Eine schrecklich schöne Weihnachtszeit

Adventskalender

Unheimliche, zottelige Kreaturen ziehen durch die Straßen, erschrecken die Kinder mit rasselnden Ketten und Glocken und jagen so manchen Passanten Angst und Schrecken ein. Hört sich nicht so sehr nach Weihnachten an? In Österreich schon. Und zwar liegt das am sogenannten Krampus, dem bösen Partner vom Nikolaus. Dieser Schreckensgestalt, die laut Tradition die unartigen Kinder bestraft, sind ganze Umzüge gewidmet, wo sich hunderte Österreicher in ihre aufwendigen Krampus-Uniformen werfen und versuchen, den Kindern Furcht einzuflößen.

 

354409_original_R_K_by_Klaus-Schupfer_pixelio.de
Klaus Schupfer / www.pixelio.de

Mancherorts gibt es unter den Kindern und Jugendlichen Mutproben, bei denen man versucht die Krampusse zu reizen,  ohne von deren Rute erwischt zu werden. Aber keine Angst, falls sie zu Weihnachten in Österreich unterwegs sein sollten: Die Krampusse müssen sich an einen bestimmten Verhaltenskodex halten damit es auch eine friedliche Adventszeit bleibt.

 

itelligence Adventskalender

Infos zum Gewinnspiel

 

Ähnliche Beiträge

blog-featured-image-auster
Lesen Sie mehr
feature-image-people
Lesen Sie mehr
SAP S/4HANA Generationswechsel
Lesen Sie mehr
image blog digitale welt
Lesen Sie mehr
Wolke
Lesen Sie mehr
blog-featureimage-woman
Lesen Sie mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie und gerne.