Smith Toys

Der irische Einzelhändler Smyths Toys ist der größte Spielwarenfachhändler in Irland und dem Vereinigten Königreich und wurde 2015 zum „Toy Retailer of the Year“ ausgezeichnet. Smyths ist davon überzeugt, dass Technologie den Boden für weiteres Wachstum bereitet, und möchte daher auf das branchenbeste IT-System zurückgreifen können. Das Transformationsprogramm mit Fokus auf der zentralen SAP-Plattform ist in vollem Gange. Smyths ist ein Spielwarenfachhändler mit 86 Geschäften in Irland, Nordirland, England, Schottland und Wales. Das Familienunternehmen befindet sich seit seiner Gründung 1986 auf einem steilen Wachstumskurs – auch 2016 sollen neue Niederlassungen eröffnet werden. In den letzten beiden Jahren hat Smyths Toys im Rahmen einer strategischen Partnerschaft mit itelligence an der Transformation seiner IT-Systeme gearbeitet. Eine wesentliche Herausforderung, die bei der Zusammenarbeit mit diesem Spielwarenfachhändler berücksichtigt werden musste, war die Saisonalität seines Geschäftsbetriebs.

Smith Toys

Das Hauptaugenmerk von Smyths lag 2015 auf der Verbesserung der SAP-Nutzbarkeit durch mehrere neue Fiori-Apps. Ziel des Unternehmens war es, die Möglichkeiten von SAP auszunutzen und ein schnelles sowie benutzerfreundliches System einzurichten, das Excel überflüssig macht. Die Kombination von SAP- und Nicht-SAP-Daten und die Verwendung der Unternehmenssprache von Smyths haben zu einer deutlichen Verbesserung der Nutzbarkeit und der Wahrnehmung von SAP innerhalb des Unternehmens geführt. Darüber hinaus gab es mehrere Entwicklungsvorhaben zur Verbesserung der Warenerfassungssysteme. Hierzu zählen unter anderem die Preisauszeichnung, das Lager-Management sowie „Backdoor Scanning“, das Erfassen des Wareneingangs an der „Hintertür“. Durch das Reengineering hat sich die für den automatischen Warennachschub benötigte Zeit halbiert, was eine genauere Steuerung des Warennachschubs an die Geschäfte ermöglicht. Bei dieser Rechnung sind die zehn neuen Geschäfte und das neue Auslieferungslager ebenfalls berücksichtigt. Als Teil des geschäftlichen Transformationsprogramms wurde die benötigte Zeit, um Verkaufstransaktionen zu Höchstzeiten durchzuführen, von vier bis fünf Stunden Verzögerung in 2014 auf unter zwei Sekunden in 2015 reduziert. Dadurch können Verkaufs- und Bestandszahlen nun beinahe in Echtzeit angezeigt werden.

Mitte 2015 wurde eine neue App zur Preisauszeichnung in allen Geschäften eingeführt. Infolgedessen hat sich die Preisgenauigkeit verbessert und es kommt zu weniger Preisnachlässen an der Kasse. Da Smyths stets um seine preisliche Wettbewerbsfähigkeit bemüht ist, können sich Preise häufig ändern. Die Automatisierung dieses Prozesses und die Verwendung von Handscannern sowie mobilen Druckern haben zu einem geringeren Arbeitsaufwand und einer höheren Preisgenauigkeit für die Kunden geführt. Des Weiteren hat Smyths in eine hochmoderne und automatisierte Online-Fulfillment-Lösung investiert, die laut Plan 2016 in Betrieb gehen wird. Davon verspricht man sich eine weitere Steigerung der Online-Umsätze, Einsparungen bei den Auslieferungskosten und mehr Flexibilität zu Höchstzeiten wie am Black Friday. Einen weiteren Wettbewerbsvorteil beim Warennachschub verschafft sich Smyths durch die Verwendung von Verpackungen mit P2L-Kommissionierregalen („Pick to light“) und automatischen Maschinen zum Aufrichten und Versenden von Kartons. Zur besseren Ausnutzung des Online-Fulfillment-Center sowie der Lagerhäuser von Smyths wurde eine neue Fiori-App zur Steuerung des Warennachschubs entwickelt. Sie dient dazu, Produkte bei Bedarf kontinuierlich nachliefern zu lassen, so dass Bestandslücken bei Online-Bestellungen vermieden werden.

Smith Toys„Backdoor Scanning“ im Geschäft ist im Frühjahr 2016 in Betrieb gegangen, um die Genauigkeit des Datenbestands zu verbessern und den manuellen Arbeitsaufwand zu reduzieren. Alle Paletten aus Lagerhäusern von Smyths sind nun mit Barcodes gekennzeichnet. Mithilfe von Handscannern können diese vor Ort eingescannt und der Wareneingang somit automatisch dokumentiert werden. Die Lieferung der Waren kann entweder sofort erfolgen oder bis Mitternacht zurückgestellt werden. Teil der Lösung ist die Möglichkeit, sich Vorbestellungen anzeigen zu lassen. Smyths plant ebenfalls, dass Mitarbeiter in Geschäften über Engpässe bei Produkten informiert werden. Klares Fazit: Die schnelle Ausnutzung technologischer Möglichkeiten ist einer der Erfolgsgaranten für Smyths Toys.

(Auszug aus dem itelligence Geschäftsbericht)

 
 
 
 

Hier finden Sie weitere Referenzstories!

 


 

Sie wollen wissen welche Wege Sie gehen können und welche Chance sich für Ihr Business auftun?

Treten Sie mit uns in Kontakt oder schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns bei Ihnen.

Telefon Email

Telefon

E-Mail

Tel.: +49 521 91448-0 Anfrage senden
Folgen Sie uns: