Lars Janitz

Executive Vice President, Head of Global Managed Services

Als gebürtiger Dresdner studierte Lars Janitz von 1988 bis 1993 Informationstechnik an der Technischen Universität in Chemnitz. Während des Studiums arbeitete er aktiv an mehreren Projekten zur Entwicklung der Parallelrechentechnik zum Einsatz in der Raumfahrt mit. 1993 startete er seine berufliche Laufbahn als Systemanalytiker bei der SRS GmbH in Dresden, einem Tochterunternehmen von Siemens und SAP. Ab 1996 leitete er den Aufbau des Service- und Support-Geschäfts bei der SRS und unterstützte darüber hinaus im Auftrag der SAP beim Aufbau internationaler Support Center weltweit.
Nach dem Merger der SRS mit zwei weiteren Tochterunternehmen zur SAP SI AG im Jahre 2000 leitete Lars Janitz den Geschäftsbereich Application Management und baute diese Aufgabe nach der Integration in die SAP im Jahre 2005 als Global Vice President weiter aus. Darüber hinaus leitete er mehrere interne Strategieprojekte bzgl. M&A, Reorganisation und Business Transformation.
Im Mai 2011 wechselte Lars Janitz zur itelligence AG, um als EVP Global Application Management diesen Geschäftszweig international noch besser aufzustellen und auszubauen. Im Oktober 2011 übernahm er zusätzlich die Gesamtverantwortung für die Region Zentral- und Osteuropa.
Seit Juli 2014 ist Lars Janitz Gesamtverantwortlicher für die integrierten Managed Services der itelligence AG.


Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie und gerne.