Landwirtschaft der Zukunft: Das war der Fokustag „Farming- und Food-Technologietrends“

Von smarten Kartoffeln und vernetzten Erntemaschinen bis zu intelligenten Verpackungs- und Abfüllanlagen: Das Potenzial digitaler Technologien für die Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion ist groß. Um dieses Potenzial gemeinsam zu diskutieren, brachten itelligence und die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH OWL) am 25. September 2019 in Bielefeld Entscheider aus der Agrar- und Lebensmittelwirtschaft, Forscher und Entwickler beim Fokustag „Farming- und Food-Technologietrends“ zusammen. Wir geben einen Rückblick auf einen spannenden, interdisziplinären Veranstaltungstag, der einen eindrücklichen Ausblick darauf bot, welche digitalen Innovationen bereits heute die Landwirtschaft und Nahrungsmittelindustrie revolutionieren und die Zukunft der Branche prägen werden.

Vielfältige Einblicke in die Zukunft der Nahrungsmittelproduktion 

Ein vielfältiges, aber auch intensives Programm erwartete am 25. September die über 60 Teilnehmenden, die unserer Einladung zum Fokustag gefolgt waren: So gaben verschiedene Impulsvorträge, Workshops von Branchen-Experten aus Wirtschaft und Forschung Einblicke in aktuelle Entwicklungen und Zukunftstrends im Bereich der Nahrungsmittelproduktion. Raum zum gegenseitigen Austauschen und Netzwerken bot unter anderem eine Start-up-Area und eine Ausstellung mit Showcases.

Einer der Programmhöhepunkte war der gemeinsame Auftritt unseres itelligence-Kollegen Steffen Beckhoff-Bumbke mit Dr. Jan Regtmeier von der Harting Technology Group und Prof. Dr. Ing. Jan Schneider von der TH OWL. Die drei Referenten präsentierten in ihrem Vortrag unser gemeinsames Projekt, in dem wir die Kombination innovativer Sensortechnik mit KI-Technologie am Beispiel einer Maischeanlage für die Bierherstellung erproben. Aus den erhobenen Rohstoffdaten wird dabei ein digitales Datenmodell erhoben, aus dem wiederum in Echtzeit Informationen zu Produkteigenschaften und Qualität abgeleitet werden können. Damit lässt sich nicht nur eine signifikante Qualitätsverbesserung erzielen, sondern kann auch auf zeitaufwendige Labortests verzichtet und der Ausschuss verringert werden, was die Gewinnmarge enorm erhöht.

Landwirtschaft der Zukunft – Das war der Fokustag „Farming- und Food-Technologietrends“

Kooperation entlang der gesamten Wertschöpfungskette als wesentlicher Zukunftstrend

Nicht nur im Bereich der Nahrungsmittelherstellung, sondern auch im Bereich Landwirtschaft und damit in der vorgelagerten Wertschöpfungskette spielt das Thema Sensorik als Zukunftstechnologie eine wichtige Rolle. Das wurde in den weiteren Vorträgen und in den Diskussionen auf dem Fokustag immer wieder offensichtlich. Das Messen von Felddaten wie Feuchtigkeit, Nährstoffkonzentration oder Krankheiten an Pflanzen mittelst Drohnen, Sensoren oder Satellitendaten ist demnach genauso ein Zukunftsfeld wie der nachhaltige Umgang mit Pflanzenschutz- oder Düngemittel.

Vor allem verdeutlichte die Veranstaltung für uns jedoch, dass die Zusammenarbeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette „vom Feld“ beziehungsweise „vom Hof zum Teller“ bereits heute von immenser Wichtigkeit für die Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie ist. Denn die Branche sieht sich zurzeit vor vielfältige Herausforderung gestellt: der Umgang mit dem drohenden Klimawandel, die Transformation der Branche hin zur Plattformökonomie, um nur einige zu nennen. Wenn Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette miteinander kooperieren, ihre Prozesse aufeinander abstimmen und Informationen miteinander transparent verknüpfen, können diese Herausforderungen erfolgreich bewältigt werden. Mehr noch, diese horizontale Durchgängigkeit der Wertschöpfungsketten stellen dann einen entscheidenden Innovationsmotor für neue Produktionsverfahren, neue Lieferketten und ein neues Produkterlebnis dar. Digitale Technologien bieten hier enorme Potenziale, um diese Durchgängigkeit zu erreichen, den Ressourceneinsatz ökonomischer zu gestalten und die Produktqualität in Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie zu erhöhen.

An dieser Stelle kommt unsere Partnerschaft mit der TH OWL ins Spiel, mit der wir schon seit mehreren Jahren den Transfer von Grundlagenforschung in tatsächliche Industrieprojekte und dem wechselseitigen Wissensaustausch vorantreiben. Das tiefgreifende theoretische Wissen der Hochschulkollegen auf dem Gebiet der Landwirtschaft und Nahrungsmittelproduktion ergänzt sich optimal mit dem itelligence Know-How über Geschäftsprozesse und deren Integration in die Wertschöpfungsnetzwerke. Das Ergebnis sind konkrete Anwendungen und innovative Lösungen für die Agrar- und Lebensmittelindustrie, wie auch unsere auf dem Fokustag vorgestellten, interdisziplinären Kooperationsprojekte verdeutlichen. Deswegen bleibt für uns auch zukünftig unsere Kooperation mit der TH OWL in weiterführenden Forschungs- und Industrieprojekten zur Zukunft der Nahrungsmittelproduktion von großem Wert. Wir nennen diesen Ansatz „From Field to Fork“ – vom Feld bis zum Teller.

-von Dries Guth, Principal Innovation Manager/ Leitung IoT Innovation Lab, itelligence AG–
E-Mail: [email protected]

Impressionen vom Fokustag „Farming- und Food-Technologietrends“

Impressionen vom Fokustag „Farming- und Food-Technologietrends“

Impressionen vom Fokustag „Farming- und Food-Technologietrends“

Impressionen vom Fokustag „Farming- und Food-Technologietrends“

Impressionen vom Fokustag „Farming- und Food-Technologietrends“

Impressionen vom Fokustag „Farming- und Food-Technologietrends“

Impressionen vom Fokustag „Farming- und Food-Technologietrends“

Impressionen vom Fokustag „Farming- und Food-Technologietrends“

Impressionen vom Fokustag „Farming- und Food-Technologietrends“

Impressionen vom Fokustag „Farming- und Food-Technologietrends“

Impressionen vom Fokustag „Farming- und Food-Technologietrends“

Impressionen vom Fokustag „Farming- und Food-Technologietrends“

Impressionen vom Fokustag „Farming- und Food-Technologietrends“

Impressionen vom Fokustag „Farming- und Food-Technologietrends“

Impressionen vom Fokustag „Farming- und Food-Technologietrends“

Impressionen vom Fokustag „Farming- und Food-Technologietrends“

Impressionen vom Fokustag „Farming- und Food-Technologietrends“

Impressionen vom Fokustag „Farming- und Food-Technologietrends“

Impressionen vom Fokustag „Farming- und Food-Technologietrends“

Impressionen vom Fokustag „Farming- und Food-Technologietrends“

Impressionen vom Fokustag „Farming- und Food-Technologietrends“

Impressionen vom Fokustag „Farming- und Food-Technologietrends“

Impressionen vom Fokustag „Farming- und Food-Technologietrends“

Impressionen vom Fokustag „Farming- und Food-Technologietrends“

Diskutieren Sie mit unseren Experten vor Ort oder im Webinar

Alle Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

image blog digitale welt
Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr
Bild zuverlässige Absatzprognosen
Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr
Blog Image Digitale Transformation
Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr

Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.