SAP Supply Chain Execution

SAP SCE: Bestens organisiert mit SAP Supply Chain Execution

Integrierte Warehouse- und Transportprozesse für einen reibungslosen Warenfluss

Jetzt Demo vereinbaren

Ihr Weg zur erfolgreichen Supply Chain Execution

Versperren heterogene Lösungen die Sicht auf Warenbewegungen und logistische Workflows? Bremsen Medienbrüche die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit in der Supply Chain aus? Fällt es Ihnen schwer, Informationen aus unterschiedlichen Systemen auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen? Höchste Zeit dafür zu sorgen, dass in Ihrer Logistik alle Rädchen nahtlos ineinandergreifen.

Die SAP Supply Chain Execution Platform (SAP SCE) verzahnt alle intra- und extralogistischen Prozesse unter einem Dach. Damit verfügen Unternehmen über eine integrative End-to-End-Lösung, um Lagerverwaltung, Transportplanung und Hofsteuerung flexibel und effizient über eine einheitliche Systemplattform zu steuern.

Was steckt hinter SCE – und wobei hilft es Ihnen?

Intralogistik

Wenn alle intralogistischen Prozesse vernetzt sind, können Sie die Chancen der Digitalisierung gezielt nutzen.

Transportmanagement

Leerkilometer und Wartezeiten beim Be- und Entladen kosten viel Zeit und Geld. Auch deshalb zahlt sich intelligentes Transportmanagement aus.

Echtzeit-Sendungsinformationen

Kunden wollen heute ganz genau wissen, wo sich ihre Ware gerade befindet. SAP-Lösungen zur Sendungsverfolgung liefern auf Knopfdruck Antworten.

Chargen-Rückverfolgung

Viele Branchen sind inzwischen verpflichtet, die Herkunft und Verarbeitung von Chargen und Sendungen lückenlos nachzuweisen. Innovative Track-and-Trace-Lösungen helfen dabei.

Supply Chain Management – Technologie Trends in der Logistik:

SAP SCE – Lösungsbausteine der SAP Supply Chain Execution

SAP Extended Warehouse Management (SAP EWM)

Als Bestandteil der SAP Supply Chain Managements optimiert SAP Extended Warehouse Management (SAP EWM) Bestandsführung und Warenbewegungen sowie das Ressourcen­ und Arbeitsmanagement. Die vertikale Integration kann mit SAP EWM vollständig abgebildet werden.

SAP Transportation Management (SAP TM)

SAP Transportation Management (SAP TM) bildet den kompletten Transportprozess ab – von der Auftragserfassung bis zur Frachtkostenabrechnung. Touren und Ladeflächen lassen sich gezielt planen, Leerkilometer reduzieren.

SAP Yard Logistics (SAP YL)

SAP Yard Logistics (SAP YL) vereinfacht und steuert Transportabläufe auf dem Werksgelände und lässt sich wahlweise als Teil der SCM-Suite oder als Stand-Alone-Lösung betreiben.

SAP Global Batch Traceability (SAP GBT)

SAP Global Batch Traceability (SAP GBT) ermöglicht die Nachverfolgung von Chargen über Unternehmensgrenzen hinweg.

SAP Global Track and Trace (SAP GTT)

Die Cloudlösung SAP Global Track & Trace (SAP GTT) sammelt und verarbeitet automatisch Statusinformationen der Supply Chain – und zwar über alle Unternehmensgrenzen hinweg.

Jetzt informieren: Konsistenz in der Lieferkette mit SCE

Lesen Sie in unserem Expert Paper, wie Sie durch integrierte Warehouse- und Transportprozesse einen durchgängigen Warenfluss bekommen.

Expert Paper herunterladen

Stellen Sie uns Ihre Fragen zu Supply Chain Execution SAP SCE vor Ort oder im nächsten Webinar!

Alle Veranstaltungen

Kosten SAP SCE: Was kostet die Einführung von SAP Supply Chain Execution?

Diese itelligence SAP-Addons beschleunigen Ihre Prozesse rund um die Supply Chain Execution noch einmal richtig!

Lagerlogistik: Hohe Verfügbarkeit und effiziente Versorgung sind kein Zufall. Unsere Lösungen helfen Ihnen bei der Optimierung der Warenflüsse, der Reduktion der Kosten und Bestände.

Zum AddStore

Warum Sie beim Thema SAP SCE mit uns auf den richtigen Partner setzen

Wir bringen Ihre Logistik in Fahrt: Unsere SCM-Experten kennen die unternehmensübergreifenden Prozesse Ihrer Wertschöpfungskette ebenso wie die Herausforderungen, die beim Informations- und Datenaustausch zwischen externen Systemen entstehen. Mit hoch integrativen SAP-Lösungen und umfassender Erfahrungen in der Steuerung komplexer Liefernetze sorgen wir für ein optimales Zusammenspiel von Lieferanten, Lagerlogistik, Transportsystemen und Sendungsverfolgung.

Mehr als 6.000 Kunden vertrauen bereits unseren Lösungen und Services. Unser Leistungsspektrum reicht von SAP-Strategie-Beratung und -Lizenzvertrieb über eigene SAP-Branchenlösungen bis hin zu Services für Anwendungsmanagement und Hosting.

itelligence ist SAP Platinum Partner und erhielt neben zahlreichen Pinnacle Awards die Auszeichnungen „Beste Berater“ und „SAP HANA Dienstleister Leader Germany 2017“.

Mehr über itelligence

Was unsere Kunden über uns sagen – Projektberichte rund um Supply Chain Execution

Dr. August Wolff – Produktions- und Feinplanung mit SAP APO PP/DS

"Mit den Planungsfunktionen des SAP APO PP/DS erreichen wir hier eine enorme Zeitersparnis und haben den bestmöglichen Überblick über unseren Produktionsplan." Christoph Mesenholl, Key-User Arbeitsvorbereitung, Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel

Lesen Sie mehr

Bernard Krone Holding – Zentrale Steuerung des Logistiknetzwerks für Ersatzteile mit SAP APO

"Wir haben 2 Ziele mit SAP APO erreicht: hohe Verfügbarkeit und gleichzeitig verringerte Lagerbestände." Markus Rolfes, EDV-Organisation und Projektleitung, Krone-Gruppe

Lesen Sie mehr

VIKING Life-Saving Equipment A/S

Mit der itelligence Lösung it.x-press konnte der Umsatz um knapp zehn Prozent gesteigert werden, bei gleichgebliebenem Personalbestand. Parallel dazu konnte sogar das Überstundenaufkommen reduziert werden.

Lesen Sie mehr

Bürener Maschinenfabrik GmbH – Eindeutige Verwaltung und einfache Erfassung mit SAP Warehouse Management

Mit SAP Warehouse Management kann die Bürener Maschinenfabrik die Lagerplätze und den Status der Werkzeuge eindeutig verwalten und zusätzlich für das Werkzeuglager mobil erfassen.

Lesen Sie mehr

LAYERTEC optische Beschichtungen – Optimale Planung der Kundenaufträge mit SAP APO

Optimale Planung der Kundenaufträge durch leistungsfähige Feinplanungsfunktionen

Lesen Sie mehr

Schlatter Industries AG

"Wir haben unsere Logistikprozesse durch die Einführung einer kom- pletten Barcodelösung mit mobilen Endgeräten erheblich optimiert." Richard Scheiber, Projektleiter, Schlatter Industries AG

Lesen Sie mehr

Schott AG – Vollständig in SAP integriertes Wiegesystem

Der gesamte Wiegeprozess wird auf Produktionsebene gesichert und dokumentiert – das ist unter anderem die Grundlage für einen sicheren Herstellungsprozess.

Lesen Sie mehr

Göbber GmbH – Exakte Planung bis ins Detail mit SAP APO

Mithilfe von SAP APO Demand Planning und SAP APO Production Planning / Detailed Scheduling in Verbindung mit SAP ERP wurden die Planungsprozesse erfolgreich in den Gesamtprozess integriert.

Lesen Sie mehr

Coko-Werk – Mehr Wirtschaftlichkeit in den Prozessen mit SAP ERP Warehouse Management

Mit der Entscheidung ein neues Logistikkonzept zu entwickeln und damit ein systemgeführtes Hochregallager einzuführen, welches in das bestehende SAP-System integriert ist, verfügt Coko nun über eine standardisierte Intra- und Lagerlogistik.

Lesen Sie mehr

Sprechen Sie uns an

Suchen möchten Sie mehr Informationen zu Warehousemanagement, Lagerverwaltung oder Transportmanagement mit SAP oder suchen nach Antworten, wie Sie die Wertschöpfungskette Ihrer Produktion effektiver machen? Dann fordern Sie eine Systemdemo bei unseren Experten an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ihre Kontaktdaten Andreas Sigrist Leiter Vertrieb SAP Solutions +41 44 735 85 65

Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.