Industrie 4.0 zum Anfassen, SAP S/4HANA und Produktneuheiten für besseres EDI

Die itelligence AG, weltweit einer der erfolgreichsten SAP-Beratungshaus im Mittelstand, zeigt auf dem DSAG-Jahreskongress in Bremen praxisorientierte Lösungen für neueste SAP Technologien.

Ob sichere Cloud, Umgang mit Big DATA und Run Simpel mit SAP-HANA-Anwendungen und SAP S/4HANA-Strategien, Industrie 4.0 oder SAP hybris für den Omnichannel; IT-Leiter und SAP-Spezialisten finden auf dem Stand der itelligence schnell die richtigen Antworten und kompetente Ansprechpartner rund um aktuelle SAP-Technologien. Die SAP-Gemeinde hat sich viel vorgenommen, die richtigen Berater werden da immer wichtiger.

Gerd Psiuk, Vice President Fokusthemvertrieb: „itelligence hat sich auf dem DASG Kongress ganz klar darauf konzentriert, Kunden die besten Wege durch die Digitale Transformation anzubieten. In Bremen treffen sich Spezialisten, die effiziente, praxisnahe Vorschläge für ihre SAP-Umgebung suchen. itelligence zeigt nicht nur die Software, sondern wir führen die IT-Prozesse mit neuester Technologie vor. Wie zeigen Antworten für die Fragen, die unseren Kunden auf den Nägeln brennen, beispielsweise – soll ich als Hersteller durch SAP hybris den direkten Verkaufsweg wählen und was bedeutet Ominchannel für meine Prozesse? Das Schöne an diesem Kongress: Unser Kunden können hier erleben, wie sich unser Wissensvorsprung auf ihre Projekte auswirkt.“

Kongressneuheit: Innovationen für die Integration von EDI-Partnern

itelligence stellt in Bremen Neuheiten im EDI-Umfeld vor: Die Integration von Geschäftspartnern per EDI ist für viele Unternehmen ein zentrales Thema. itelligence bietet mit der neuen Lösung it.x-EDIconnect als „on-Premise-Lösung“ und der PI Platform Services als „on-Demand-Lösung“ für jede Unternehmensgröße und Anforderung eine passende EDI-Lösung an. . Bei der Entwicklung von it.x-EDIconnect wurde besonderen Wert darauf gelegt, intuitive Konfigurations- und Monitoring-Masken für jede Nutzergruppe in den IT- und Fachabteilungen zu entwickeln. Basis für alle Lösungen ist das neue, innovative Mapping-Konzept, erstmals auch für SAP Process Integration (PI) und ein ausgeklügeltes EDI Business Monitoring.

Die Lösungsbeispiele auf dem itelligence-Stand

Mit umfangreicher Beratungsmannschaft auf einer großen Ausstellungsfläche zeigt die itelligence vor allem, wie sich die neuen Business-Möglichkeiten der SAP in die Praxis übertagen lassen.

  • Industrie 4.0 zum Anfassen zeigt itelligence in der „gläsernen Fabrik“, der SmartFactory, gemeinsam mit Partner Ubisense und der RWTH Aachen, in zwei Show-Case-Szenarien. Nachvollziehbare IT-Prozesse erleben die DSAG-Besucher im dritten Show-Case mit Logistikanbindung und Steuerung aus dem SAP-System heraus.
  • Cloud for People, Cloud for Customer, wie beispielsweise: JAM,
  • Run Simpel mit HANA und SAP S/4HANA
  • hybris Show Case für Omnichannel Angebote
  • User Experience und Mobility mit Beispielen zu FIORI und SAP Screen Personas
  • Die umfangreichern Managed Service Angebote der itelligence AG

 

Vorträge: Erfahrung aus „erster Hand“

Einen besonders exklusiven Einblick erhalten die Kongress-Besucher durch die Erfahrungsberichte zweier Spitzenmanager des deutschen Mittelstands, Thomas Brinkhoff, Dürkopp Adler AG, und Marcus Henkel, Rösler Oberflächentechnik GmbH. Diese itelligence-Kunden sprechen über ihre Erfahrung, die sie bei der Umsetzung der neuen SAP-Technologien durch itelligence sammeln konnten.

 

Dienstag, 29. September

Neues End-to-End-Monitoring und Mapping-Konzept der itelligence AG

„Innovationen für Ihre zukünftige EDI-Strategie mit Geschäftspartnern“

Mirko Milla, itelligence AG

 

Mittwoch, 30. September

Anwendung und Prozesse /Marketing & Vertrieb

Dürkopp Adler AG

„E-Commerce für variantenreiche Maschinen mit durchgehender ERP-Integration“

Thomas Brinkhoff, Dürkopp Adler AG

 

Technologie / BI & CPM

Rösler Oberflächentechnik GmbH

„Immer einen Schritt voraus – SAP Business Objects im HANA Sidecar-Szenario“

Marcus Henkel, Rösler Oberflächentechnik GmbH

 

Beratungskompetenz ausgezeichnet

Gerd Psiuk, Vice President Fokusthemenvertrieb, itelligence AG: „iteligence steht für höchste Beratungsqualität und präzise Umsetzung von Innovationen in Projekten.“ Erst im August 2015 verlieh die SAP der itelligence AG den weltweiten Platium Status, eine Partnerstufe, dem ein umfangreiches Audit vorausgeht und die nur ganz wenige, ausgewählte SAP-Partner weltweit erreichen. Das bekannte deutsche Wirtschaftsmagazin „brand eins“ zählt, nach einer unabhängigen Kundenbefragung, die itelligence AG zu den besten Beratungshäuser in Deutschland.

Folgen Sie uns: