Die passenden Werkzeuge zur Performance-Optimierung Ihrer IT | SAP Performance-Analyse

SAP Performance-Analyse mit itelligence.

Probleme in einem SAP-System können auf vielfältige Weise entstehen. Nicht immer liegt es an den verwendeten Programmen und einem möglicherweise suboptimalen Coding. Ressourcenengpässe, eine falsche Konfiguration des SAP-Systems oder der Datenbank oder auch ein ineffizientes Zusammenspiel der verschiedenen, technischen Basiskomponenten Ihrer Systemlandschaft sind weitere Beispiele für die vielfältigen Ursachen von Performance-Problemen. Daher ist es umso wichtiger, das System stets in seiner kompletten Komplexität zu überprüfen, um dem zugrundeliegenden Problem auf die Spur zu kommen (Root-Cause-Analysis).

SAP Performance-Analyse: Vom Groben zum Feinen

Die üblicherweise remote durchgeführte SAP Performance Analyse betrachtet zu Beginn Ihr SAP System im Ganzen. Nicht selten tragen die dort gewonnenen Erkenntnisse später zur Problemlösung bei oder verbessern ganz grundsätzlich die Performanz und Stabilität des gesamten Systems. Im Verlauf der Analyse tauchen unsere Consultants dann immer tiefer in die technischen Basiskomponenten ein und stellen dabei den von Ihnen zuvor festgelegten Problemfokus, bspw. einen bestimmten Geschäftsprozess, in den Mittelpunkt der Betrachtung.

Aufgrund unserer weitreichenden Erfahrungen aus 12 Jahren SAP Performance Optimierung, können wir diesen Service für eine breite Palette von SAP-Produkten, Datenbanken, Front-Ends und Betriebssysteme anbieten.

SAP Performance-Analyse: Das Problem bei der Wurzel gepackt

Bei der Durchführung der SAP Performance Analyse werden weitestgehend Tools genutzt, welche auf Ihrem SAP System sowie dem Solution Manager zur Verfügung stehen. Zunächst werden dabei Fragen nach der grundsätzlichen Verfügbarkeit zentraler Systemressourcen beantwortet. Dies schließt ein Monitoring des SAP-Systems und der Datenbank zugrundeliegenden Hardware ebenso ein, wie eine Auswertung und Sicherstellung einer korrekten und optimalen System- und Datenbank-Konfiguration.

Um die Optimierungspotentiale der zu analysierenden, konkreten Prozessschritte herauszuarbeiten, wird eine Laufzeitanalyse durchgeführt. Dabei helfen SAP-systemeigene Tools und zeichnen alle ausgeführten Schritte detailliert auf, ggf. auch unter Einbeziehung des genutzten User Interface. Eine Auflistung aller Aufrufe im ABAP Coding sowie der entsprechenden Datenbankabfragen ermöglicht dann die Identifikation besonders zeitintensiver, mithin „teurer“ Programmteile bzw. Datenbankzugriffe. Entsprechende Verbesserungsvorschläge, so z.B. Veränderungen im ABAP Code oder der Datenbankzugriffe werden in einem umfassenden Servicebericht dargestellt, damit verfügbar gemacht und in einem abschließenden Wrap-Up mit dem Kunden diskutiert. Auch bei der Umsetzung der empfohlenen Maßnahmen wird itelligence seine Kunden unterstützen.

Sollten Sie weitere Informationen wünschen, zögern Sie bitte nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen! Wir beraten Sie gerne, auch zu unserem ganzheitlichen Ansatz, der im Rahmen des „Managed COE (Center Of Excellence)“ verschiedene Services enthält, proaktiv Servicepläne erstellt sowie eine optimale Nutzung Ihres SAP-Wartungsvertrags sicherstellt.

-von Oliver Posselt, Senior Team Manager SAP Performance Analysis, itelligence AG-
E-Mail: Oliver.Posselt@itelligence.de

Checkliste IT-Outsourcing: 43 Punkte, an die Sie denken sollten

itelligence Checkliste IT-OutsourcingIT-Outsourcing bietet eine Vielzahl an Chancen und Vorteilen für Ihre SAP-Umgebung. Sie möchten das Potenzial von IT-Outsourcing für Ihr Unternehmen ganzheitlich abwägen? Das „Pro und Contra“ bleibt komplex. Unsere Checkliste schafft Klarheit.

Checkliste herunterladen

Ähnliche Beiträge

itelligence Team
Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr
Chancen von Application Management Services. itelligence ist Ihr Partner für AMS:
Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr
Was ist ein Service Desk? Testen Sie den modernen Service Desk von itelligence.
Lesen Sie mehr
Support für die IT-Abteilung: Frau mit Headset
Lesen Sie mehr

Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.