Fachtagung Datenmanagement | Ulm

Ulm
15.10.2019

Datenqualität macht den feinen Unterschied

Jeder vierte Stammdatensatz ist laut Studien fehlerhaft. Für Unternehmen war das schon immer ein ärgerlicher Kostenfaktor und aufwendig zu beheben. Mit neuen Technologien wie IoT und SAP S/4HANA wird eine schlechte Datenqualität aber zum Bremsklotz für Innovationen – und damit ein echtes Zukunftsproblem.

Stammdaten sind die Basis für alle Prozesse im Unternehmen. Ohne umfassende Informationen über Produkte, Lieferanten, Kunden und Mitarbeiter läuft nichts. Dubletten, fehlende und falsche Daten gehören aber zum Alltag und werden in vielen Unternehmen nicht systematisch korrigiert.

Sobald ein Betrieb zusätzlich Leistungsdaten erfasst (beispielsweise aus IoT-Szenarien) und mit fehlerhaften Stammdaten verknüpft, wirkt sich die niedrige Datenqualität besonders schädlich aus. Denn unternehmensübergreifende Geschäftsprozesse können nur digitalisiert und automatisiert werden, wenn die relevanten Stammdaten korrekt sind. Auch neue Businessmodelle basieren auf richtigen Daten, ebenso innovative Prognosemodelle. In der Konsequenz bringen Digitalisierungsprojekte nicht den erwarteten Nutzen – oder scheitern ganz.

Deshalb lohnt es sich, die Qualität aller Stammdaten unter die Lupe zu nehmen (Vollständigkeit, Zuverlässigkeit, Redundanzfreiheit, logische Integrität, Aktualität, Standardisierung) – und mit modernen Tools zu verbessern. Unsere Fachtagung liefert Ihnen dafür das nötige Hintergrundwissen und Handwerkszeug.

Die Themen:

  • Datenanalysen von den Stammdaten bis zu IoT-Daten: Nur wer sein Datenproblem kennt, kann es schnell beheben
  • Toolgestützte Qualitätssicherung von Stammdaten: Diese Lösungen automatisieren das Datenmanagement
  • SAP S/4HANA Umstellung: Schon heute auf „Geschäftspartner“ umstellen und damit Zeit und Risiko reduzieren
  • Smarter Service: So verbessern SAP-Daten in 3D Ihre Serviceleistungen – Augmented Reality für Techniker (Live-Demo)
  • Smarte Konstruktion: Schneller und hochwertiger konstruieren mit stets aktuellen Teiledaten aus der Cloud

Diskutieren Sie Ihre Themen im World Café und nutzen Sie unsere Fachtagung, um sich mit Experten und Kollegen auszutauschen und Ihr Netzwerk zu erweitern.

(Agenda zum Vergrößern anklicken)

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei. Bitte registrieren Sie sich rechtzeitig für einen der begrenzten Plätze. Anmeldeschluss ist der 11. Oktober 2019.

Wir freuen uns auf Ihre Szenarien, Herausforderungen und Fragen!

 

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Während unserer Veranstaltung erfolgen Film- und Fotoaufnahmen, welche sowohl die Veranstaltungsörtlichkeiten als auch Redner, größere Teilnehmergruppen oder auch einzelnen Teilnehmer erfassen. Es ist nicht ausgeschlossen, dass Ihre Person auf diesen Aufnahmen erkennbar ist.

Die itelligence AG nutzt diese Bildaufnahmen für sowohl innerbetriebliche als auch externe Werbe- und Kommunikationszwecke und für ihre Öffentlichkeitsarbeit. Die Bildaufnahmen werden insb. im Internet (Website, Social Media Kanäle, wie Facebook) und/oder in Printmedien (Folder, Broschüren) ausgestellt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Mit ihrer Teilnahme an der Veranstaltung bestätigen Sie, dass itelligence Bildaufnahmen von Ihnen anfertigen darf, wodurch Sie ggf. in öffentlichen Kommunikationskanälen persönlich sichtbar werden. Sollten sie damit nicht einverstanden sein, bitten wir Sie sich nicht zu der Veranstaltung zu registrieren, da eine Einzelfall-Ablehnung in der Event-Abwicklungspraxis nicht gewährleistet werden kann.

Ort

Ulmerflieger/Wilken Gourmet GmbH
Hörvelsinger Weg 29-31
89081 Ulm

Ihr Kontakt:

Anmeldung zum Event

Vielen Dank für Ihr Interesse an Fachtagung Datenmanagement | Ulm am 15.10.2019 . Bitte senden Sie uns Ihre persönlichen Angaben und wir melden uns umgehend bei Ihnen zur Bestätigung.

Jetzt anmelden

Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.