it.x-forms – Ein Rahmen für interaktive Adobe-Formulare unter SAP

 – von Martin Lass, Technologieberatung der itelligence AG –

Interaktive Adobe-Formulare sind ein mächtiges Instrument, um SAP-Prozesse über die Grenzen des ERP-Systems hinaus auszudehnen. Sie erlauben es, interne und externe Anwender ohne direkten Zugang zu den eigenen Systemen nahtlos und ohne Medienbrüche einzubinden. So unterschiedlich die verschiedenen Anwendungsszenarien auch sein mögen, erfordern sie doch in großen Teilen die Bewältigung der immer gleichen Routineaufgaben. Der Einsatz von it.x-forms kann den Entwickler hierbei spürbar entlasten und dem Anwender einen deutlichen Mehrwert bieten.

it.x-forms Screenshot

it.x-forms ist ein ABAP-basiertes Framework, das darauf abzielt, immer wiederkehrende Anforderungen, die bei der Implementierung von Anwendungsszenarien im Zusammenhang mit offline ausfüllbaren PDF-Formularen gestellt werden, entweder standardmäßig abzudecken oder eine entsprechende Implementierung spürbar zu erleichtern:

  • Ein Satz von Klassen implementiert bereits viele allgemein gültige Funktionen und muss nur noch um eigene Verarbeitungsroutinen erweitert werden.
  • Vordefinierte und erweiterbare Verarbeitungsschritte (Formular generieren, verschicken, empfangen, verarbeiten etc.) und ein Statussystem (Formular versandt, empfangen, verarbeitet, Vorgang geschlossen etc.) unterstützen die Implementierung einer Prozesssteuerung.
  • Die konfigurierbare Verarbeitung eingehender Formulare sorgt dafür, dass kein ungewolltes Formular akzeptiert wird (z.B. ein Formular, das zweimal versandt wird, oder eines, das vom Testsystem stammt und versehentlich an das Produktivsystem geschickt wird).
  • Ein Cockpit gibt Auskunft darüber, welche interaktiven Formulare generiert und verschickt und welche mit welchem Status empfangen und verarbeitet worden sind. Die Formulare lassen sich aus dem Cockpit heraus direkt öffnen und einsehen.
  • Ein leistungsfähiges Messaging- und Logging-System erlaubt die kontextabhängige Verarbeitung von Nachrichten (z.B. Anzeige von Fehlermeldungen in Statusleiste im Dialog- versus Versand von Fehler-Mails im Hintergrundbetrieb) und ihre vorgangsbezogene, übersichtliche Darstellung.
  • Das Framework unterstützt mehrere Formularanwendungen parallel. Überwachung, Logging und Customizing erfolgen zentral.

itelligence hat ihre über Jahre in zahlreichen Projekten mit der Umsetzung von Formularanwendungen gesammelten Erfahrungen mit it.x-forms in Software gegossen und stellt sie ihren Kunden zur Verfügung. Das Produkt bietet einen Satz von Grundfunktionen, die den Alltag im Umgang mit Formularen, die aus dem SAP heraus generiert und verschickt und vom SAP am Ende wieder empfangen und verarbeitet werden, spürbar erleichtern. Der Entwickler kann sich so auf seine Kerntätigkeiten, der Entwicklung des eigentlichen Formulars, der Implementierung der Datenbeschaffung und der Verarbeitung der Eingangsdaten, konzentrieren.

Bei der Konzeption einer Formularanwendung werden die Peripherfunktionen, wie die Prozesssteuerung und das Logging, oftmals stiefmütterlich behandelt. Wie nützlich, ja essentiell, viele dieser Funktionen sind, zeigt sich schlimmstenfalls erst im Produktivbetrieb. Wenn für spätere Nachbesserungen überhaupt Zeit und Budget zur Verfügung gestellt werden, bleibt das Ergebnis dennoch oft nur Flickwerk. it.x-forms hingegen liefert die richtige Infrastruktur aus einem Guss, die spätestens ab dem zweiten Formular unentbehrlich wird.

itelligence selbst hat auf Basis des Frameworks bereits mehrere Formularanwendungen erfolgreich und in kurzer Zeit implementiert, darunter einen CRM Besuchsbericht und einen Report für die Rückmeldung von Servicezeiten.

Ähnliche Beiträge

feature-image-people
Lesen Sie mehr
blog-featured-image-auster
Lesen Sie mehr
featured-image-sundown
Lesen Sie mehr
itelligence Conference Center
Lesen Sie mehr
image blog digitale welt
Lesen Sie mehr
SAP S/4HANA Generationswechsel
Lesen Sie mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Folgen Sie uns: