itelligence bei der Hannover Messe Industrie 2020

itelligence AG auf der Hannover Messe Industrie 2020
Hannover
13.07.2020 – 17.07.2020
Industrial Transformation: Digitalisierung, Individualisierung, Klimaschutz, – diese drei Megatrends sind die wirkmächtigen Triebfedern des industriellen Wandels. Dieser Wandel zeichnet sich durch seine enorme Geschwindigkeit und seinen disruptiven Charakter aus. Kommunikation, Entwicklung, Produktion, und Logistik verändern sich – die Folge ist ein verändertes Nachfrageverhalten: Industriekunden haben heute andere Bedarfe und neue Herausforderungen als noch vor wenigen Jahren – so präsentiert sich die diesjährige Ausgabe der weltweiten Leitmesse für die Industrie.

Sprechen Sie mit unseren Experten am itelligence-Stand in Halle 17, Stand B74:

itelligence zeigt Modellfabrik und Use Cases zu digitalen Assistenten, Worker Safety:

Das Hauptexponat auf dem itelligence Stand ist ohne Zweifel die Modellfabrik. Weitere Use Cases sind die Mia (“Die digitale Assistentin”) und die Worker Safety Lösung (Die Anwendung automatisierter Objekterkennung beim Schutz von MitarbeiterInnen in Gefahrenzonen).

Modellfabrik Produktion, Logistik und Service/Instandhaltung

Am Beispiel der Modellfabrik werden ausgewählte Smart Factory bzw. Industrie 4.0 – Szenarien dargestellt, die die Digitalisierung im Unternehmen greifbar und verständlich machen.

Kundennutzen:

  • U.a. zeigt die Modellfabrik, wie Sensoren in Echtzeit Daten und Zustände an Dashboards und ermöglichen zur jeder Zeit einen Einblick in die Fabrikabläufe.
  • Entscheider sind damit in der Lage proaktiv auf geänderte Situation zu reagieren und auf diese Weise bessere Prozesseffizienz zu erreichen.
  • Sie wollen mehr erfahren? Besuchen Sie uns am Stand!

Use Case MIA (“Die digitale Assistentin”)

MIA ist ein digitaler, menschenähnlicher Avatar, der in der Kundenberatung eingesetzt werden kann. Ermöglicht wird Mia mit moderner 3D-Technologie und fortschrittlicher KI zur Spracherkennung und -verarbeitung. Das Innovations-Projekt setzt KIA-Motors in Dänemark gemeinsam mit itelligence um und zeigt auf, welche enormen Potenziale digitale Technologien der Kundenberatung bieten.

Kundennutzen:

  • Durch neue multimediale Services und neue Vertriebskanäle können weitere Kundengruppen (z.B. junge Leute) oder weitere Kunden adressiert werden
  • Positiver Effekt für das Unternehmens-Image durch attraktive digitale Services
  • Senkung der Personalkosten im Kundenservice
  • Vielseitiger Einsatz: bis zu 24 Stunden/7 Tage die Woche, kann zur gleichen Zeit an mehreren Orten sein, kann auf Emotionen reagieren
  • Sie wollen mehr erfahren? Besuchen Sie uns am Stand!

Use Case Worker Safety

In vielen Unternehmen gibt es Bereiche, in denen es ein Gefährdungspotential für Mitarbeiter gibt. Das können Räume sein, in denen Menschen und Maschinen gemeinsam arbeiten oder in dem es zusätzliche Gefahren gibt, z.B. Hitze, besondere Räume. Mitarbeiter müssen entsprechende Schutzausrüstung tragen. Über Bilderkennung mit einer Kamera (Machine Learning) wird geprüft, ob die Person berechtigt ist in den Raum einzutreten und die notwendige Schutzausrüstung, z.B. Helm, Handschuhe und Schutzbrille.

Kundennutzen:

  • Zugangskontrolle
  • Sicherheit für den Arbeitnehmer
  • Sicherheit für das Equipment oder die Produkte
  • Automatisierte Prozesse mit ERP Integration, wie Rückmeldungen, automatische Anmeldung, etc.
  • Sie wollen mehr erfahren? Besuchen Sie uns am Stand!

Digitale Lösungszenarien für Produktion, Logistik, Instandhaltung und Service

Produktion:

  • SAP Digital Manufacturing Cloud – ein erster Blick auf ein mächtiges Werkzeug für die Produktionsplanung und Steuerung
  • Die Erschliessung externer und beliebig verteilter Cloud-Dienste für ein SAP-System, z.B. Microsoft Azure
  • Prozess-Konnektoren aus der itelligence-Schmiede: Passgenaue Integration von Shopfloor-Daten, z.B. mittels it.x-OPC-PM-Connect

Logistik:

  • Versorgung der Produktion mit Material durch einen Kanbanregelkreis je Bearbeitungsstation
  • Einsatz von fahrerlosen Transportsystemen

Instandhaltung/Service:

  • Integration von SAP S/4HANA mit SAP Asset Intelligence Network (AIN)
  • Zusammenarbeit von Hersteller und Instandhalter im SAP AIN
  • Pay-per-Use Servicemodell
  • Vorausschauende Wartung mittels SAP PdMS

Sprechen Sie mit unseren Experten zu Lösungen wie:

  • SAP Digital Manufacturing Cloud
  • SAP Leonardo IoT
  • SAP Intelligent Asset Management Suite (AC, AIN, ASPM, PdMS)
  • SAP Conversational AI
  • Itelligence it.x-OPC-PM-Connect
  • SAP S/4HANA EAM
  • SAP Analytics Cloud
  • Integration von SAP Lösungen und Microsoft Azure IoT
  • und viele mehr!

#HM20: Hier wird Zukunft geschrieben

Das Leitthema Industrial Transformation beschreibt die Auswirkungen der Megatrends Individualisierung, Klimaschutz und vor allem Digitalisierung auf die Industrie.

Der Wandel erfasst alle Stufen der industriellen Wertschöpfung – von der Entwicklung über die Produktion, Logistik und Energieversorgung bis hin zu Dienstleistungen. Für das Nachfrageverhalten der Industriekunden hat dies enorme Konsequenzen. Geschäftsführer, Produktions- und Logistikleiter, Supply-Chain-Manager, Entwicklungs- und Konstruktionsingenieure sowie Energiemanager definieren ihre individuellen Bedarfe und wollen aus dem breiten Angebot an Produkten, Tools, Komponenten- und Systemlösungen sowie Kooperationspartnern genau jene auswählen, mit denen sie die Wettbewerbsfähigkeit des eigenen Unternehmens steigern und ihr Geschäftsmodell zukunftsfähig weiterentwickeln können. Mehr Informationen unter: www.hannovermesse.de

 

Ort

Deutsche Messe
Hannover Messe

Ihr Kontakt:

Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Sie erreichen uns montags bis freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr.