itelligence eröffnet neuen Hauptsitz und neues Rechenzentrum in Nordamerika

itelligence, der führender IT-Komplettdienstleister im SAP-Umfeld, gibt heute die Eröffnung seines neuen nordamerikanischen Hauptsitzes und seines Rechenzentrums in Legacy Pointe, einem Entwicklungspark in 10856 Reed Hartman Highway in der Stadt Blue Ash im Großraum Cincinnati, Ohio, bekannt. Die Eröffnung des Standorts, der nun vollständig in Betrieb ist, wird mit zwei Veranstaltungen offiziell gefeiert. Dazu gehören der Mitarbeitertag am 10. August und eine Kundenveranstaltung am 21. August.

„Mit diesem neuen Gebäude planen wir für die Zukunft und erwarten weiteres Wachstum bei itelligence in den USA“, so Herbert Vogel, CEO der itelligence AG. „Zusammen mit dem neuen Gebäude für unseren Hauptsitz und dem Rechenzentrum schaffen wir eine hervorragende Plattform, über die wir uns unseren Kunden als ein effizienter und zukunftsorientierter Partner präsentieren können. Mir wurde einmal gesagt, dass namhafte Unternehmen gerne mit den Städten in Verbindung gebracht werden, aus denen sie stammen. Und ich hoffe, dass itelligence bald genauso förderlich und positiv für das Bild dieser Stadt sein wird, wie wir es mittlerweile in Deutschland sind.“

Steve Niesman, President und CEO von itelligence USA, fügt hinzu: „Die Verlegung und die Erweiterung unserer Zentral und der Bau des Rechenzentrums spiegeln den Erfolg und das offensive Wachstum von itelligence in den vergangenen Jahren wider. Diese großartigen, eigens für das Unternehmen entworfenen Gebäude decken nicht nur unseren derzeitigen und zukünftigen Raumbedarf, sondern stellen auch unsere Bemühungen unter Beweis, ein optimales Arbeitsumfeld zu schaffen und den Bedürfnissen der Kunden in allen Bereichen oberste Priorität einzuräumen.“

Das über 3 Hektar große Gelände beherbergt zwei Gebäude – ein neues, erstklassiges Bürogebäude, mit einer Fläche von ca. 6.500 m² und ein hochmodernes Rechenzentrum mit einer Fläche von ca. 1.500 m² – und umfasst so eine Neubaufläche von rund 8.000 m². Der Standort zeichnet sich durch gute Autobahn Anbindungen zur I-71, I-275 und zum Ronald Reagan Highway sowie durch zahlreiche Infrastruktureinrichtungen, darunter Restaurants, Hotels und Einzelhandelsgeschäfte, aus. Das einjährige Bau-Projekt wurde von Duke Construction, von Juli 2011 bis Juni 2012, geleitet. Des Weiteren wurde die Infrastruktur in und um Legacy Pointe durch die Stadt Blue Ash und den Staat Ohio ausgebaut, um die Erreichbarkeit des Standorts und so die Attraktivität des ganzen Gebiets zu verbessern.

Vor Ort sind rund 350 itelligence-Mitarbeiter beschäftigt, mit Ausbaumöglichkeit, um den Anforderungen der stetig wachsenden Kundenzahl von itelligence zu entsprechen. Darüber hinaus bieten die neuen Gebäude weitere Vorteile: darunter eine größere Anzahl von Schulungs- und Konferenzräumen für Teams und Projekte sowie eine Kantine.

„Das neue Büro und das neue Rechenzentrum entsprechen dem Selbstbewusstsein von itelligence, Kunden hochwertige SAP-Dienstleistungen bereitzustellen“, unterstreicht Niesman. „Der auf Nachhaltigkeit und Effizienz hin angelegte Bau erfüllt nicht nur die Bedürfnisse der Mitarbeiter, sondern wird vor allem auch dem weiteren Wachstum der Branche gerecht. So erwarten wir weiter steigende Renditen.“

Das SAP Hosting Data Center von itelligence wurde entsprechend der Tier-IV-Definition des Uptime Instituts konzipiert. So bietet es ein Höchstmaß an Sicherheit, Redundanz, Effizienz und Kommunikationsmöglichkeiten sowie energieeffiziente und damit ressourcenschonende Systeme. Dazu gehören beispielsweise eine energieeffiziente Beleuchtung in den Gebäuden, Kühl- und UPS-Systeme der nächsten Generation mit minimalem Energieverlust sowie die Möglichkeit der so genannten „freien Kühlung“ – bei entsprechenden Außentemperaturen.

„Wir sind stolz darauf, unseren Kunden einwandfreie, hochwertige SAP Managed Hosting-Services bereitzustellen“, erklärt Niesman. „Die Investition in das neue Rechenzentrum unterstreicht die Bemühungen von itelligence, Kunden die besten Technologien unter gleichzeitiger Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit und der größtmöglichen Verantwortung für die Umwelt bereitzustellen.“

Folgen Sie uns: