Internationale Karrieren starten beim Digitalisierungsspezialisten itelligence

Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik Chemnitz– Keynote Speaker GNU-Initiator Richard Stallman

Wenn die ‘Informatik’, die offizielle Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik und größte Informatik-Vereinigung im deutschsprachigen Raum, am 25. September 2017 in Chemnitz an den Start geht, ist mit itelligence eines der international führenden SAP-Beratungshäusern ebenfalls vertreten – passend zum Veranstaltungsmotto ‚Digitale Kulturen’. Der Digitalisierungsexperte im SAP-Umfeld hat sich längst zu einem attraktiven Arbeitgeber im Freistaat Sachsen und darüber hinaus etabliert. Zu den vielfältigen Karrieremöglichkeiten rund um die Themen IT und Digitalisierung inklusive Aus- und Weiterbildung auf dem firmeneigenen IT-Campus informiert das HR-Team von itelligence ausführlich auf einem eigenen Stand in Chemnitz (25. bis 29. September 2017).

Digitalisierung als große Chance für Unternehmen und Absolventen

„Für Unternehmen ergeben sich durch die Digitalisierung große Chancen, insbesondere auch durch Nutzung von Cloud-Technologien. Als Managed Services Provider unterstützt die itelligence AG ihre Kunden dabei, das Potenzial der Cloud für einen bedarfsgerechten und wirtschaftlichen SAP-Betrieb zu erschließen“, sagt Steffen Mazanek, Cloud Architekt bei itelligence Global Managed Services. Mazanek hält gemeinsam mit Ingo Jochim, Manager Cloud Implementation, BIT.Group GmbH – Member of itelligence Group, auf der Jahrestagung am 28. September 2017 einen Vortrag zum Thema ‚Managed Services für unternehmenskritische Anwendungen in hybriden Landschaften’ vor Hochschul- und Fachhochschulabsolventen sowie vor Fachpublikum aus Forschung und Wirtschaft.

„Digitalisierung unter Nutzung von Cloud-Technologien stellt Unternehmen vor große Herausforderungen, die mit Hilfe von erfahrenen Partnern gemeistert werden können. Dabei werden attraktive Lösungen erfolgreich in Projekten umgesetzt“, unterstreicht Ingo Jochim. Das SAP-Beratungshaus itelligence hat langjährige Erfahrung in der Unterstützung von Unternehmen bei der Digitalisierung ihrer Arbeitsabläufe und kann die aktuellen technologischen Lösungen rund um SAP und Cloud-Technologien zum Nutzen ihrer Kunden einsetzen.

Um die zahlreichen daraus resultierenden Projekte auch in Zukunft für ihre Kunden umsetzen zu können, sucht itelligence deutschlandweit neue Mitarbeiter, die nicht nur das Thema ‚Digitalisierung’, sondern auch Themen wie Change Management, Prozessoptimierung und deren technische Umsetzung kompetent beherrschen. In Sachsen werden insbesondere auch Spezialisten für die itelligence Global Managed Services gesucht, also IT-Administratoren, SAP-Administratoren sowie Software-Entwickler.

Highlights der Konferenz

Die Konferenz bietet über 30 Workshops und ein halbes Dutzend Tutorien an. Die Grußworte kommen von Frau Professorin Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, und von Frau Dr. Eva-Maria Stange, Sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst. Als Keynote Speaker am Tag der Informatik wurde unter anderem Richard Stallman gewonnen, Initiator des GNU-Projekts und Gründer der Free Software Foundation. Für den Nachwuchs sorgt ein Schülerprogramm, die Studierendenkonferenz ‚SKILL’ und das Doktorandenprogramm. Am Tag der Wirtschaft stellen Partner aus der Industrie wie itelligence Markttrends, Herausforderungen sowie aktuelle technologische Entwicklungen im Bereich ‚Digitalisierung’ vor und gewähren dabei auch Blicke hinter die Kulissen.


Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie und gerne.