Maschinen- und Anlagenbau

Als Maschinen- und Anlagenbauer agieren Sie global auf Märkten, die sich dynamisch verändern. Der Innovationsdruck ist hoch, und Sie müssen immer komplexere Maschinen in immer kürzeren Zyklen auf den Markt bringen. Gleichzeitig erwarten Kunden eine kurze Reaktionszeit bei der Erstellung von Angeboten oder bei Reklamationen und herausragenden Service.

itmachinery-businessman

Agilität durch Insight to action

Um auch in Zukunft der Konkurrenz den entscheidenden Schritt voraus zu sein, müssen Sie Ihr Unternehmen getreu dem Prinzip „Insight to action“ mit Echtzeitprozessen und -analysen agil, smart und vorausschauend steuern. Damit dies gelingt, unterstützen wir von itelligence Sie mit unserer ganzen Prozess- und Beratungskompetenz und einer neuen, innovativen Branchenlösung, die als erste komplett auf der In-Memory-Plattform SAP HANA läuft.

Markttrends in Echtzeit erkennen

Die Anwendung verhilft Ihnen zu einer Echtzeitsicht auf Daten, Prozesse und Kennzahlen von der Kundengewinnung über die Auftragsabwicklung bis hin zu Lieferung und After-Sales-Service. So straffen Sie die Betriebsabläufe, verkürzen die Zyklen in Entwicklung und Herstellung und erhöhen die Produktivität. Gleichzeitig erkennen Sie neue Trends sofort und stellen frühzeitig die richtigen Weichen für die Zukunft, denn mit SAP HANA werten Sie auch sehr große Datenmengen (Big Data) blitzschnell aus.

keyvisual-itmachinery

Mehrere MRP-Läufe pro Tag

Pro Tag sind jetzt sogar mehrere komplette Materialbedarfsplanungsläufe (MRP) möglich. Das sorgt für eine hohe Flexibilität in der Produktion, die nun auch nachträgliche Kundenwünsche kurzfristig berücksichtigen und zeitnah auf Ausnahmen reagieren kann. Dadurch lasten Sie Anlagen und Personal effizienter aus und optimieren Einkaufsprozesse wie auch Lagerbestände, was die Kapitalbindung verringert und Ihren Gewinn steigert.

Jedes Problem proaktiv lösen

Gleichzeitig öffnet Ihnen unsere Branchenlösung nach dem Insight to action-Prinzip das Tor zu mehr Agilität und einer ganz neuen Form des Arbeitens. Kennzahlen aus den Bereichen MRP, Projektsteuerung oder Liquiditätsmanagement sind übersichtlich in einem Cockpit gebündelt, sodass Sie jederzeit wissen, wo Ihr Unternehmen aktuell steht. Durch ein Echtzeit-Alerting, das automatisch Lösungsvorschläge unterbreitet, wird jedes Problem zum Zeitpunkt seines Auftretens identifiziert und sogleich behoben.

itmachinery-tablet

Mehr Raum für strategische Aufgaben

Die Endanwender profitieren dank SAP Fiori und SAP Screen Personas von einfacheren und schnelleren Arbeitsprozessen, die sie rollenbasiert und komfortabel auf einer intuitiven Oberfläche erledigen – ob am Desktop oder mobil per Smartphone, Tablet oder Notebook. So bleibt mehr Zeit für strategische Aufgaben: Das Management kann weitere Wachstumsquellen erschließen, der Vertrieb neue Verkaufskonzepte entwickeln und umsetzen und die Produktionsleitung die Fertigungsplanung optimal steuern. Auch die IT-Organisation wird entlastet, da SAP HANA das Datenmodell vereinfacht und die Anwendungsarchitektur verschlankt.

Für das digitale Business gerüstet

Selbstverständlich führen Sie mit unserer voreingestellten, modularen Branchenlösung alle industrietypischen Abläufe integriert, transparent und effizient durch – maßgeschneidert und optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Wir von itelligence unterstützen Sie dabei mit umfassender Beratung und mit speziellen Adds zur Automatisierung spezifischer Aufgaben wie des Lieferprozesses oder zum Aufbau mobiler Szenarien in Vertrieb und Service. Auch für zukünftige Anforderungen im digitalen Business sind Sie bestens gerüstet: Unser innovatives Branchenpaket lässt sich bedarfsgerecht und flexibel durch moderne Cloud- oder Run-Simple-Lösungen von SAP erweitern.

Was unsere Kunden sagen

Rösler Oberflächentechnik GmbH

“Über HANA können wir Live-Daten viel schneller aufbereiten und besser in den Analytics-Tools darstellen, als das bisher der Fall war. Zudem haben wir in dem gewählten Side-by-side-Szenario die Möglichkeit, mehr über HANA als Datenbank zu lernen und Erfahrungen zu sammeln.”

Marcus Henkel, Bereichsleitung Zentrale Organisation, Rösler Oberflächentechnik GmbH

Folgen Sie uns: