Mit Xiting vereinfacht itelligence das Berechtigungsmanagement in SAP-Systemen

Xiting Authorizations Management Suite (XAMS) nennt sich eine IT-Lösung, die in SAP-Systemen das Berechtigungs- und Risikomanagement im Bereich SAP-Security vereinfacht. Das global erfolgreiche SAP-Beratungshaus itelligence macht diese für seine Kunden durch eine Partnerschaft mit Xiting direkt verfügbar.

„Mit dem Know-how und der Technologie von Xiting können itelligence-Kunden in ihren SAP-Landschaften ohne großen Aufwand umfassende Security-Konzepte und ein regelmäßiges revisionssicheres Monitoring einrichten“, berichtet Dr. Andreas Pauls, Geschäftsführung Deutschland der itelligence AG. „Xiting bietet beim Berechtigungsmanagement und der Risikosteuerung sehr praxisnahe Lösungen mit einem attraktiven Lizenzpreis und einem einfachen Support.“

Mit der Xiting Authorizations Management Suite (XAMS) hat Xiting eine Lösung entwickelt, die für Unternehmen kostenintensive und zeitraubende Aufgaben in Sicherheitsprojekten automatisiert, das Einhalten von Compliance-Richtlinien verbessert und das Fehlerrisiko reduziert. Mit den Tools der XAMS können Unternehmen ihr aktuelles Berechtigungskonzept anhand der Compliance-Vorgaben überprüfen, in einem Brownfield-Ansatz überarbeiten oder in einem Greenfield-Ansatz komplett neu aufsetzen. So entsteht ein nachhaltiges Konzept für Sicherheit und Datenschutz.

Der SAP Global Platinum Partner itelligence hat gerade mit Xiting eine Partnerschaft für Deutschland, Österreich und die Schweiz geschlossen. itelligence-Consultants vermitteln dank ihres Prozess-Know-hows die XAMS an Kunden, wo es im Projektverlauf sinnvoll erscheint. Das Implementieren übernimmt Xiting, um die weiterführende Prozessberatung mit Unterstützung der XAMS kümmert sich anschließend itelligence.

Bereits heute haben itelligence und Xiting mehrere gemeinsame Kunden. Den Wohnmobilhersteller Hymer aus Bad Waldsee zum Beispiel, den Schreibgerätehersteller Stabilo aus dem fränkischen Heroldsberg oder den Kronacher Automobilzulieferer Dr. Schneider, dessen Produkte für den Fahrzeuginnenraum vom Belüftungssystem über Verkleidungen bis hin zu Modulen für Instrumententafeln und die Mittelkonsole reichen.

 

Kontakt:

Head of Corporate Public Relations
Silvia Dicke
Tel.: +49 (0) 521 / 9 14 48 – 107
E-Mail: [email protected]

 

#flattenthecurve


Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Sie erreichen uns montags bis freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr.