Produktion

Das Wissen Ihres Teams ist unersetzlich – Smarte Produktionsplanung und Steuerungs Lösungen machen Sie noch erfolgreicher

Fertigung 4.0: Schnell, innovativ und weltweit.

Jetzt Beratung vereinbaren

Machen Sie Ihre Produktionsprozesse smarter. Lösungen für Produktionsplanung und Steuerung helfen.

Dynamische globale Märkte, kurze Produktlebenszyklen, erhebliche Nachfrageschwankungen: Mit diesen Herausforderungen ist die Fertigung, speziell die Produktionsplanung und Steuerung, täglich konfrontiert. Hinzu kommen steigende Kosten für neue Anlagen, Maschinen, Rohstoffe und Material. Neue Technologien helfen, Kosten und Prozesse im Griff zu behalten – und so Ihre Produktion zukunftsfähig zu machen.

Durch Vernetzung, intensive Datennutzung und präzise Steuerung aller Prozesse verbessern Sie die Wirtschaftlichkeit und Qualität Ihrer Fertigung. Nutzen Sie schnellere Abfragen, um echte Transparenz über Beschaffung, Produktion, Bestand und Bedarf im Unternehmen zu erhalten. Das ist die Basis für eine störungsfreie, kostenoptimale Fertigung, Produktionsplanung und Steuerung und der erste Schritt Richtung Fertigung 4.0.

7 Key-Potentiale für die Fertigungsindustrie und, wie Sie diese nutzen:

Diese Infografik zeigt Ihnen, wie neue ERP-Technologien Ihnen helfen, die Potentiale der Digitalisierung für Fertigung und Produktion voll auszuschöpfen.

Infografik herunterladen

Steht Ihr Fertigungsteam auch vor diesen Herausforderungen?

Volle Integration der Fertigung in die Supply Chain

Ist Ihre Fertigung eng vernetzt mit der Logistik? Geschwindigkeit, Individualität und Innovation: Wenn es um diese drei Anforderungen geht, dann sind dabei Ihre logistischen Prozesse mitentscheidend.

Produktionsplanung auf verlässlicher Datenbasis

Haben Sie Zugriff auf alle Daten, um langfristig zu planen? Ein durchgängiger Planungsprozess von der strategischen bis zur operativen Planung ist ein entscheidender Vorteil im internationalen Wettbewerb.

Materialflüsse in der Intralogistik effizienter machen

Wie gut ist das Zusammenspiel innerhalb Ihrer Lieferkette? Durch Digitalisierung wird die Logistik transparenter. Mobile Endgeräte ermöglichen den Zugang zu allen Aufträgen – jederzeit und überall.

ERP Produktionsplanung - Erste Schritte Richtung Fertigung 4.0

Wissen Sie, wie Sie von Industrie 4.0 profitieren können? Am Anfang stand die Vision einer vierten Industriellen Revolution. Inzwischen fügen sich immer mehr technologische Puzzleteile zur konkreten Smart Factory zusammen.

Maximale Anlagenleistung entfalten mit Maschinendatenerfassung

Holen Sie bereits das Maximum aus Ihren Anlagen? Wer seine Anlagenleistung wesentlich verbessern und Ausfallzeiten auf ein Minimum verringern möchte, muss Maschinendatenerfassung betreiben und diese Daten analysieren können.

Stammdatenpflege endlich vereinfachen

Sind Ihre Stammdaten stets synchron? In vielen SAP-Systemen führen Stammdaten ein Eigenleben. Sie befinden sich in isolierten Speichern und entwickeln sich unabhängig voneinander.

Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
Logo

Wo stehen Sie?

Nur 6 von 10 Unternehmen in Deutschland fühlen sich auf Industrie 4.0 gut vorbereitet.

Jetzt informieren: Herausforderungen in der Fertigungsindustrie

Informieren Sie sich in unserer Broschüre über globale technologische Trends und welche schwerwiegende Folgen sie für die deutsche Fertigungsindustrie haben können.

Broschüre herunterladen

Ein zukünftiges Handlungsfeld für Produktionsleiter – Maschinenintegration

Die Königsdisziplin - Bedarfsorientierte Wiederbeschaffung

Veranstaltungen für Produktionsleiter: Stellen Sie uns Ihre Fragen vor Ort oder im nächsten Webinar!

Alle Veranstaltungen

Unser Expertenwissen für Ihre Fertigungsziele – Diskutieren Sie mit uns in unserem Blog

Fabian Pelster
Fabian Pelster | Veröffentlicht am Consultant Supply Chain Planning

Mit SAP PP/DS (Production Planning and Detailed Scheduling) den Personaleinsatz in Produktion und Fertigung planen

Qualifikation der Mitarbeiter abbilden und Aufträge automatisiert planen Sie arbeiten in einem Produktionsumfeld, das durch komplizierte Montagetätigkeiten charakterisiert ist? Die Arbeitsvorgänge erfordern spezielle Qualifikationen? Die verschiedenen Arbeitsvorgänge in der Produktion und Montage werden häufig den…

Lesen Sie mehr
Frauke Calenberg
Frauke Calenberg | Veröffentlicht am Consultant, Center of Excellence Supply Chain Planning

Supply Chain Reporting – Eine ganzheitliche Planung und Kontrolle von Prozessen entlang der Wertschöpfungskette

Dynamische Märkte mit steigenden Anforderungen sowohl im Up- als auch im Downstream der Wertschöpfungskette erklären nur einen Teil der Herausforderung an ein erfolgreiches Supply Chain Management. Unternehmensinterne Aspekte wie, konkurrierende Strategien, komplex vernetze Prozesse mit…

Lesen Sie mehr
Christian Düring
Christian Düring | Veröffentlicht am Expert CoE Manufacturing Integration

Wie kann ich SAP Manufacturing Integration and Intelligence (MII) in meinem Unternehmen einsetzen?

Echtzeit Datenvisualisierung, nahtlose vertikale Integration und datengesteuerte Automatisierung Der signifikante Erfolgsfaktor der Digitalisierung ist eine nahtlose Verbindung der Produktionsebene (Shop-Floor) mit der Geschäftsebene (Top-Floor). Diese erfolgt durch eine vertikale Integration aller relevanten IT-Systeme und Objekte….

Lesen Sie mehr
Stephan Limberg
Stephan Limberg | Veröffentlicht am Principal Solution Architect / Head of Center of Excellence Process Industry

Wie die Prozessindustrie von der Digitalisierung der Produktion profitiert

Technologisch anspruchsvoll und stets auf Innovationen angewiesen: Das kennzeichnet die Branche der Prozessindustrie. Neue Entwicklungen werden häufig von äußeren Zwängen angetrieben, etwa von gesetzlichen Regelungen im Umweltbereich, der Preisentwicklung, der Verfügbarkeit von Rohstoffen und von…

Lesen Sie mehr
Dr. Michael Galla
Dr. Michael Galla | Veröffentlicht am Head of Team Supply Chain Planning

Optimierung der Fertigungsabläufe mit PP/DS (Production Planning and Detailed Scheduling)

Das Bewältigen der Wechselwirkungen zwischen Absätzen, Kapazitäten und Beständen ist eine der Kernherausforderungen im Supply Chain Management (SCM). Eine detaillierte und leistungsfähige Produktionsplanung muss flexibel auf Veränderungen reagieren, damit keine Engpässe entstehen. Die Steuerung ist…

Lesen Sie mehr
Wolfgang Möller
Wolfgang Möller | Veröffentlicht am Global Director Discrete Industries & Internet of Things

Integration verschiedener IoT-Ökosysteme – Teil 2 – Sensorintegration und Onboarding-Prozesse

Willkommen im zweiten Teil unserer Blog-Serie „Integration verschiedener IoT-Ökosysteme“. Teil 1 beschäftigte sich mit den Herausforderungen und Möglichkeiten der vertikalen und horizontalen Integration von Geschäftsprozessen und dem Bedarf an leistungsstarken IoT-Szenarien. Das heutige Thema wird den nächsten…

Lesen Sie mehr
Michael Brinkmann
Michael Brinkmann | Veröffentlicht am Senior Expert Supply Chain Planning Consulting

MRP und Bestandsoptimierung – Vereinfachung, Transparenz und Optimierung der Disposition und Bestände innerhalb der Supply Chain

Eine einfache und schnelle Materialdisposition mit direkter Belegbearbeitung und weitergehenden Informationen in einer Anwendung oder Kennzahlen der Bestandsführung, wie Umschlagshäufigkeit oder Lagerhüter auf einen Blick, sind im SAP Standard nur eingeschränkt möglich. Dinge, wie ABC/XYZ…

Lesen Sie mehr
Kenan Sen
Kenan Sen | Veröffentlicht am Principal Manager, Head of Center of Excellence Product Lifecycle Managemen (PLM)

Automatisierte Materialstammanlage mit Klassifizierung nach eCl@ss – Warum nicht?

In den letzten Jahren haben wir gemerkt, dass der interne Materialstammanlageprozess bei vielen Unternehmen noch viel Optimierungspotenzial aufweist. Daher haben wir Anfang des Jahres gemeinsam mit drei Kunden Design Thinking Workshops mit folgender Fragestellung durchgeführt:…

Lesen Sie mehr
Dr. Michael Galla
Dr. Michael Galla | Veröffentlicht am Head of Team Supply Chain Planning

Supply Chain Planning – Herausforderungen und Lösungsansätze für die Absatzplanung

Am Anfang der meisten Supply-Chain-Planungsprozesse steht der Themenbereich „Demand“. Die zuverlässige Einschätzung der zukünftigen Absätze ist für viele Planungsprozesse eine Grundvoraussetzung, damit nachfolgende Planungsaktivitäten funktionieren und sinnvolle Ergebnisse liefern. Doch nicht wenige Herausforderungen sind im…

Lesen Sie mehr
Alle Blogbeiträge

Warum Sie als Produktionsleiter mit uns auf den richtigen Partner setzen

Mit zunehmender Globalisierung und Digitalisierung steigen die Anforderungen an Ihre Produktion. Ihre Maschinen und Anlagen müssen kostenoptimal und mit hoher Qualität fertigen. Zahlreiche Einheiten und Standorte müssen miteinander vernetzt werden. In diesem Umfeld brauchen Sie einen Partner, der sich mit den typischen Industrieprozessen auskennt. Mit 23 Niederlassungen sind wir als globaler Partner immer in Ihrer Nähe und als Unternehmen der NTT Data Gruppe können wir auf das Experten-Know-how von mehr als 9.000 internationalen SAP-Beratern zugreifen.

Erfahren Sie mehr über itelligence

Unsere Auszeichnungen

Pinnacle Awards 2018

Beste Berater 2018

Experton Group SAP HANA Dienstleister Leader Germany 2017

SAP Platinum Partner

SAP Hybris Gold Partner

Sprechen Sie uns an!

Sie haben noch offene Fragen oder möchten weitere Informationen über unsere Lösungen für Ihre Fertigung? Wünschen Sie eine persönliche Beratung durch unseren Experten? Dann kontaktieren Sie uns – wir freuen uns, Ihnen helfen zu können.

Dr. Michael Galla
Ihre Kontaktdaten Dr. Michael Galla Head of Team Supply Chain Planning +49 800 4808007

Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.