Gattierungsrechnung in SAP mit dem blending AddOn der itelligence – Teil 2

Jedes Unternehmen ist anders – wir machen mit!

Das blending Add-On der itelligence richtet sich sowohl an Stahlgießereien mit eisen- oder nickelbasierten Legierungen als auch an Gießereien mit einem breiten Spektrum an Werkstoffen, zum Beispiel auf Aluminium- oder Cobaltbasis.

Ihre Fertigungsaufträge haben üblicherweise so kleine Mengen, dass es sich nicht lohnt, für jeden einzelnen eine Schmelze durchzuführen? Kein Problem! Fassen Sie so viele zusammenpassende Aufträge zusammen, bis der Ofen soweit gefüllt ist wie gewünscht. Sie gießen so große Teile, dass eine Ofenfüllung nicht ausreicht, um die Form zu füllen? Das Add-On bildet auch diesen Fall ab und lässt Sie zwei oder mehr Füllungen eines Ofens oder verschiedener Öfen in einer Pfanne zusammenführen und für den gleichen Auftrag verwenden. Auch der Wechsel zu einer ähnlichen Legierung nach Abguss eines Teils der Schmelze ist möglich.

Die Rückmeldung von tatsächlich in der Schmelze verwendeten Mengen kann direkt am Ofen per Touch-Terminal von autorisierten Mitarbeitern erfolgen. Vor- und Endproben können direkt vom Spektrometer in die Software übergeben werden. Wir unterstützen Sie bei beliebig vielen Nachsatzrechnungen und sorgen automatisch für alle notwendigen Warenbewegungen und Buchungen. So werden Abfälle, die als Kreislaufmaterial weiterverwendet werden, Abbrand und im Ofen verbleibende Sümpfe, die in der nächsten Rechnung mit der verprobten Analyse wieder zur Verfügung stehen, berücksichtigt. Bereitgestellte Maschinendaten der Öfen finden sich zusammen mit Informationen zu verwendeten Pfannen, Ausgüssen, Stopfen oder Stranggussanlagen an zentraler Stelle übersichtlich aufbereitet wieder. Die enge Verzahnung mit dem Qualitätsmanagement macht redundante und fehleranfällige Arbeitsschritte wie das mehrfache Eingeben von Analysewerten überflüssig. Rückmeldungen im Schmelz-und Gießprozess können sowohl losgelöst vom restlichen Rückmeldewesen als auch integriert mit einer Anbindung an ein BDE-System erfolgen.

b11 gattierung ill it blend? Diese Frage beantworteten wir bereits in dem 1. Teil unserer Blogreihe. Lesen Sie im zweiten Teil, wie effektiv unser blending AddOn tatsächlich ist.

Außerdem?

Abgerundet wird die Lösung durch die Möglichkeit, auch die Prozesse, die etwas seltener auftreten als die „normale“ täglich Schmelze, aber für einen reibungslosen Ablauf im Schmelzbetrieb ähnlich wichtig sind: Auch Sinter-, Spül- und Umschmelzchargen werden von unserem Add-On im System bereitgestellt. Selbstverständlich stehen sowohl für Öfen als auch für Pfannen und andere Gießvorrichtungen Zähler zur Verfügung, die in Echtzeit nachhalten, welche Legierung wann geschmolzen wurde, wann der Ofen das nächste Mal gesintert werden muss oder wann die nächste TÜV-Prüfung notwendig wird.

Effektivität, Kostenersparnis und integrierte Prozesse von der Arbeitsvorbereitung bis in den Schmelzbetrieb: Die Gattierungslösung der itelligence AG. Informieren Sie sich jetzt im itelligence AddStore!

– von Gero Brockschnieder, itelligence AG –

Ähnliche Beiträge

feature-image-people
Lesen Sie mehr
blog-featured-image-auster
Lesen Sie mehr
featured-image-sundown
Lesen Sie mehr
itelligence Conference Center
Lesen Sie mehr
image blog digitale welt
Lesen Sie mehr
SAP S/4HANA Generationswechsel
Lesen Sie mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Folgen Sie uns: