Der SAP Workforce Performance Builder – dokumentieren leicht gemacht

– von Ansgar Weege, Berater MM und WPB –

Seit einiger Zeit befasse ich mich in Kundenprojekten und der Arbeit für die itelligence Academy mit dem SAP Workforce Performance Builder (WPB). In aller Kürze ermöglicht der SAP WPB, auf unkomplizierte Art und Weise Dokumentationen, Schulungsunterlagen und Videos von der Arbeit im SAP-System zu erstellen und zu veröffentlichen.

wpb-screenshot

Im Rahmen der Projektarbeit sammelt man natürlich die eine oder andere Erfahrung und so gibt es auch im Umgang mit dem SAP WPB nützliche Regeln und Funktionen, welche die Arbeit mit dem Programm durchaus erleichtern können.

Zum Einstieg heute die fünf wichtigsten Infos rund um den WPB:

  • Ähnlich dem Drehbuch beim Spielfilm ist es empfehlenswert, sich vor den Aufzeichnungen über den genauen Ablauf im Klaren zu sein. Die Dramaturgie einer Transaktion ist sicherlich überschaubar, trotzdem ist es sinnvoll zu überlegen, welche Botschaft die Lerneinheit überbringen soll.
  • Für die Aufzeichnungen sollte man sich Zeit lassen. Zum einen benötigt das Programm eine gewisse Bearbeitungszeit, zum anderen entstehen so letztendlich weniger Nachbearbeitungsaufwände.
  • Der WPB arbeitet maussensitiv, deshalb ist es ratsam, soweit wie möglich auf Tastaturbefehle zu verzichten.
  • Das Programm hieß ursprünglich „Datango“, wurde aber im Jahr 2012 von der SAP übernommen und erhielt daraufhin den beeindruckenden Namen „Workforce Performance Builder“.
  • Und als Antwort auf die Lieblingsfrage zahlreicher Kunden: Nein, man kann das Programm leider nicht mit sich selbst aufzeichnen. 😉

Übrigens: Aus unserer Arbeit mit dem WPB sind interessante E-Learnings entstanden, die sich bereits im Schulungskatalog der Academy buchen lassen.

Link: http://www.itelligence.de/seminarangebot-auswahl.php?group=00+e-Learning

Ähnliche Beiträge

feature-image-people
Lesen Sie mehr
blog-featured-image-auster
Lesen Sie mehr
featured-image-sundown
Lesen Sie mehr
itelligence Conference Center
Lesen Sie mehr
image blog digitale welt
Lesen Sie mehr
SAP S/4HANA Generationswechsel
Lesen Sie mehr

1 Gedanke zu “Der SAP Workforce Performance Builder – dokumentieren leicht gemacht”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Folgen Sie uns: