Businessorientierte IT-Roadmap: IT-Komplexität managen und IT-Strategie entwickeln

Blog Header IT-Roadmap

Unternehmerische Prozesse werden unter anderem aufgrund wachsender Internationalisierung des Geschäfts und Intensivierung von Partnerschaften immer komplexer. Darüber hinaus findet in vielen Unternehmen durch Themen innerhalb der Digitalisierung ein kultureller Wandel statt. Doch damit steigt der Druck, neue innovative IT-Lösungen bereitzustellen.

Grafik IT-Roadmap

IT fit für die Zukunft

Geschäftsführer suchen Potenziale für ihr Business, wollen effiziente Prozesse und treiben damit gleichzeitig die IT. Neue Technologien und Innovationen sollen das Geschäft nach vorne bringen. Wichtig ist dabei eine langfristige IT-Strategie, damit die gesamte IT dem Veränderungsdruck und der damit verbundenen Komplexität der Aktivitäten standhält. Mit einer businessorientierten IT-Strategieberatung unterstützt itelligence Unternehmen bei der optimalen Ausrichtung aller IT-Aktivitäten auf Geschäftsziele und -prozesse.

Effiziente Arbeitsweisen gestalten

Dazu führen die erfahrenen IT-Management-Berater Interviews mit der Geschäftsführung, um Unternehmensziele und -strategien sowie Leitplanken zu verstehen. Diese Leitplanken können standardisierte, flexible und sichere IT-Lösungen sein, aber z. B. auch die Umsatzsteuerung oder die Internationalisierung. Interviews mit Fachabteilungen decken Potenziale auf und liefern ein Bild von den Anforderungen des Business. Last but not least ermöglichen Gespräche mit den IT-Mitarbeitern einen Einblick in den Reifegrad der IT-Organisation, beschreiben die aktuelle IT-Systembebauung und zeigen Potenziale auf.

Grafik IT-Roadmap als Ergebnis einer businessorientierten IT-Strategie

IT-Roadmap als verlässlicher IT-Fahrplan

Basierend auf einer gemeinsam formulierten IT-Vision, folgt die Gestaltung des Soll-Zustands innerhalb von sechs Dimensionen – Anwendungen und Prozesse, IT-Service Management, Sourcing, Technische Architektur & Infrastruktur, Organisation und Innovation z. B. Einsatz von S4/HANA. Außerdem werden in diesem Rahmen Maßnahmen und Projekte zu Erreichung der IT-Vision abgeleitet, definiert und beschrieben. Am Ende des Prozesses bildet die IT-Roadmap einen verbindlichen Orientierungsrahmen für die Umsetzung von Projekten und umfasst unter anderem den Zeitpunkt, die Dauer, mögliche Abhängigkeiten sowie den Umfang und die Prioritäten. Unternehmen erlangen die Sicherheit, dass Geschäftsziele und IT-Lösungen zueinander passen. Sie haben die Gewissheit, dass die IT für die Zukunft richtig aufgestellt ist und Ressourcen nicht verschwendet werden. Nicht zuletzt kann ein zusätzlicher Mehrwert entstehen, wenn die IT-Mitarbeiter proaktiv aus neuen Technologien und Trends die Entwicklung zusätzlicher Geschäftsideen anstoßen und fördern. Das heißt: Durch eine businessorientierte IT-Strategie entsteht ein nachhaltiger Mehrwert für Unternehmen.

 

– von Manuel Männle, SAP Enterprise Architect, Architecture Management Consulting, itelligence AG –
E-Mail: Manuel.Maennle@itelligence.de


Sie wollen sich persönlich über Themen wie moderne IT-Architekturen und IT-Roadmap informieren?

Grafik zur FT Digital Business IntegrationDann besuchen Sie unsere Fachtagung „Digital Business Integration“ am 8. November 2017 ab 12:00 Uhr in München. Es erwartet Sie eine interessante Vorträgen wie „it.roadmap, zum Managen der IT- Komplexität als auch moderne und prozessgetriebene IT-Architekturen“ und „Sichere IoT-Anwendung in der Cloud mit HANA & SCP umsetzen“ sowie alles rund um das Thema SAP Cyber Security und sowie Praxisbeispiele.

Jetzt kostenlos registrieren!

Ähnliche Beiträge

blog-featured-image-Power-Surfer
Lesen Sie mehr
blog-featured-image-auster
Lesen Sie mehr
inside.live mit itelligence
Lesen Sie mehr
blog-featured-image-mens-rowing
Lesen Sie mehr
blog-featured-image-Gold-Bars
Lesen Sie mehr
Grafik Blogbeitrag Finance AddOns
Lesen Sie mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie und gerne.