagt Torsten Kerwien, Team Manager Process Orchestration, itelligence AG.
Ziel der Kooperation: Kunden den BPM-Roundtrip mit professioneller fachlicher Prozessmodellierung und -automatisierung zu ermöglichen. Die beiden Unternehmen haben bereits in früheren Projekten erfolgreich zusammengearbeitet und vertiefen nun ihre Partnerschaft.
“Signavio wird häufig im SAP-Kontext eingesetzt. Mit itelligence haben wir einen großartigen Partner gewinnen können, der unser Werkzeug durch seine SAP-Expertise optimal ergänzt. Wir freuen uns sehr auf die verstärkte Zusammenarbeit”, erläutert Dr. Gero Decker, Geschäftsführer, Signavio GmbH.
Technologietage
Mit den itelligence-Technologietagen in Stuttgart und Bielefeld veranstalten die beiden Unternehmen bereits im Oktober 2014 gemeinsame Informationsveranstaltungen.
Dr. Gero Decker und Torsten Kerwien erläutern prozessorientierte Architekturberatung und Prozessmanagement in der Praxis.
Folgen Sie uns: