Schädlingsbekämpfung

Giftige Pflanzen - wie der Riesenbärenklau - verbreiten sich in ganz Europa. Ihr Saft verbrennt die Haut und kann Menschen erblinden lassen. Diese Unkräuter müssen ausgerottet werden, aber sie sind schwer zu entdecken. Zumindest waren sie das früher: Mit Hilfe von itelligence ist der Riesenbärenklau unter Kontrolle gebracht worden.

Ein Innovationsprojekt, das Leben retten könnte. Und eine Technologie, die auch die Gesundheit Ihres Unternehmens verbessern könnte.

Spiel der Drohnen: Eine Innovationsgeschichte

Was wäre, wenn intelligente Technologien die Natur zu einem sichereren Ort machen könnten?

Sehen Sie in diesem Video mit unserem Head of Innovation, Mark Albrecht, wie wir innovativen Umweltschutz zum Leben erweckt haben.

Kombinierte Technologien ermöglichen Naturschutz

Landbesitzer in Dänemark sind verpflichtet, eine hochgiftige Pflanze zu bekämpfen. Weigern sie sich, riskieren sie schwere Strafen. Aber die Aufgabe ist extrem zeitaufwendig und teuer. Allein das Auffinden der Pflanzen dauert Tage und erfordert spezialisierte Biologen.

Die Idee: Intelligente Technologie und SAP-Innovationen kombinieren, um Schadpflanzen automatisch zu erkennen. Auf eine Weise, wie es sonst niemand könnte.

Mark Albrecht

Wir ersetzten die manuelle Arbeit durch einen völlig neuen automatischen, durchgehenden Prozess. Aber es hat uns nicht Jahre und Millionen von Dollar gekostet: Wir haben die erste grobe Idee, die auf einer Serviette skizziert wurde, in weniger als einem Monat in eine funktionierende Lösung verwandelt.

Mark Albrecht
Vice President Global Head of Innovation, itelligence AG

Die Technologie: Identifizierung toxischer Muster

Der einfachste Weg, grosse Landflächen zu untersuchen? Mit dem Flugzeug!

Unser Partner, der renommierte Drohnenbetreiber ProDrone, lieferte uns hochauflösende Bilder vom Land der dänischen Gemeinden – ein Gebiet, das doppelt so gross ist wie New York City. Zunächst beschrifteten Spezialisten die Bilder, um zwischen invasiven und anderen Pflanzen zu unterscheiden. Basierend auf diesen Daten haben wir dann ein neuronales Netzwerk für die automatische Bilderkennung trainiert. Das Ergebnis? Unsere kundenspezifische Software, die auf Hadoop und SAP HANA ausgeführt wird, kann jetzt den Riesenbärenklau extrem genau erkennen – und ihre Präzision nimmt ständig zu.

Deep Learning auf den Punkt gebracht

Das auf TensorFlow basierende neuronale Netzwerk identifiziert den Riesenbärenklau bereits jetzt genauer als jeder Biologe. Und das spart enorm viel Zeit und Geld: Direkt auf ihrem Smartphone können Aussendienstmitarbeiter jetzt die genaue geografische Position sehen, wo die Pflanze in ihr Land eindringt – und sofort handeln. Wir haben die App dafür in nur wenigen Tagen mit einer Cloud-basierten Plattform erstellt. Ausserdem werden Gegenmassnahmen aufgezeichnet sofort an das System übermittelt, so dass kein Gebiet zweimal überprüft werden muss.

Drohnen, Bilderkennung und Big Data sind nichts Neues. Doch sie sind lediglich Werkzeuge. Um sie in einen echten Geschäftswert umzuwandeln, sind einzigartige Fähigkeiten, fundierte Branchenkenntnisse, technologisches Know-how und die richtigen Auswahl der Partner erforderlich. Dafür stehen wir.

Das ist Innovation auf den Punkt gebracht.

Weitere Stories: Eine Serie von Co-Innovationen

Wir kreieren ständig mehr Innovationen. Sehen Sie, was mit itelligence möglich ist.

FarmBot: Soziale Landwirtschaft

Wie können wir bis 2050 10 Milliarden Menschen ernähren? Wir haben einen Weg gefunden, die intensive Landwirtschaft in die Städte zu bringen und die Nahrungsmittelproduktion in kleinem Massstab zu automatisieren.

Mehr erfahren

XERVON: Intelligente Reaktionen

Through precise weather forecasting, itelligence brought greater efficiency to industrial cooling.

XERVON liefert Unternehmen Kühlenergie. Der Betrieb ihrer Kühltürme ist jedoch extrem teuer. Mithilfe intelligenter Analysen haben wir ihnen geholfen, effizienter zu arbeiten und die Kosten um bis zu 8 Prozent zu senken.

Mehr erfahren

Kia Mia: Digitaler Berater

itelligence brought the product knowledge of a chat bot to the retail floor

Das Personal im Einzelhandel ist in der Regel sehr beschäftigt. Aber für Kia sind wartende Kunden keine Option. Deshalb haben wir einen digitalen Avatar auf der Grundlage der natürlichen Sprachverarbeitung zur Interaktion mit den Kunden entwickelt.

Mehr erfahren

Logistics Bridge: Mit Zuversicht bewegen

An expanded track-and-trace brings greater insights from external logistics

Die meisten Unternehmen haben keine Transparenz über ihre Intralogistik. Wir haben die interne Sendungsverfolgung für Produkte und Halbfertigwaren mit externer Logistik kombiniert, um Einblicke in den gesamten Versandprozess zu schaffen.

Mehr erfahren

Schreiben Sie mit uns Ihre Innovationsgeschichte!

Jedes Innovationsprojekt ist eine Geschichte für sich. Schreiben Sie jetzt Ihre eigene Innovationsgeschichte mit itelligence!

Sie könnten sogar den Riesenbärenklau-Fall ausnutzen. Wir haben unsere Erfahrungen mit Drohnen und KI bereits in Unternehmen übertragen, die sich von der Versorgungsindustrie bis hin zur Lagerverwaltung erstrecken. Und so arbeiten wir in jedem Innovationsprojekt.

Setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung, und lassen Sie uns besprechen, wo Ihre Schwierigkeiten liegen, was Sie erreichen wollen und wie wir Ihnen dabei helfen können. Direkt auf den Punkt gebracht.

Entdecken Sie Ihre Co-Innovationsoptionen

Sprechen Sie uns an!

Suchen Sie nach Antworten oder möchten Sie weitere Informationen zu unseren Innovationsprojekten erhalten? Wünschen Sie eine ausführlichere Beratung durch unseren Experten oder möchten Sie einen unserer Workshops buchen?

Kontaktieren Sie uns einfach – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ihre Kontaktdaten David Gardini Verkaufsleiter Discrete Industries & Trade +41 44 735 85 55

Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.