Der Nerd fällt auf! Recruiting auf der CeBIT

blog-featuredimage-hr-nerd

Die Lust auf eine neue Herausforderung hat auch dieses Jahr wieder viele Fachkräfte nach Hannover auf die CeBIT geführt. Erste Anlaufstelle für die IT-Experten: Halle 9, „Job and career at CeBIT“.

Auch unser Recruiting-Team war in Halle 9 vertreten: Über den richtigen Einstieg in die SAP-Beraterkarriere hat Dieter Schoon, Personalleiter, gleich am Montag, den 16. März 2015, mit anderen Personalverantwortlichen und dem Publikum diskutiert. In zwei Vorträgen hat er darüber hinaus Tipps zur Jobsuche auf der CeBIT gegeben und den Wert von IT-Fachkräften für den Markt erörtet.

Einen Überblick über die aktuellen Stellenausschreibungen konnten sich angehende Bewerber an unserer Jobwall verschaffen. Interessierte hat das Recruiting-Team zum Gespräch auf unseren Stand in Halle 4 eingeladen. Johannes Kluge, Recruitingspecialist, betont die Vorteile der HR-Aktivitäten auf der Messe: „Für uns ist die CeBIT wichtig, da wir hier Kontakte zu Personen knüpfen können, die schon länger in der Branche arbeiten. In den letzten Jahren haben wir auf der CeBIT einige Experten kennengelernt, die mittlerweile zu geschätzten Kollegen geworden sind.“

Die Jobwall ist Teil der aktuellen Personalmarketingkampagne und zeigt den sogenannten „Nerd“. Der Spruch dazu: „Da geht doch noch mehr!“.

Was ist die Idee hinter dieser Kampagne? Ganz einfach: „Wir wollen auffallen!“, erklärt Saskia Schneider, Teamleiterin Recruiting. Mit dem Motiv wollen wir SAP-Experten ansprechen, die einfach mehr erreichen wollen und daher auf der Suche nach einer neuen spannenden Herausforderung sind.

Mehr Infos zu unseren aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie auf unserer Karriere-Seite.

– von Patrizia Girndt, itelligence AG –

Ähnliche Beiträge

feature-image-people
Lesen Sie mehr
blog-featured-image-auster
Lesen Sie mehr
featured-image-sundown
Lesen Sie mehr
itelligence Conference Center
Lesen Sie mehr
image blog digitale welt
Lesen Sie mehr
SAP S/4HANA Generationswechsel
Lesen Sie mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Folgen Sie uns: