Next Generation Business Intelligence: Trends, Entwicklungen und Innovationen!

blog-featured-image-analytics-bi

Nach wie vor stehen Business Analytics-Anwendungen auf dem Markt für Unternehmenssoftware hoch im Kurs und stellen eine wesentliche Kernkomponente bei der digitalen Transformation vieler Organisationen dar. Denn eine IT-gestützte Aufbereitung von Geschäftsdaten mittels Business Intelligence (BI) ist für erfolgreiche Unternehmen unverzichtbar geworden. Moderne analytische Systeme führen Unternehmensdaten aus unterschiedlichsten Quellen auf Basis verschiedenster Formate zusammen und geben so die Möglichkeit, Prozesse, ganze Bereiche und Kennzahlen genau zu beleuchten.

Von der Erfassung geschäftsrelevanter Daten sowie deren Transformation zu verwertbaren Informationen über deren professionelle Analyse bis hin zum flexiblen Reporting decken analytische Anwendungen sämtliche Anforderungen einer datengetriebenen Unternehmenssteuerung ab. Moderne Analyselösungen sind aber auch der Schlüssel um aktuelle Trends, Weiterentwicklungen sowie innovative Funktionalitäten im Informationsmanagement aufzunehmen. Damit werden Digitalisierungsinitiativen in Unternehmen massiv beschleunigt. Folgende Analytics-Trends werden zurzeit von Anwendern und der SAP diskutiert, von denen jedes Unternehmen profitieren kann:

Big Data & Predictive Analytics

Big Data steht zunächst für die riesigen Mengen an Daten, die uns mittlerweile zur Verfügung stehen und täglich rasant wachsen – Daten die in der Größenordnung von Zettabytes durch Computer, Mobilgeräte und Sensoren erzeugt werden. Mit der richtigen Kombination ist es insbesondere auch die Vielfalt der Daten, die ganz neue Fragestellungen sowie eine optimierte Steuerung von Abläufen und Prozessen in den Fokus rücken. Mit geeigneten Werkzeugen und Lösungen können diese Daten gespeichert, verwaltet und analysiert werden, um neue Erkenntnisse in einem nie gekannten Detailgrad abzuleiten. Auf Basis von Big-Data Technologien wie bspw. Parallel-Architekturen, In-Memory-Lösungen, Hadoop, etc. werden performante Verarbeitungsgeschwindigkeiten unter Beibehaltung möglichst vieler Datendetails geboten. Damit wird bei Analysen und Abfragen eine hohe Flexibilität ermöglicht und der Einsatz von maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz zur Optimierung der Entscheidungsfindungsprozesse im Unternehmen gefördert.

Modern Analytics Architecture

Steigende fachliche und technische Anforderungen erfordern eine hochintegrierte Analyselandschaft. Dabei stehen moderne Architekturen und der Einsatz skalierbarer Technologien im Vordergrund. Für viele Unternehmen ist zudem eine Modernisierung wichtig, um Berichte und Analysen flexibler, granularer sowie mit erhöhter Erstellungsgeschwindigkeit und wechselnden zeitlichen Betrachtungsräumen zu erzeugen. Auch zwingen organisatorische Veränderungen des Unternehmens (bspw. anorganisches Wachstum durch Unternehmenszukäufe) zur Konsolidierung im Bereich des Informationsmanagements.

Mit den Erweiterungen des Analytics-Portfolios bietet die SAP für sämtliche Analysefunktionen ihren Kunden aktuell Lösungen in der Cloud, lokal (On Premise) oder in einer hybriden Umgebung an. Dabei wird jede Phase des Analyseprozesses – von der Datenaufbereitung über die Auswertung bis hin zur Bereitstellung der Ergebnisse – unterstützt.

Analytics User Experience

Neue Benutzeroberflächen und Analysewerkzeuge optimieren die Darstellung und Visualisierung von Unternehmensdaten. So sind bspw. bei Dashboards oft die ersten Sekunden entscheidend – es kommt auf den ersten Eindruck an. Ein Dashboard bzw. der Inhalt – losgelöst vom Komplexitätsgrad – sollte klar, präzise und logisch aufgebaut sein, um eine möglichst breite Akzeptanz im Unternehmen zu finden und Daten für Menschen erfahrbar zu machen. Es soll Spaß machen mit den Daten umzugehen und den Anwender dazu einladen, nahezu mühelos auch versteckte Sachverhalte zu entdecken.
So werden bspw. mit SAP Lumira 2.0 Anwender in die Lage versetzt, Analysen wesentlich schneller und intuitiver durchzuführen – dank neuer Interoperabilität, optimierter Benutzerfreundlichkeit und verbesserter Unterstützung von SAP S/4HANA, SAP BW / BW/4HANA und der Plattform SAP BusinessObjects BI.

„Operational / Embedded Analytics“ bringen Erkenntnisse direkt zum Anwender

Fließen Erkenntnisse aus Business Analytics direkt in Geschäftsentscheidungen und -prozesse ein, entsteht ein echter Mehrwert. Analytics-Anbieter machen es Anwendern deshalb besonders einfach, wenn Analytics-Tools in gängige Geschäftsanwendungen integriert werden. So gelangen Erkenntnisse aus Daten direkt zu den Anwendern, die sie für ihre tägliche Arbeit benötigen. Entscheidungsprozesse werden damit deutlich beschleunigt.
SAP S/4HANA Embedded Analytics unterstützt die Zusammenführung von Transaktion und Analytics. Berichte, Planungs- sowie Prädiktionsfunktionen werden anwenderbezogen bereitgestellt und sind im Kontext der Daten des aktuell bearbeiteten Geschäftsprozesses in der SAP Business Suite unmittelbar verfügbar. Dies ermöglicht eine datenbasierte Entscheidung mit der richtigen Information zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

So rasant wie die Digitalisierung wird auch die funktionale und technologische Entwicklung von Business Analytics voranschreiten. Datengetriebene Geschäftsmodelle und datenbasierte Prozesse werden in Unternehmen eine immer größere wirtschaftliche Bedeutung einnehmen. Der Markt für analytische Softwarelösungen und Informationsmanagement reagiert darauf mit innovativen Technologien für die skalierbare und hoch performante Speicherung strukturierter und polystrukturierter Daten und weiterführender Analysen. Unternehmen, die sich in Richtung einer datengetriebenen Organisation entwickeln möchten, werden den Produktionsfaktor „Daten“ pflegen und weiterentwickeln müssen. Denn erst eine Integration und Speicherung von Geschäftsdaten sowie deren Aufbereitung zu Informationen schafft eine solide Basis für eine erfolgreiche und nachhaltige Unternehmenssteuerung.

Treffen Sie Ihre Business-Entscheidungen auf Basis von Daten!
Mit Business Intelligence gewinnen Sie aus Unternehmens-, Markt- und Wettbewerberdaten erfolgskritisches Wissen!

– von Georg Aholt, Fachgebietsleitung Analytics, Projektleitung und Beratung, itelligence AG –
E-Mail: Georg.Aholt@itelligence.de
Website: www.bi-insights.de


Besuchen Sie unsere Veranstaltungen zum Thema Business Intelligence – ob live oder online!

Fachtagung Innovatives Business Intelligence Controlling

Innovationen für die Optimierung Ihrer operativen und strategischen Entscheidungen
Donnerstag, 09. November 2017, Leinfelden-Echterdingen

Jetzt kostenlos registrieren

 

Webinar: Moderne Business Intelligence-Plattformen – klassische Architekturen verschlanken für die digitale Transformation

Montag, 02. Oktober 2017 ab 11 Uhr

Jetzt kostenlos registrieren

 

Webinar: Unternehmenssteuerung effizient und zielgerichtet gestalten – wie Sie Business Intelligence im Tagesgeschäft unterstützt!

Montag, 09. Oktober 2017 ab 11 Uhr
Jetzt kostenlos registrieren

Ähnliche Beiträge

Analytics
Lesen Sie mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie und gerne.