Industrie 4.0 – den ersten Schritt gehen

Digitalisierung

Viele Wege führen nach Rom, dass es aber auch viele Wege zur Industrie 4.0 gibt, hat sich noch nicht überall herumgesprochen. Dabei ist das Thema Digitalisierung in der Wirtschaft genauso individuell zu betrachten, wie jedes Unternehmen selbst. Es gibt keine Schablone, keinen Masterplan oder keine Best Practice Methode, die für alle Unternehmen gilt. Vielmehr sind es kleine Schritte, versteckte Pfade und eine ordentliche Portion Mut, die es braucht, um die neuen Herausforderungen anzugehen.

Industrie 4.0: Herausforderungen? Chancen!

Denn oft wird Digitalisierung als Modernisierung der IT-Landschaft verstanden, aber dahinter steckt viel mehr. Es kann bis zur Flexibilisierung und Umstellung des eigenen Geschäftsmodells gehen, um im Wettlauf um Marktanteile Schritt zu halten. Eine Herausforderung, die natürlich auch neue Chancen mit sich bringt. Wenn Maschinen mit Maschinen sprechen, wenn Fabriken zu riesigen Computern werden und wenn sich Daten zum wichtigsten Rohstoff der Zeit entwickeln, haben Sie die Möglichkeit Ihr Unternehmen und Ihre Leistungen neu zu positionieren.

Die Wirtschaft tickt im binären Code

Industrie 4.0 ist mehr als die Digitalisierung der Wirtschaft. Es ist ein Umdenken in der Wertschöpfungskette, die in jedem Unternehmen anders beginnt. Die itelligence AG bietet als Innovationsführer ein Portfolio unterschiedlichster Methoden und Vorgehensweisen, die Sie auf dem Weg zur Industrie 4.0 unterstützen.

Welche methodische Ausrichtung ist die richtige für Ihr Unternehmen?

Um jedem Unternehmen die passende Methode für die individuelle Ausgangsposition zur Verfügung zu stellen, bietet die itelligence ein methodisches Spektrum an. Dies reicht von der Optimierung bestehender Geschäfts-/Unternehmensprozesse bis zur innovativen Neuausrichtung Ihres Geschäftsmodells. Ob Sie sich also in kleinen oder in großen Schritten der Digitalisierung nähern wollen, wir begleiten Sie in allen Phasen!

Das itelligence Industrie 4.0 Angebot – methodische Ansätze zur Identifikation von Potentialen

  • Sichtung von Use Cases
  • Orientierung an bewährten Lösungen und Produkten der SAP und von itelligence
  • Durchführung eines (bereichsbezogenen) IoT-Assessments
  • Durchführung von Innovationsworkshops basierend auf der Design Thinking Methode
  • Erstellung einer digitalen Roadmap unter Anwendung des „Maturity Index“, einer Klassifizierung des Reifegrads von Unternehmens anhand verschiedener Segmente

 

Ausblick: Thema Sicherheit

Die Evolution zur Industrie 4.0 wird erst in einigen Jahren vollzogen sein, doch schon heute sind Sicherheitsbedenken real. Erfahren Sie in unserem nächsten Blog-Beitrag:

Industrie 4.0 ist in aller Munde, doch wie steht es um die IT-Sicherheit?

 

Weitere Informationen zum Thema Digitalisierung und Industrie 4.0 erhalten Sie in den Blogbeiträgen unserer Experten.

Gerne entwickeln wir für Sie eine individuelle Methodik für lohnende Industrie 4.0, bzw. IoT Szenarien!

Sprechen Sie uns an oder mailen Sie uns.

 

– von Hans Rauwolf, Leiter Geschäftsfeld Industrie 4.0 / IoT, itelligence AG –
E-Mail: hans.rauwolf@itelligence.de


Wir unterstützen Sie dabei den digitalen Wandel zu bewältigen!

Besuchen Sie uns auf unserer Fachtagung Industrie 4.0 in der Praxis am 05. April 2017 in Bielefeld.

Nutzen Sie die Chance, Einblicke in lösungsorientierte Technologien, Geschäftsprozesse und IT-Strategien zu erhalten.

Jetzt kostenlos registrieren!

Ähnliche Beiträge

Digitalisierung
Lesen Sie mehr
blog-featured-image-Lifescience-Pharmaceuticals
Lesen Sie mehr
Key-visual-Chatbot
Lesen Sie mehr
blog-featured-image-volker-stich
Lesen Sie mehr
feature-image-people-blurred
Lesen Sie mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie und gerne.