Wachstumsmarkt Türkei

– von Savas Komban, Geschäftsführer Elsys Consulting Services –

Durch eine 60-prozentige Beteiligung am türkischen SAP Gold Partner Elsys (Istanbul) expandiert itelligence in einen weiteren Emerging Market.

Die wirtschaftlichen Aussichten der Türkei sind blendend: Neben Brasilien, China, Indien, Indonesien, Mexiko und Russland gehört sie zu den so genannten E7-Staaten (Emerging Markets). In den ersten drei Quartalen des vergangenen Jahres war unser Land mit 9,6 Prozent Weltmeister im Wirtschaftswachstum – noch vor China. Ob Maschinenbau, Elektrogeräte, Automobilindustrie oder Consumer-Produkte: Der Markt boomt. Und Deutschland ist der mit Abstand größte türkische Handelspartner.

Durch die Beteiligung an unserem Unternehmen will die itelligence AG ihre Internationalisierung weiter vorantreiben. Aus dem bisherigen „White Spot“ Türkei wird eine erfolgreiche Drehscheibe und Schnittstelle für SAP-Lösungen inklusive Lizenzvertrieb, Beratung, Wartung und Application Management Services – am Bosporus, im Schwarzmeer-Raum und den Ländern am Kaspischen Meer. Unser gemeinsames Ziel ist klar definiert: Wir wollen das erfolgreichste SAP-Beratungshaus in der Türkei werden.

Eine erfolgreiche Geschäftsbeziehung zwischen itelligence und Elsys besteht schon seit vielen Jahren – beide Unternehmen bieten ja eigene Industrielösungen auf Basis von SAP Business All in One an. Elsys hat bereits in mehr als 40 Ländern ihr profundes Know-how und tiefes Dienstleistungsverständnis bewiesen. Unser besonderer Fokus liegt auf den Branchen Automotive, Textil, Handel, Consumer und Pharmaindustrie. In der Türkei hat unter anderem die Automobilindustrie besonders ambitionierte Ziele: Zwei Millionen Fahrzeuge sollen bis 2023 vom Band laufen, im Segment Nutzfahrzeuge nimmt die Türkei schon heute Platz 1 unter den größten Herstellern Europas ein.

Gemeinsam mit itelligence wollen wir unser Business weiter ausbauen. Derzeit sind knapp 180 Mitarbeiter für Elsys tätig. In 2011 haben wir mit einem hoch motivierten und sehr erfolgreichen Team einen Umsatz von rund 11,5 Millionen Euro erzielt. Da itelligence mit dem Schritt gen Türkei und Schwarzmeer-Raum wirtschaftliches und kulturelles Neuland betritt, kommt uns bei den Internationalisierungsplänen eine wichtige Rolle zu – auch als „Übersetzer“ im Hinblick auf Kultur und Mentalität. Ohne eine lokale Präsenz und eine Präsentation in Landessprache haben deutsche Firmen hier kaum eine Chance, ihre Angebote erfolgreich zu platzieren – abgesehen von Spezialofferten für echte Nischenmärkte, für die auf anderem Weg kein Know-how zu generieren wäre.

In der Türkei leben knapp 75 Millionen Menschen mit einem Durchschnittsalter von rund 27 Jahren. Sie sind damit rund 15 Jahre jünger als die Bevölkerung in Deutschland. In den letzten zehn Jahren hat sich das Pro-Kopf-Einkommen mehr als verdreifacht – Unternehmen und Mitarbeiter sind überdurchschnittlich motiviert und erfolgreich. Für itelligence und Elsys bieten sich hier gemeinsam ganz neue Chancen, um Märkte und Dienstleistungen zu entwickeln, von denen unsere türkischen und internationalen Kunden sowie unsere Mitarbeiter gleichermaßen profitieren.

Ähnliche Beiträge

NTT_DATA-Business-Solutions-690x180
Lesen Sie mehr
blog_featured image_simplification1
Lesen Sie mehr
Image_Gears-on-Digital-Background-690x180
Lesen Sie mehr
Blogbild_Scrum
Lesen Sie mehr
Blogbild_Alain-1
Lesen Sie mehr
Feature_Image-Experience-NewOpportunities-690x180
Lesen Sie mehr
Folgen Sie uns: