SAP Code Jam

blog-featured-image-Guy-Tablet

Wenn sich Musiker zusammentun und zwanglos zusammenspielen, entstehen häufig großartige Werke. Man einigt sich auf Standards und Harmonien, der Rest ergibt sich dann durch die Improvisation – eine Jam-Session.

Warum sollte das nicht auch für Developer gelten? Sich einfach einmal treffen und an einem gemeinsamen Thema programmieren? Das ist genau die Grundidee für einen Code Jam. Craigh Cmehil von der SAP hat diese Idee in die Tat umgesetzt und die Code Jams ins Leben gerufen.

Experten aller Bereiche der SAP und Entwickler treffen sich bei einem Gastgeber, der Räumlichkeiten, Infrastruktur und Catering zur Verfügung stellt. Die Veranstaltungen sind kostenlos und für jedermann nach Anmeldung frei zugänglich, Motto ist „Bring your own device“. Die SAP stellt Trainer und das System.

Nach einer kurzen Einführung wird gearbeitet und programmiert. Frontalvorträge, wie sonst bei Schulungen üblich, gibt es kaum, höchstens als Einleitung in die Themen.

Code Jam @itelligence!

In den letzten Jahren haben wir eine Vielzahl von Code Jams bei itelligence gehostet – hier die Themen:

  • ABAP in Eclipse
  • ABAP for SAP HANA with Fiori
  • ABAP on HANA
  • SAP IoT
  • SAP UI5

Andreas Bork| Developer Hero | SAP Code Jam

Weitere Code Jams sind in Planung. Lesenswert sind die Blogs aus 2014, die nach den Code Jams erstellt wurden. Hier Blogs aus Stuttgart und Bielefeld der SAP. Die Code Jams aus Bielefeld sind auch auf dem itelligence Blog  zu finden.

Für die Planung und Durchführung der Code Jams bin ich im Juli 2016 von der SAP zum Developer Hero 2016 nominiert worden. Für dieses Programm werden weltweit jährlich 30 Developer nominiert und im Rahmen der SAP TechEd vorgestellt, die durch ihre Aktivität und Interaktion die SAP Community in besonderem Maße unterstützen. Wir sind also auf dem richtigen Weg und ich freue mich auf viele weitere Code Jams.

Ich freue ich mich über Fragen oder einen Kommentar unter diesem Blogpost oder schicken Sie mir doch einfach eine Mail.
 

-Von Andreas Bork, Teamleitung und Entwicklung, Custom Development & Advanced Services, itelligence AG –
E-Mail: andreas.bork@itelligence.de


 

stern-rotNoch heute kostenlos registrieren und ab sofort keine wichtigen Neuigkeiten mehr verpassen!

Unser nächster „Schon gehört?“ Newsletter ist bereits in Planung! Auch in der kommenden Ausgabe stellen wir Ihnen, u. a.  Lösungen vor, die Ihnen dabei helfen Ihre Geschäftsprozesse deutlich zu verbessern.

Neugierig geworden? Dann am besten direkt kostenlos und unverbindlich registrieren und schon die nächste Ausgabe erhalten!

Zur Anmeldung

Ähnliche Beiträge

Wolke
Lesen Sie mehr
itelligence Conference Center
Lesen Sie mehr
Prof. Dr. Schuh - Industrie 4.0
Lesen Sie mehr
Webinare
Lesen Sie mehr
Webinare
Lesen Sie mehr
Webinare
Lesen Sie mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgen Sie uns: