Fokustag Elektronischer Datenaustausch

image Handscanner
04.04.2017

EDI ist und bleibt eine unternehmenskritische Anwendung. Der elektronische Datenaustausch wird sogar in Zukunft noch mehr zunehmen, denn ein großer Hebel für Effizienzsteigerungen liegt in der durchgängig elektronischen Weiterverarbeitung.

Auf unserer Fachtagung Elektronischer Datenaustausch am 4. April 2017 ab 11:30 Uhr im GS1 Germany, Maarweg 133 in Köln möchten wir Ihnen Antworten auf die Frage geben, wie Sie Mithilfe von EDI Ihre Prozesse deutlich optimieren können.

Für die Keynote konnten wir Klaus Kaufmann von GS1 Germany GmbH gewinnen. Er wird Ihnen aufzeigen, wie und mit welchen Potentialen sich der elektronische Datenaustausch weiterentwickeln wird. Die GS1 begleitet hierfür die Entwicklung weltweit gültiger Standards.

Details zur Agenda finden sie hier >

Dass Geschäftspartnerintegration nicht komplex und teuer sein muss, werden wir Ihnen veranschaulichen. Wie sehen die Lösungen für die EDI-Standards von heute und von morgen aus? Wie kann ein transparentes Monitoring der elektronischen Daten für die Fachbereiche erfolgen? Wie sollten  EDI-Lösungen betrieben werden – OnPremise oder OnDemand? Wie kommen Sie zur papierlosen Rechnung? Die richtigen Antworten erhalten Sie von uns!

Über die Erfahrungen der Integration und Steuerung von unternehmensübergreifenden Prozessen wird unser Kunde Horst Steiger, IT-Leiter von der Westmark GmbH berichten. Er hat mit it.x-EDIconnect eine Lösung eingeführt, die funktional, verständlich und einfach bedienbar ist.

Die Teilnahme ist für Sie selbstverständlich kostenfrei. Anmeldeschluss ist der 31. März 2017.

 

Veranstaltungsort:
GS1 Germany GmbH
Maarweg 133
50825 Köln

Ort
GS1 Germany, Maarweg 133, 50825 Köln

Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.