Wie und wann soll ich auf SAP S/4HANA umstellen? – Die Nachfrage steigt explosionsartig…

blog-featured-image-Thinking-about-business

Immer mehr SAP-Kunden beschäftigen sich mit dem Umstieg auf SAP S/4HANA. Oft werden aber dabei Vielschichtigkeit und Dauer der Umstellung erheblich unterschätzt. Das zeigt das Feedback aus einer Vielzahl von Kundenfällen.

SAP S/4HANA ist die nächste Generation von SAP ERP-Software und bildet als modernstes ERP unserer Zeit das Rückgrat der digitalen Transformation. Die Erkenntnis, dass der Umstieg ansteht, verbreitet sich immer rasanter innerhalb der SAP-Kundschaft. Daraus ergibt sich zwingend die Beschäftigung mit den Fragen „Wie steige ich auf SAP S/4HANA um?“ und „Wann ist für mich der richtige Zeitpunkt, um damit zu starten?“. Viele wiegen sich jedoch in der Sicherheit, dass ja noch sehr viel Zeit bleibe, da das aktuelle SAP ERP/ECC ja „erst“ für 2025 abgekündigt ist.

 

Mit unseren SAP S/4HANA-Workshops Antworten erhalten

itelligence bietet seit 2015, auf Basis eines eigens entwickelten Vorgehensmodells, verschiedene SAP S/4HANA-Workshops an, mit deren Hilfe die oben gestellten, drängenden Fragen beantwortet werden können.

Am Anfang steht der Value Check, oft gefolgt von einer Roadmap/Strategie-Workshopserie. Die Ergebnisse sind kundenindividuelle Argumente für und Mehrwerte von SAP S/4HANA, das Abstecken von Art und Weise des Umstiegs sowie der Planung von ROI, Budgets, Zeiten und Meilensteinen.

Image SAP S/4HANA Roadmap

Innerhalb der vergangenen 24 Monate ist die Nachfrage nach dieser Form der Unterstützung explosionsartig angestiegen, und über 240 solcher Workshops haben bereits stattgefunden.

Die Ergebnisse zeigen, dass bei nahezu allen teilnehmenden Kunden der Umstieg mehrere Jahre in Anspruch nehmen wird.

Die Gründe sind vielfach in individuellen Kundensituationen zu finden, bei spezifischen Eigenheiten in den Geschäftsprozessen aber auch bei der interne Ressourcen- und Budgetierungslage mit anstehenden oder bereits geplanten SAP und Non-SAP Projekten in der internen IT.

Gleichfalls besteht der Wunsch oder gar die Notwendigkeit, mit der anstehenden Ablösung des bisherigen SAP ERP-Systems, die Chancen zu nutzen, im neuen System „alte Zöpfe“ abzuschneiden, Fehler der Vergangenheit zu korrigieren und die neuen Möglichkeiten von SAP S/4HANA umfänglich auszuschöpfen.

Die richtige Balance finden mit Ihrer S/4HANA Roadmap/Strategie

Dieser Change-Prozess birgt erhebliche Nutzen- und Einsparungspotenziale, benötigt aber zusätzliche Zeit. So werden, von der Entscheidung auf SAP S/4HANA umzusteigen bis, hin zur Inbetriebnahme des neuen Systems, bei vielen Kunden zwischen vier bis sechs Jahre vergehen – auch wenn die reine „Netto-Laufzeit“ des Umstiegs-Projektes wesentlich kürzer sein mag.

Sprechen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Sie!

-von Lorenz Beckmann, Principal SAP S/4HANA und SAP Cloud Plattform, itelligence AG-
E-Mail: Lorenz.Beckmann@itelligence.de


 

Lassen Sie nicht zu viel Zeit verstreichen und nutzen Sie unsere Unterstützungsangebote
für die Ableitung Ihrer SAP S/4HANA Roadmap/Strategie

Image AddStore SAP S/4HANA D00 Value Check Image AddStore SAP S/4HANA D10 Roadmap/Strategie

Ähnliche Beiträge

blog-featured-image-Power-Surfer
Lesen Sie mehr
inside.live mit itelligence
Lesen Sie mehr
Foto Clouds
Lesen Sie mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgen Sie uns: