So sichert Change Management den nachhaltigen Erfolg Ihrer IT-Projekte

Mit Change Management verbinden wir Innovation, Menschen, Funktionsbereiche, IT-Infrastruktur und Prozesse im digitalen Wandel!

Tiefgreifende Veränderungen treten in immer mehr Unternehmen in kürzeren Zyklen auf. Neue IT-Technologien kommen auf den Markt und diese verändern nicht nur die Unternehmensstruktur, sondern auch jahrzehntelang gepflegte spezifische Business-Prozesse. Hohe Kosten für aufwändige Anpassungen lassen Entscheidungsträgern keine Wahl: Sie müssen sich mit ihrem Unternehmen an neuen, vorgegebenen Software-Standards orientieren. Die Konsequenz: tiefgreifende Veränderungen von Organisationsstruktur und Prozessen. Im Fokus für den Kunden stehen dabei die Neugestaltung und Erkundung von anderen Formen, bereichsübergreifende Beziehungsgeflechte der Mitarbeiter, national und international.

Nicht zuletzt wirkt für viele Unternehmen die Einführung von neuer IT-Technologie, wie ein Wechsel zu S/4HANA, wie ein Einschnitt in das lebendige Gewebe des sozio-technischen Systems des Unternehmens. Diese Veränderungen haben auch starke Auswirkungen auf seine externen Stakeholder. Daher wird es immer wichtiger, diese Prozesse mit einem umfassenden Change-Management-Konzept zu begleiten.

Viele Veränderungen finden oft gleichzeitig statt und führen zu widersprüchlichen Herausforderungen. Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität (VUKA) sind heute so hoch wie nie und bilden die schwierigen Rahmenbedingungen der Unternehmensführung. Veränderungen der Veränderungen haben sich zum Bestandteil des Tagesgeschäftes entwickelt. Die Anzahl von internen Projekten stellt Unternehmen zusätzlich vor die Herausforderung, das Projektgeschäft parallel zum Tagesgeschäft zu bewältigen. Um erfolgreich zu bleiben, müssen sich Unternehmen heutzutage kontinuierlich weiterentwickeln und Lernen lernen. Dies gelingt besser mit einem Change-Management-Konzept, mit agiler Anpassung und einer systemischen Betrachtungsweise für neue Lernprozesse im Unternehmen.

Mit Change Management den Veränderungsprozess von IT-Projekten begleiten

Die Nachfragen unserer Kunden zeigen, dass sie ein Gesamtpaket an Dienstleistungen benötigen. Bei IT-Projekten stehen häufiger auch die Teamentwicklung sowie Organisations- und Personalentwicklung im Fokus. Denn die zentralen Fragen lauten:

  1. Wie verbinden wir Innovation, Menschen, Funktionsbereiche, IT-Infrastruktur und Prozesse im digitalen Wandel?
  2. Wie sorgen wir dafür, dass das gesamte System agil und flexibel, aber dennoch stabil und sicher ist?

Dafür bietet itelligence einen Full-Service-Ansatz: Unsere Experten sorgen sowohl für die reibungslose Implementierung neuer IT-Strukturen als auch für die Prozesssicherheit sowie gleichzeitig für Agilität, Flexibilität und Adaptivität. Mit einer lernfähigen Change-Management-Architektur schafft unser Beraterteam in Zusammenarbeit mit Kunden gleichzeitig eine Optimierung für Prozesse, IT-Systeme, Personal und Organisation.

Grafik Berater Service Ansatz im Change Management
Bei SAP-Einführungsprojekten, die von Change Management begleitet werden, bilden Kunde, itelligence, IT-Berater und Change-Management-Berater ein gemeinsames System. Für den Transformations-Zeitraum entstehen spezielle Teams, die das Change-Projekt vorantreiben. So kann eine neue Form der Organisationsstruktur entstehen.

Management- und IT-Beratung – das Full-Service-Paket

Große IT-Projekte, wie eine S/4HANA Transformation, führen zu enormen Veränderungen im Unternehmen. Doch oft wird das neue System nicht von den Mitarbeitern voll und ganz gelebt. Da sie die umfangreichen Möglichkeiten häufig nicht kennen, setzen sie weiterhin auf Altsysteme und führen IT-Parallelwelten mit oftmals unnötiger Ressourcenbindung.

Die neue IT verändert die Beziehungsstruktur und die Zusammenarbeit der Teams. Das erzeugt oftmals Widerstände, obwohl das neue IT-System ausgereiftere Methoden für das Unternehmen bietet. Um Mensch, IT-System und die Prozesse besser zu verbinden sowie die Kundenzufriedenheit zu erhöhen, bieten wir das Full-Service-Paket an: Unsere Fachberater unterstützen die Phase der IT-Implementierung mit systemischen Change-Management-Consulting. So sorgen wir dafür, dass unsere Kunden die neue IT nutzen, veränderte Prozesse leben und davon profitieren.

Gemeinsam mit dem Kunden erarbeiten wir ein Change-Management-Konzept inklusive einer Change-Roadmap sowie begleitenden Maßnahmen auf der Basis von klassischen und / oder agilen Methoden. Als systemisches Instrumentarium stärkt ein Change Back-Log den modularen Aufbau von Workshops nach spezifischen Change-Anlässen. Zum Beispiel können IT-Projekte den Bedarf wecken, ein neues Team zu bilden oder das „Netzwerk-Mindset“ im Unternehmen zu stärken. Um diese Prozesse zu gestalten, führen wir kontextbezogene Workshops für Teams oder / und Führungskräfte durch. Diese richten wir spezifisch nach dem Anlass der Veränderung aus. Darüber hinaus unterstützt unser Leadership-Programm, mit Coaching für Führungskräfte, eine prozessorientierte Führungskultur, um die Veränderungs- und Lernfähigkeitskompetenz Ihres Unternehmens zu steigern. Ebenfalls bieten wir ein Transformationsprogramm „Remember the Future“ mit Big-Picture Technik an, um die Innovationskultur und Digitalisierung erfolgreich zu organisieren und zu managen. Dieses sorgt für die übergreifende Verbindung von IT-Strategie, Enterprise Architektur, Business Prozessen, Organisationsstruktur und Personal im Führen der Veränderung.

Grundarchitektur der Change-Management-Aktivitäten

Die Change-Management-Aktivitäten, die parallel zur IT-Implementierung stattfinden, lassen sich in vier Phasen unterteilen:

  • Information
  • Teamfindung
  • Bereichs- und Teambildung
  • Optimierung

Ziel ist es, mit diesem zusätzlichen Leistungsangebot alle internen Stakeholder ins Boot zu holen. Der Ablauf der IT-Roadmap sichert dem Kunden Vorteile durch die Nutzung von SAP-Standards und Best Practice-Ansätzen und bietet neue Chancen für Stabilität und Sicherheit. Das Change Management unterstützt die IT-Roadmap mit einer zweiten Spur in jeder Umsetzungsphase.

itelligence setzt eine S/4HANA-Einführung anhand einer klassischen oder / und agilen IT-Roadmap um. Mit unserem Change-Management-Konzept sorgen unsere Berater gleichzeitig für größtmögliche Flexibilität.

Es finden zahlreiche Change-Workshops, Infoveranstaltungen, Evaluationen und Mitarbeiter-Umfragen statt. itelligence reagiert kurzfristig auf Veränderungen in der Organisation und der Prozesse und gestaltet Workshops speziell nach aktuellen Anlässen. So kann man beispielsweise bei Spannungen im Team, die während einer IT-Einführung entstehen, rechtzeitig intervenieren.

IT-Transformation und agiles Change Management – Ihr Mehrwert

Unser Ziel ist es, die Prozesssicherheit bei der IT-Implementierung zu steigern. Das Vertrauen und Management Commitment sind unsere Basis für den erfolgreichen Transformationsprozess. Daher sorgt unser Experten-Team im Rahmen der digitalen Transformation mit einer systemischen Organisations- und Unternehmensentwicklung dafür, dass Unternehmen, IT-Systeme und Personal zusammenpassen, gemeinsam wachsen und sich gemeinsam entwickeln.

Ein IT-Projekt treibt die Veränderung, und im IT-Projekt sind wir zusammen mit unseren Kunden am Puls des Geschehens. Wir sind bei der Geburt der neuen Form vom sozio-technischen Beziehungsgeflecht des Unternehmens nah und weit genug, so lange wie es bedarf, und schützend dabei. Mit verschiedenen Change-Management-Methoden laden wir zu einem umfangreichen Lernprozess ein, der es allen Mitarbeitern leichter macht, neue IT-Systeme optimal zu nutzen und für das Unternehmen einzusetzen.

Sie haben noch weitere Fragen? Dann zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren.

– von Janina Eckert, Change Management Consulting, itelligence AG –
E-Mail: Janina.Eckert@itelligence.de

Diskutieren Sie mit unseren Experten vor Ort oder im Webinar:

Alle Veranstaltungen

Expertenwissen rund um Change Management, IT-Strategie- und Prozessberatung im OnDemand-Webinar:

Alle Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr
Blog Header IT-Roadmap
Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr

Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.