itelligence AG und Nektoon AG geben die Integration von Squirro bekannt

Auf der CeBIT 2012 werden die itelligence AG und Nektoon AG  die Integration von Squirro in SAP Business ByDesign bekanntgeben. Nektoon beschreibt Squirro als „persönliche digitale Recherche-App“. Basierend auf dem preisgekrönten Online-Notizbuch Memonic scannt Squirro verschiedene Quellen zu einem bestimmten Thema, um daraus die relevantesten Informationen zu sammeln, die kontinuierlich und automatisch aktualisiert werden. Squirro-Nutzer können Themen verfolgen, Artikel sammeln und anpinnen, Notizen machen und Kommentare in persönlichen oder geteilten Arbeitsbereichen hinterlassen.

Durch die Integration von Squirros Vertriebs-Know-How mit SAP Business ByDesign bieten itelligence und Nektoon Anwendern in Unternehmen neue Wege, Kapital aus dem großen Informationspool innerhalb von SAP Business ByDesign zu schlagen.

Beispielsweise hat ein Verkäufer, der ByDesign nutzt, gewöhnlich mit verschiedensten Kunden und Kundenprofilen zu tun. Daher ist es wichtig, bereits vor der ersten Kontaktaufnahme mit einem potenziellen Geschäftspartner zu wissen, welche Ankündigungen dieser kürzlich gemacht hat, was online über das Unternehmen gesagt wird und so weiter.

Mit Hilfe von Squirro kann ein Verkäufer nun einfach innerhalb von ByDesign nach dem Unternehmen suchen. Aus einer Vielzahl von Quellen wie dem Internet, Social Media-Anwendungen, private Datenbanken und sogar interne Unternehmensquellen sammelt und kuratiert Squirro relevante Suchergebnisse. Die App verfügt außerdem über eine Schnittstelle zum ByDesign-Kalender, um anstehende Termine zu erkennen und alle relevanten Informationen zu Teilnehmern an diesen Terminen anzuzeigen.

Sammlung von Daten und Informationen

Da die Ergebnisse, die Squirro liefert, in ByDesign gespeichert und automatisch geupdatet werden, entwickelt sich mit der Zeit eine lebendige Sammlung an Daten und Informationen. Somit entsteht ein „digitaler Fingerabdruck“ zu jedem Thema. Squirro-Mitbegründer und CEO Dorian Selz formuliert es gerne so: „Squirro filtert die Störgeräusche heraus“ und löst damit das Problem der Informationsüberflutung und des Datenmülls. Der Filter des „digitalen Fingerabdrucks“ lässt Unternehmensinformationen für ByDesign-User auf eine ganz neue Art lebendig werden. Nutzer können Trends auszumachen, den Wettbewerb verfolgen und Kunden beobachten, und zwar so, wie es früher nicht möglich war.

Ein passender Baustein für ByDesign

Squirros robuste Funktionalität hat dazu beigetragen, dass es zu einem Favoriten für Unternehmenslösungen wie ByDesign geworden ist. Trotzdem gibt es einen wichtigen Unterschied zur ByDesign-Lösung: ByDesign ist eine Softwaresuite, die ERP, CRM und Business Analytics integriert. Diese verschiedenen Rollen bedeuten gleichzeitig verschiedene Unternehmensbereiche, und verschiedene Unternehmensbereiche bedeuten verschiedene Zusammenstellungen von Kontakten. Squirro ermöglicht Nutzern, bereichsübergreifend einen digitalen Fingerabdruck zu erstellen und zu teilen, sodass jeder Zugriff auf identische Informationen hat, unabhängig vom Geschäftsbereich oder der persönlichen Kontaktliste.
Squirro erlaubt also Nutzern, die kontextbezogenen Informationen, die SAP Business ByDesign bietet, zu maximieren. Die itelligence AG ist stolz, gemeinsam mit Nektoon die Integration vorangebracht zu haben und ist gespannt, wie Squirro ByDesign-Nutzer in ihrer Arbeit unterstützt.

Ähnliche Beiträge

feature-image-people
Lesen Sie mehr
blog-featured-image-auster
Lesen Sie mehr
featured-image-sundown
Lesen Sie mehr
itelligence Conference Center
Lesen Sie mehr
image blog digitale welt
Lesen Sie mehr
SAP S/4HANA Generationswechsel
Lesen Sie mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Folgen Sie uns: