Wie man seine Kunden behält und die Kundentreue verbessert

blog-featured-image-frau-c4s

Mit den gut informierten Kunden von heute Geschäfte abzuschließen ist harte Arbeit. Allerdings kann es sich noch wesentlich schwerer gestalten, diese gewonnenen Kunden anschließend auch zu halten.
Viele Unternehmen vertrauen zu sehr darauf, dass die Kunden ihnen ganz von selbst die Treue halten. Schließlich haben die Kunden bereits einige Male bei ihnen gekauft, mögen ihre Produkte und haben dafür den veranschlagten Preis bezahlt, also werden sie in Zukunft wieder auf den gleichen Anbieter zurückkommen. Aber ist das wirklich so?
Die Realität sieht leider anders aus: während Ihr Unternehmen damit beschäftigt ist, neue Kunden zu gewinnen und Absatzprognosen zu erstellen, ist ihr Kunde bereits auf der Suche nach einem Konkurrenten, der ihm ein besseres Produkt zu einem billigeren Preis anbietet, was man ihm natürlich nicht verübeln kann. Sowohl im Privat- wie auch im Geschäftsleben ist jeder auf der Suche nach dem besten Geschäft, der besten Qualität und dem besten Service, und dank des Internets ist es heute so einfach wie nie, solche Angebote auch zu finden. Wie also können Sie Ihre Kunden davon überzeugen, bei Ihnen zu bleiben?
Der Schlüssel dazu ist, der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein. Warten Sie nicht darauf, dass der Kunde an Sie herantritt, sondern sorgen Sie dafür, dass Sie sich über seine Bedürfnisse im Klaren sind, so dass Sie der Erste sein können, der seine Nachfrage bedient. Wie aber ist das zu bewerkstelligen?
Zunächst einmal ist es essentiell, direkten und mobilen Zugang zu allen relevanten Kundeninformationen und -daten zu haben. Für einen reibungslosen Ablauf Ihrer Verkaufsprozesse brauchen Sie uneingeschränkten Zugriff auf Ihre Systeme, selbst wenn Sie unterwegs sind. Zudem sollten Sie sicherstellen, dass alle für das Geschäft wichtigen Instanzen stets nur einen Klick entfernt sind – sowohl Ihre Kunden wie auch Ihre Kollegen und Partner. An diesem Punkt kann SAP eine wertvolle Hilfestellung bieten.

SAP Cloud for Sales ist weitaus mehr als eine der vielen auf dem Markt erhältlichen Verkaufs- oder CRM-Systeme: mit dieser Software bietet Ihnen SAP eine All-in-One-Vertriebslösung, die Ihren Mitarbeitern erlaubt, effizienter zu arbeiten und besser zu verkaufen – überall, zu jeder Zeit und auf jedem Gerät. Durch Integration sozialer Netzwerke, ein modernes, attraktives Interface und die Möglichkeit der mobilen Nutzung erhalten Ihre Vertriebsleute ein Verkaufswerkzeug, das den Maßstäben des 21. Jahrhunderts voll gerecht wird. Informationen können jederzeit eingesehen und mit anderen geteilt werden, was eine Echtzeit-Zusammenarbeit mit Kollegen, Fachleuten, Kunden und Partnern ermöglicht.
Wichtige Anliegen der Kunden werden sofort verfügbar, und Ihre Mitarbeiter können direkt und persönlich darauf reagieren. Auf diese Weise können eventuelle Probleme schon in ihrer Entstehung beseitigt und Verkäufe bereits im frühen Stadium gesichert werden, so dass Sie Ihre Kundenbeziehungen auf einem völlig neuen Niveau entwickeln können. Zudem profitiert Ihr Unternehmen von allen Vorzügen der Cloud, einschließlich Abonnement-basierter Preisstruktur und durchgehender Skalierbarkeit. Die Software lässt sich optimal an die momentanen Bedürfnisse Ihres Unternehmens anpassen und gewährt eine schnelle und einfache Integration in Ihre bereits existierende Systemlandschaft.

– von Norman Hötger, itelligence AG –

Erfahren Sie mehr über Cloud for Sales >>

Ähnliche Beiträge

NTT_DATA-Business-Solutions-690x180
Lesen Sie mehr
blog_featured image_simplification1
Lesen Sie mehr
Blogbild_Scrum
Lesen Sie mehr
Image_Gears-on-Digital-Background-690x180
Lesen Sie mehr
Blogbild_Alain-1
Lesen Sie mehr
Feature_Image-Experience-NewOpportunities-690x180
Lesen Sie mehr
Folgen Sie uns: