SAP honoriert innovativen Ansatz bei der Vermarktung der Cloud-Lösungen

itelligence AG gewinnt SAP MEE Partner Excellence Award Digital Pioneer

itelligence AG, eines der weltweit erfolgreichsten SAP-Beratungshäuser, ist erneut von SAP ausgezeichnet worden. itelligence erhielt den SAP MEE Partner Excellence Award Digital Pioneer 2019.

Norbert Rotter, Vorstandsvorsitzender der itelligence AG: „Unternehmen stehen vor der Aufgabe, die Führung zu übernehmen, wenn es um die Digitalisierung ihrer Geschäftsmodelle und Prozesse geht, und sie suchen nach zuverlässigen Methoden, um ihren Workload über SAP-Software entweder auf Public-Cloud- oder Hybrid-Cloud-Lösungen umzustellen. Der Award freut uns daher umso mehr, denn er steht für die hohe Qualität, die wir unseren Kunden auch im Cloud-Bereich bieten.“

Honoriert wurden die Packaged Solutions im Bereich ‚Digitale Transformation und Cloud’. SAP hat dabei besonders den innovativen Ansatz gewürdigt, wie itelligence die Bandbreite an Cloud-Lösungen erfolgreich im Markt etabliert hat. Die prämierten Packaged Solutions wurden für den Einsatz im Umfeld von SAP Leonardo und von SAP-SuccessFactors-Lösungen entwickelt.

Dr. Andreas Pauls, Executive Vice President Global Sales und Geschäftsführung Deutschland der itelligence AG: „Unsere Packaged Solutions inspirieren und unterstützen unsere Kunden, ihre eigenen Innovationen zu entwickeln, schnell Ergebnisse zu erzielen, nachhaltig zu wachsen und einfacher mit SAP-Lösungen zu arbeiten. Diesen Preis zu erhalten, zeichnet die enorme Innovationskraft und gleichzeitig die klare Kundennähe von itelligence aus.“

itelligence Logistics Bridge

Die Packaged Solution itelligence Logistics Bridge schließt die Lücke zwischen verschiedenen Informationsquellen wie IoT-Daten, Geschäftsbereichsdaten und anderen Transaktionsdaten mithilfe einer einheitlichen Kommandozentrale – vergleichbar mit der Brücke auf einem Schiff. Die Bridge stellt somit die durchgehende Transparenz von Geschäftsprozessen in Echtzeit und über mehrere Geschäftsbereiche hinweg sicher.

Die Lösung ist bereits in der Region DACH qualifiziert und wird zudem gerade in USA, Kanada, Großbritannien, Dänemark und den Niederlangen qualifiziert. Die Lösung ist eines der ersten qualifizierten Innovation Packages.

Mark Albrecht, Global Head of Innovation: „Bei itelligence Logistics Bridge handelt es sich um ein konfigurierbares Dashboard für Operations-Manager, das IoT-Daten in Echtzeit und Kontext zu anderen Daten aus SAP-Anwendungen darstellt.“

HR-Herausforderungen branchenorientiert begegnen

Ebenfalls von SAP für den Award bewertet wurden die Packaged Solutions für SAP-SuccessFactors-Lösungen – die weltweit führenden Lösungen für Personalmanagement in der Cloud. Bei diesen Packaged Solutions handelt es sich um Ready-to-use Services, die  Unternehmen bei der Rekrutierung neuer Talente, bei der Personalstammdatenverwaltung sowie beim Learning und Performance Management unterstützen. Darüber hinaus erleichtern sie Firmen die Nachfolgeplanung. Mit den Ready-to-use Services profitieren die Kunden von einer verkürzten Implementierungszeit und von vorkonfigurierten SAP-SuccessFactors-Modulen, in die die jahrelange Erfahrung von itelligence eingeflossen ist.

Jan Ammann, Leiter der Public Cloud Solutions, itelligence AG: „Der Award steht insbesondere für den neuen und erfolgreichen branchenorientierten Markteinführungsansatz von itelligence für SAP-SuccessFactors-Lösungen.“

Jede Branche hat spezifische unternehmerische Herausforderungen, die über die globalen Megatrends hinausgehen und die den HR-Bereich extrem fordern – angefangen von validiertem Lernen über die Identifizierung der richtigen Fachkenntnisse in der Belegschaft bis hin zur Sicherstellung dessen, dass nur qualifiziertes Personal im Unternehmen arbeitet. Gemeinsam mit NTT DATA zeigt itelligence, wie sich diese Herausforderungen mit den Packaged Solutions und  SAP-SuccessFactors-Lösungen lösen lassen.


Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Sie erreichen uns montags bis freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr.