UI Service Factory – Schnell und einfach UI5/Fiori-Anwendungen inkl. relevanter OData entwickeln

Seit Januar 2019 steht unser AddOn zur schnellen und einfachen Entwicklung von UI5/Fiori-Anwendungen – die UI Service Factory – auch im itelligence AddStore zur Verfügung.

Die UI Service Factory (USF) ist ein Toolkit/Framework, welches die Entwicklung von UI5/Fiori-Anwendungen nebst der hierfür benötigten OData-Services unterstützt. Im AddOn ist daher sowohl ABAP als auch Javascript-Sourcecode enthalten so das Backend- und Frontend-Entwickler bei der Erstellung konkreter Apps profitieren.

Die USF begegnet den technischen Details und Herausforderungen die sich typischerweise in UI5/OData-Projekten ergeben. Ein ABAP-Entwickler benötigt daher nur minimale Kenntnisse über OData um mit Hilfe der USF erfolgreich einen Service implementieren zu können. Dabei bieten die resultierenden Services Fähigkeiten welche üblicherweise sehr schwer zu implementieren sind. Delta-Abfragen ermöglichen z.B. eine deutliche Reduktion der zu übertragenden Datenmengen zwecks Verbesserung der Performance bei langsamen Mobilverbindungen.

Eine übersichtliche ALV-Liste zeigt alle schreibenden Anfragen welche durch die mittels UI Service Factory erstellten Apps generiert werden und bietet daher eine ideale Grundlage für das Monitoring. Probleme können erkannt und analysiert werden. Sogar das Nachbuchen einer Anfrage (z. B. nach Korrektur des Customizings) ist möglich.

Ihre volle Stärke kann die UI Service Factory bei der Implementierung von Offline-fähigen Apps ausspielen. Anwender ohne Netzwerkverbindung können mit clientseitig gepufferten Daten arbeiten und ihre Ergebnisse zwischenspeichern. Auch der durch Offline-Nutzung erhöhten Gefahr von Parallelzugriffen auf SAP-Objekte wird mittels einer elegant implementierten Konflikterkennung entgegen gewirkt.

Sämtliche Features der USF sind unabhängig von nativem Sourcecode und bedürfen lediglich einer Javascript-Laufzeitumgebung (also Browser, Progressive Web App oder Cordova). Daher ist eine schwergewichtige mobile Infrastruktur nicht unbedingt erforderlich, selbst bei Anforderungen nach app-ähnlicher User Experience oder Offline-Fähigkeit. Sowohl itelligence- als auch Kundenentwickler bestätigen den einfachen Einstieg in die Entwicklung und die Steigerung der Effizienz. Die USF hilft das volle Potential von UI5 auszuschöpfen.

Die Vorteile der UI Service Factory:

  • Effizientere Umsetzung von SAPUI5 Projekten durch Nutzung eines objektorientierten Frameworks
  • Einfaches und schnelles Spezifizieren von OData Services
  • Unterstützung von offline Datenhaltung (für Offline-Betrieb oder Zwischenspeichern)
  • Effiziente Synchronisation mit Delta-Abgleich
  • Automatische Kontrolle von Buchungen im Backend
  • Konfliktbehandlung bei Parallelzugriff
  • Funktionen zur Konfliktauflösung im Backoffice
  • Einfaches Erzeugen von Mockdaten

Interessierten Kunden demonstrieren wir die UI Service Factory gerne einmal live. Kontaktieren Sie uns einfach!

-von Axel Rosenthal, Expert Developer | User Experience / Apps, itelligence AG-
E-Mail: Axel.Rosenthal@itelligence.de

Ähnliche Beiträge

Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr
Image Design Thinking
Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr
Image eMobility
Lesen Sie mehr

Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.