itelligence AG – das führende SAP-Beratungshaus organisiert: Fachtagung Industrie 4.0 in der Praxis

Die digitale Abbildung der physischen Realität im ERP-System ist die Grundlage für Industrie 4.0. Unter diesem Motto zeigt die itelligence AG machbare Wege zur digitalen Transformation von Unternehmen, auf ihrer Fachtagung Industrie 4.0 in der Praxis. Dabei dient die Demonstrationsfabrik auf dem RWTH Aachen Campus als reales experimentelles Umfeld für Industrie 4.0.

Rund 140 Spitzenkräfte der Wirtschaft, darunter Geschäftsführer, IT-Leiter und SAP-Spezialisten informieren sich am 25. November direkt in der Räumen der Demofabrik.

Auf der Agenda steht dabei: Industrie 4.0 – „Operational Excellence“ durch digital veredelte Wertschöpfungsprozesse, Prof. Dr. Volker Stich, Geschäftsführer, Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) e. V. an der RWTH Aachen. In einer Werksführung in der Demonstrationsfabrik werden die dann Möglichkeiten von Industrie 4.0 erlebbar. Die Besucher erwartet dazu eine ERP-Livepräsentation unter dem Titel „Digital optimierte kundenindividuelle Fertigung: Von einem Kettcar für die Industrie 4.0 lernen“.

Darüber hinaus zeigt itelligence Livepräsentation zu Industrie 4.0 Szenarien wie Ortungsbasierte Materialflusssteuerung, 3D-basierte Montage-Anleitung, Pick-by-Voice & Pick-by-Vision in der Lagerlogistik. Den Abschluss bildet der Vortrag von Wolfgang Möller, Global Director Discrete Industries, itelligence AG, er zeigt: Digitales Objektgedächnis – Der „Digitale Schatten“ ist die Voraussetzung für Industrie 4.0.

Die itelligence AG ist im Rahmen der Exzellenzinitiative zwischen der Bundesregierung, der Wirtschaft sowie führenden Universitäten langjähriger Kooperationspartner der RWTH Aachen (FIR e.V. und WZL).

Die itelligence AG hat in der Demonstrationsfabrik SAP ERP auf Basis der itelligence Branchenlösung it.manufacturing zur Abbildung der Montageprozesse eingeführt. In Zusammenarbeit mit dem WZL und dem FIR wurden Industrie 4.0-Anwendungsszenarien entwickelt sowie als operativ lauffähige Lösungen in der Demonstrationsfabrik implementiert.

Folgen Sie uns: