itelligence auf dem DSAG-Jahreskongress 2016

Erfolg mit Transformation – Digitalisierung und sichere Wege in die Cloud

Auf dem diesjährigen DSAG-Jahreskongress, der vom 20. bis 22. September 2016 in Nürnberg (Nürnberg Convention Center, Messegelände Nürnberg, Eingang West, http://www.kongress.dsag.de/), veranstaltet wird, ist die itelligence AG, das erfolgreiche SAP-Beratungshaus aus Bielefeld, am Stand I1 sowie am Stand L6 mit den Kernthemen Digitalisierung, Transformation und „Der Weg in die Cloud“ vertreten. SAP S/4HANA spielt hier ebenso eine Schlüsselrolle wie auch die SAP-Hybris-Lösungen für Customer Engagement & Commerce.

Anwender stehen vor der Aufgabe, ihre Lieferkette wirklich vollständig in der IT abzubilden, um im internationalen Wettbewerb „die Nase vorn“ zu behalten. Gleichzeitig verändert sich gerade das SAP-Lösungsportfolio grundlegend. Das wirft bei den Anwendern neue Fragen auf – nicht nur zum Zeitpunkt und Ablauf der  Migration auf SAP S/4 HANA, sondern auch für die Entwicklung und Transformation der eigenen IT-Strategie. Die itelligence AG nimmt diese Fragen auf und zeigt auf dem DSAG-Jahreskongress machbare Umsetzungen und Lösungen.

Dr. Andreas Pauls, Mitglied der Geschäftsführung Deutschland, itelligence AG, betont die Bedeutung des DSAG-Jahreskongresses: „In Nürnberg versammeln sich die SAP-Anwender und diskutieren die aktuellen Herausforderungen und das Angebot der SAP SE und ihrer Partner. So hat der DSAG-Kongress für uns eine herausragende Bedeutung. Die itelligence AG stellt sich der Aufgabe, für komplexe Fragen der SAP-Anwender die richtigen und geeigneten Antworten zu finden.“

Von itelligence entwickelte SAP-Add-ons wie zum Beispiel die für den Logistik-Bereich entwickelten Lösungen it.x-EDIconnect, it.x-press und it.x-pack werden an einem der drei Arbeitsplätze am itelligence-Stand I1 vorgestellt.

Am Arbeitsplatz 2 des itelligence-Hauptstands steht das Lösungsangebot für die Digitale Transformation mit SAP S/4HANA Enterprise Management, Analytics-Lösungen, ECM- (Enterprise Content Management) und die IT-Unterstützung mit SAP-Lösungen bei Mergers & Acquisitions im Vordergrund.

Cloud-basierende Lösungen wie zum Beispiel für das Reisekosten- und Personalmanagement werden am dritten Arbeitsplatz auf dem Stand I1 vorgestellt. itelligence demonstriert hier, wie Tools und Add-ons aus der Cloud zum Unternehmenserfolg beitragen.

Erstmals tritt die itelligence AG gemeinsam mit der kürzlich übernommenen ITML GmbH auf, dem SAP Gold Partner aus Pforzheim, die am Stand L6 Cloud- und OnPremise Lösungen für das Kunden- und Servicemanagement präsentiert. Mit SAP-Hybris-Lösungen für Customer Engagement & Commerce und maßgeschneiderten mittelstandsgerechten CRM-Lösungen der ITML wird die digitale Transformation für Marketing und Vertrieb nutzbar.

„Der DSAG-Jahreskongress ist für uns die Plattform für das direkte Gespräch mit SAP-Anwendern, Kunden und Partnern, die morgen ihre eigene digitale Transformation gestalten müssen“, sagt Tobias Wahner, Gründer und Geschäftsführer von ITML und itelligence Vice President Demand Management.

Am Vortragsprogramm beteiligt sich die itelligence AG mit Vorträgen zu aktuellen IT-Fragen durch die digitale Transformation und mit Erfahrungsberichten von itelligence- und ITML-Kunden:

 

  • Mike Mählmann (mobilcom-debitel) und Oliver Schöps (itelligence) über die KEP-Integration & Versandabwicklung mit it.x-press im Multibrand-Umfeld bei Mobilcom-debitel am 20. September 2016, 17.45 Uhr.
  • Erfahrungsbericht von itelligence über die Digitalisierung von Geschäftsprozessen unter Verwendung von SAP Process Orchestration im Bereich SAP Language Services, der von Juliet Elliot (SAP) und Torsten Kerwien (itelligence) am 22. September 2016 um 10.00 Uhr vorgestellt wird.
  • Anna Eiling (EMSA) und Michael Stump (ITML) zum effizienten Verkaufen auf der Basis von Win10 mit einem digitalen Produktkatalog am POS (Point-of-Sale) am 21. September 2016, 17.45 Uhr.

Hinweis für die Redaktion

Für Einzelgespräche steht Ihnen Gerd Psiuk, Vice President Sales Fokusthemen, gerne zur Verfügung. – Bitte richten Sie Ihren Interview-Wunsch an Silvia Dicke, Pressesprecherin, itelligence AG, Telefon 0521 – 91448-107, E-Mail silvia.dicke@itelligence.de

Folgen Sie uns: