it.forum Bern: Die neuen SAP BW-BO-Plattformen

– von Alexander Jost, BU Business Intelligence –

Auf dem ersten it.forum am 24.01 in Bern stellte ich die neuen Plattformen BW und BI vor. Für alle diejenigen, die es nicht zu uns geschaft haben, hier nun eine kleine Zusammenfassung der wichtigsten Infos:

Grundsätzlich kann festgehalten werden, dass mit BW  7.3 zwar keine grundlegenden Konzepte ändern, aber einige interessante neue Möglichkeiten zur Verfügung stehen. An erster Stelle sind die neuen Infoprovider „Semantisch partitioniertes Objekt“ und „Hybrid Provider“ zu erwähnen. Mit dem neuen Release kommen aber auch viele kleinere Verbesserungen und einige Dinge, auf die wir „BW-Schaffenden“ schon lange warten. Mein Favorit ist da sicherlich der 7.0 –Datenflussfür Hierarchien, der nun endlich verfügbar ist. Daneben werden uns der Wizard für Datenflüsse ab PSA, das Datenfluss-Kopiertool, wie auch die Möglichkeit der technischen Partitionierung und der Remodellierung von DSOs sicher behiflich sein.

Auf der anderen Plattform, BI 4.0, sind die Veränderungen im Vergleich zum Vorgänger BO XI 3.1 um einiges gravierender. SAP hat nebst den komplett neu entwickelten tools Analysis for Office, Analysis for OLAP, Crystal Reports for Enterprise und dem angekündigten Analysis for Applications Design alle Design Studios einheitlicher gestaltet. Wir können uns dabei aber nicht nur auf das durchgängig vorhandene Querypanel und gleichförmige Menudesign freuen; Der positive Einfluss des einheitlichen Zugriffs auf die BW Inhalte via der BICS-Schnittstelle bringt uns die geliebten BW-Spezifika Hierachien, Variablen, eingeschränkte und berechnete Kennzahlen nun voll funktionstüchtig und ohne Umwege in die grafisch so potenten Auswertungstools. Der Performancegewinn durch die Umstellung auf BICS-Zugriff soll  bei CR for Enterprise und WebI zwischen „toll“ und „exorbitant“ liegen.

Natürlich ist noch nicht alles vereinheitlicht und der Weg zu konsistenten Zugriffsmöglichkeiten über alle tools hinweg ist noch nicht zu Ende beschritten. Stellvertretend sind im folgenden Bild die unterschiedlichen Fähigkeiten der beiden neuen CR-Clients dargestellt.

Wer sich intensiver mit den Möglichkeiten und Neuerungen der beiden Plattformen beschäftigen möchte, dem steht hier die Präsentation zum Thema zur Verfügung: Vortrag BI Bern (PDF).

Ähnliche Beiträge

feature-image-people
Lesen Sie mehr
blog-featured-image-auster
Lesen Sie mehr
featured-image-sundown
Lesen Sie mehr
itelligence Conference Center
Lesen Sie mehr
image blog digitale welt
Lesen Sie mehr
SAP S/4HANA Generationswechsel
Lesen Sie mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Folgen Sie uns: