Norbert Rotter

Chief Executive Officer

Der gelernte Bankkaufmann Norbert Rotter studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Paderborn sowie der irischen University of Limerick. Als Diplom-Kaufmann begann er 1995 seine langjährige Karriere bei der internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG Deutsche Treuhandgesellschaft AG in der Bielefelder Niederlassung des Unternehmens. Hier trug er Verantwortung für die Prüfung und Beratung von mittelständischen Unternehmen und internationalen Konzernen. 1999 legte Norbert Rotter die Prüfung zum Steuerberater und im Jahr 2000 zum Wirtschaftsprüfer ab.

Im Jahr 2000 startete er bei der KPMG in New York als Manager und betreute deutsche Konzerntöchter auf dem amerikanischen Markt. 2004 erfolgte mit der Ernennung zum Certified Public Accountant (CPA) die Zulassung als Wirtschaftsprüfer für den US-Markt. Ende 2004 wechselte er dann wieder zur KPMG nach Deutschland und leitete die weltweite Prüfung und Beratung von börsennotierten Konzernen und internationalen mittelständischen Unternehmensgruppen. Er verantwortete als Wirtschaftsprüfer u. a. den Konzernabschluss der itelligence AG.

Seit dem 1. Januar 2008 ist Norbert Rotter Mitglied des Vorstands der itelligence AG und verantwortete als CFO u.a. auch den Bereich M&A. Seit 2008 akquirierte die itelligence AG rund 20 Unternehmen, die erfolgreich in den Konzern integriert wurden. Seit dem 1. Juli 2016 ist Norbert Rotter Vorstandsvorsitzender der itelligence AG.


Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie und gerne.