Wie ein Cloud ERP Ihnen hilft, ein intelligentes Unternehmen zu werden

Mit den Anforderungen des digitalen Zeitalters ist es umso wichtiger, dass Ihre Unternehmenssoftware es Ihnen ermöglicht, innovativ zu sein und schnell auf Kundenwünsche zu reagieren. SAP nennt Unternehmen mit diesen Fähigkeiten “intelligente Unternehmen”. Aber was bedeutet das in der Praxis für die Hersteller? Und wie kann ein Cloud ERP Ihnen helfen, dieses Ziel zu erreichen? Der dritte Beitrag unserer Smart Manufacturing Serie liefert die Antworten.

Das intelligente Unternehmen: Auf den ersten Blick mag dieser Satz wie ein weiteres Fantasiewort für ein unerreichbares oder unspezifisches Ziel erscheinen. Betrachtet man jedoch die Vision von SAP genauer, so zeigt sich, dass viele nützliche Aspekte dahinterstecken – und viele der Ziele sind heute erreichbar. Woher kommt also der Begriff?

Moderne Fertigung: Von transaktional zu prädiktiv

SAP identifiziert drei Stufen in der jüngsten Entwicklung der Fertigungsindustrie. Dies beginnt mit dem transaktionalen Unternehmen der 90er Jahre, das sich durch Prozessautomatisierung und Lean Manufacturing auszeichnet. In den 2000er Jahren kam das reaktionsfähige Unternehmen hinzu, das eine integrierte Lieferkettenplanung und flexiblere Prozesse ermöglichte. Aktuell befinden wir uns im Zeitalter des intelligenten Unternehmens. Cloud ERP, IoT (Internet of Things) und die Integration von Shop Floor bis Top Floor ermöglichen die Smart Factory.

Cloud ERP beseitigt Hindernisse für den Fortschritt

Eine überraschende Anzahl von Herstellern befindet sich noch im Transaktionsstadium. Mit zunehmender Kundennachfrage und zunehmendem Wettbewerb in der Industrie birgt dies jedoch immer mehr Nachteile. Viele Unternehmen erkennen inzwischen, dass ein Cloud ERP die Lösung für ihre aktuellen Probleme sein kann. Viele Hersteller verwenden beispielsweise ERP-Systeme vor Ort, die über Jahre hinweg stark angepasst wurden. Die Systeme werden komplex und umständlich, und ihre Aktualisierung verbraucht wertvolle und begrenzte IT-Ressourcen. Darüber hinaus müssen älter Systeme oft mit anderen, möglicherweise Drittanbieter-Lösungen verknüpft werden, wodurch mehrere Versionen der Wahrheit entstehen. Dies verlangsamt den Informationsfluss zum Management und behindert letztlich die Fähigkeit eines Unternehmens, mit den Veränderungen des Marktes Schritt zu halten.

Mit einem Cloud ERP stellen Sie nicht nur sicher, dass sie durch die automatischen vierteljährlichen Updates immer über die neuesten Funktionen verfügen, sondern Sie entlasten auch Ihre IT. Das IT-Team kann sich dann auf strategische Themen konzentrieren, die den Wert Ihres Unternehmens erhöhen. Darüber hinaus können Sie mit einem ausgereiften Cloud-ERP-System wie SAP S/4HANA Cloud, basierend auf der SAP HANA-Datenbank und einem vereinfachten Datenmodell, Ihr Unternehmen mit einer einzigen Quelle der Wahrheit führen. Dadurch werden die Prozesse in der Fertigung optimiert und die Entscheidungsfindung auf oberster Managementebene vorangetrieben.

Suite Dreams: Wie alles zusammenpasst

Sobald Sie über ein fortschrittliches Cloud ERP-System verfügen, können Sie zusätzliche intelligente Technologien für verschiedene Bereiche Ihres Unternehmens einbinden. Dazu gehören nicht nur Fertigungs- und Supply-Chain-Lösungen, sondern auch alle Geschäftsfelder von Customer Experience bis hin zu HR-Prozessen. Das Ergebnis ist das, was SAP als “intelligente Suite” bezeichnet (siehe Grafik unten). Auf diese Weise können Sie Ihr ERP-Kernsystem mit allen Funktionen erweitern, die Ihr Unternehmen benötigt. Da all diese Lösungen auf SAP HANA basieren und den gleichen Datenmodellen folgen, können sie einfach miteinander verbunden werden und bilden dann ein wirklich intelligentes Unternehmen.

Cloud ERP und Cloud Computing sind die Technologien hinter dem intelligenten Unternehmenskonzept.
Das ideale Umfeld für ein intelligentes Unternehmen.

 

Greifen Sie vor Ihren Mitbewerbern auf Spitzentechnologie zu.

SAP bindet jetzt intelligente Technologien in seine Standardlösungen ein, wie z.B. SAP CoPilot, den digitalen Assistenten von SAP S/4HANA Cloud und die angeschlossenen Line-of-Business-Lösungen (Einzelheiten hierzu können Sie auch im Blogbeitrag „Fertigungsindustrie: Warum die Cloud immer beliebter wird” lesen). Aber es gibt auch zusätzliche Möglichkeiten, die Vorteile der allgegenwärtigen Technologie zu nutzen. SAP Leonardo bietet Ihnen z.B. eine Reihe von technischen Möglichkeiten, mit denen Sie Ihr Unternehmen verändern können. Durch die Nutzung des Internet of Things und der Blockchain können Sie Ihr Geschäftsmodell überdenken und Ihre Produkte auf völlig neue Weise liefern. So bleiben Sie dem Wettbewerb immer einen Schritt voraus und generieren neue Einnahmequellen.

Sie haben Interesse am Thema Cloud ERP? Dann laden Sie sich kostenlos unser White Paper herunter und erfahren Sie, wie sie mit einem Cloud ERP die Herausforderungen der modernen Fertigung meistern.

– von Ulrich Kreitz, Head of SAP ERP Cloud Business, intelligence AG –
E-Mail: Ulrich.Kreitz@itelligence.de

Gebündeltes Wissen zum Thema SAP S/4HANA Cloud – Sofort loslegen im OnDemand Webinar

Alle Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr

Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.