IT-Service Provider: Bei Anruf Support – Der Experten-Call

IT-Service Provider: Der Expertencall im Application Management Service bei itelligence.

Den geeigneten IT-Service Provider für die Betreuung der hausinternen Applikationen zu finden ist häufig ein komplexer sowie zeitaufreibender Prozess. Die zumeist langfristige Bindung an einen IT-Dienstleister erfordert zunächst die Beantwortung vieler offener Fragen.

Hat der zukünftige Service Provider:

  • hinreichende Branchenerfahrung?
  • ein breit aufgestelltes fachliches Know-How?
  • eine geprüfte Methodik zur optimalen Durchführung des Wissenstransfers?
  • die Möglichkeit auch bei kurzfristigen Personalausfällen zu unterstützen?
  • die Kapazitäten bei Bedarf ein globales Liefermodell aufzubauen?
  • transparente und vor allem flexible Preismodelle?

IT-Service Provider: Pragmatismus und Einsatzbereitschaft können den Unterschied machen

Eines ist klar: Nicht nur Themen wie der IT-Fachkräftemangel und das hohe Tempo bei Digitalisierungsprojekten machen die Auslagerung bestimmter Services an einen IT-Service Provider für viele Unternehmen zunehmend interessanter. Und trotz des hohen Bedarfs an Entlastung der eigenen Personaldecke fehlt oftmals einfach die Zeit sich eingehend mit der Providerauswahl zu beschäftigen oder gar einen ausgereiften Ausschreibungsprozess zu managen.

Pragmatismus und schnelle Einsatzbereitschaft spielen daher im Arbeitsalltag häufig eine mindestens genauso große – wenn nicht manchmal größere – Rolle als zuvor über Wochen vereinbarte Service Level Agreements und Verträge. Also schnell das Telefon gezückt und den Account Manager des IT-Service Providers angerufen, dachte sich der IT-Leiter eines hiesigen Maschinenbauers. Mal sehen, ob das bei itelligence klappt.

 

Abbildung: Pragmatismus und Einsatzbereitschaft können bei der Auswahl des IT-Service Providers den Unterschied machen.

Das Ziel: Einen Workshop-Tag mit einem Experten zu einem ganz speziellen Thema. Schön wäre es, wenn dieser Berater auch später die laufende Betreuung übernehmen könnte. Denn, wie ein potentieller Service Dienstleister wirklich „tickt“, zeigt sich in der Regel nicht unbedingt während der Verkaufsphase, sondern oft erst im operativen Geschäft. Anfrage „eingekippt“ und jetzt die Stoppuhr gestellt, mal sehen wie die Reaktionszeiten so sind.

Die Reaktion vom IT-Service Provider: Noch am gleichen Tag ruft ein itelligence-Berater aus dem Bereich Application Management Services (AMS) an und vereinbart einen Termin via Videokonferenz. Doch was ist, wenn ein Remote-Workshop nicht ausreicht oder nicht dem entspricht, was der Kunde sich vorgestellt? Schließlich hat itelligence allein in Deutschland 12 Standorte.  Da müsste ein Workshop vor Ort doch auch klappen, oder? Ja und ob!

Das Ergebnis: Die offenen fachlichen Fragestellungen des Kunden konnten im Workshop vor Ort geklärt werden und auch in der Zeit danach ist der Service-Berater erreichbar, um die zukünftigen Change Requests zu planen. Nachdem jetzt Servicequalität und Erreichbarkeit des IT-Service Providers valide geprüft sind, kann nun ein individuelles Servicemodell für diesen Kunden erstellt und die Rahmenbedingungen für einen Servicevertrag vereinbart werden.

IT-Service Provider: Erfahrung und aktuelles IT-Wissen runden das Profil ab

Auch wenn Ihre Systeme stabil laufen und Ihre interne IT-Abteilung gemeinsam mit Ihren Key Usern alle kleineren Anfragen im Allgemeinen selbst lösen kann. Es gibt immer die ein oder andere Problemstellung oder den Wunsch Anpassungen durchzuführen, die mit der Unterstützung eines erfahrenen Service-Beraters zeitnah und nach aktuellem IT-Wissensstand gelöst werden kann. Dabei unterstützt ein guter IT-Service Provider Sie bei kurzfristigen oder punktuellen Themen genauso professionell wie im langfristigen Produktivbetrieb.

Lernen Sie uns also besser kennen und vereinbaren Sie einen Expertencall mit einem unserer über 200 Service Berater.

-von Nadine Zimberlin, Presales Managed Services Competence Center, itelligence AG-
E-Mail: Nadine.Zimberlin@itelligence.de

Jetzt informieren: Checkliste Application Management Services

IT-Outsourcing bietet eine Vielzahl an Chancen und Vorteilen für Ihre SAP-Umgebung. Sie möchten das Potenzial von IT-Outsourcing für Ihr Unternehmen ganzheitlich abwägen? Das „Pro und Contra“ bleibt komplex. Unsere Checkliste schafft Klarheit und unterstützt Sie unter anderem mit den zehn wichtigsten Aspekten bei der Anbieterauswahl.

Checkliste herunterladen

Sie sind auf der Suche nach einem IT-Service Provider?

Ähnliche Beiträge

itelligence Team
Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr
Chancen von Application Management Services. itelligence ist Ihr Partner für AMS:
Lesen Sie mehr
Support für die IT-Abteilung: Frau mit Headset
Lesen Sie mehr
itelligence Fachartikel Application Management Services
Lesen Sie mehr

Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.