SAP Supply Chain Management

Supply Chain Management: Alles in Bewegung mit SAP SCM

Bringen Sie durch gut geplante Logistik Ihr Geschäft ins Rollen

Jetzt Demo vereinbaren

Materialfluss planen, Lieferketten steuern, Überblick behalten

In Zeiten strenger Compliance-Vorgaben und steigender Kundenerwartungen ist die Logistik für Unternehmen längst kein reiner Kostenfaktor mehr. Im Gegenteil: Gut organisierte Lieferketten tragen heute maßgeblich zum Geschäftserfolg bei. Denn für Endverbraucher sind kurze Liefer- und Produktionszeiten, maximale Transparenz und niedrige Kosten seit langem eine Selbstverständlichkeit. Jetzt zieht die Geschäftswelt nach. Integriertes Supply Chain Management heißt die Disziplin, mit der Sie Ihre logistischen Prozesse und Liefernetze gezielt planen und steuern.

Kennen Sie diese Logistik-Herausforderungen?

  • Wissen Sie, wie sich Ihre Auftragslage mittelfristig entwickeln wird?
  • Haben Sie immer die richtigen Bestände auf Lager?
  • Laufen Ihre intralogistischen Prozesse auch bei ungeplanten Ereignissen rund?
  • Halten Sie zugesagte Liefertermine zuverlässig ein?
  • Ist Ihre logistische Systemlandschaft in der vertikalen Ausrichtung homogen aufgebaut?

Wenn Ihre Antwort auf eine oder mehrere dieser Fragen „nein“ heißt, sollten Sie unbedingt weiterlesen. Gemeinsam finden wir die passende Lösung.

Apropos SCM: Wussten Sie schon, dass ...

9 von 10 Unternehmen erwarten, dass die Digitalisierung die Logistikkosten langfristig reduzieren wird. Vier Fünftel der Unternehmen halten eine transparente Supply Chain für relevant oder sehr relevant für den Unternehmenserfolg .

Integriertes Supply Chain Management: Ihre Geschäftsvorteile

Absatz- und Materialflussplanung

Hohe Liefertreue, kurze Durchlaufzeiten, geringe Bestände und niedrige Kosten sind wichtige Hebel für den Unternehmenserfolg. Integrierte Planungsprozesse schaffen dafür die Basis und sorgen für Transparenz und Konsistenz in der Supply Chain.

Bestände optimieren

Das Lager ist voll, aktuelle Aufträge können aber trotzdem nicht erfüllt werden? Optimieren Sie Lagerbestände unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Servicegrade und steigern Sie die Supply-Chain-Performance.

Warenbewegungen systemübergreifend steuern

Stellen Sie die Weichen für ein effizientes Lagermanagement: Über eine integrierte Plattform lassen sich Warenbewegungen, Bestände und Ressourcen zuverlässig organisieren und lückenlos überwachen.

Transportlogistik optimieren

Bündeln Sie transportrelevante Informationen von der Auftragserfassung bis hin zur Frachtkostenabrechnung. So erkennen Sie Optimierungspotenziale, nutzen Synergieeffekte und reduzieren Leerkilometer.

Auskunftsfähigkeit verbessern

Der Kunde fragt, wo seine Lieferung bleibt? Kein Problem: Denn Sie ermitteln den aktuellen Auftragsstatus ganz einfach per Mausklick. Egal, ob die bestellten Produkte noch kommissioniert werden oder bereits auf dem Weg zum Kunden sind.

Ihr Weg zu einem zukunftsweisenden Supply Chain Management

Supply Chain Planning

Supply Chain Planning ist eine komplexe Unternehmensaufgabe. Es gilt, passgenaue Prognosen für Absatz und Materialbedarf zu liefern sowie Lager- und Produktionskapazitäten jederzeit im Blick zu halten. Wir haben dafür die richtigen Lösungen und helfen Ihnen die Wechselwirkungen zwischen Lieferfähigkeit, Kapazitätsauslastung und optimiertem Lagerbestand perfekt aufeinander abzustimmen.

Erfahren Sie mehr

Supply Chain Execution

Sie möchten Ihre Logistikabläufe optimieren, Lagerprozesse effizient steuern und Synergieeffekte für Fertigung und Versand nutzen? Integrierte Supply Chain Execution-Lösungen (SCE) liefern Ihnen alles, was Sie dazu brauchen – auf Knopfdruck. Sie können relevante Daten im Handumdrehen abrufen und Aufträge, Warenbewegungen, Produktions- und Liefertermine sowie Distribution und Auslieferungen bedarfsgerecht steuern und durchführen.

Erfahren Sie mehr

SAP SCM: Supply Chain Management auf einen Blick

SAP Integrated Business Planning

SAP Integrated Business Planning (SAP IBP) bündelt planungsrelevante Daten aus den Bereichen Sales & Operations, Bestand und Beschaffung. Intuitive Analyse- und Visualisierungswerkzeuge erleichtern deren Auswertung.

SAP Production Planning / Detailed Scheduling

Mit der Produktions- und Feinplanung (PP/DS) in SAP S/4HANA planen Sie Ihre Eigenfertigung zuverlässig. Denn Sie halten auch sämtliche kapazitiven und terminlichen Restriktionen immer im Blick.

Extended Warehouse Management

SAP Extended Warehouse Management (SAP EWM) bildet die Basis für eine flexible und effiziente Intralogistik. So stellen Sie das richtige Material in der richtigen Menge mit der richtigen Qualität zur richtigen Zeit am richtigen Ort bereit.

SAP Transportation Management

SAP Transportation Management hilft Ihnen, Warenverkehr effizient, schnell und akkurat abzuwickeln. So optimieren Sie Auftragsabwicklung, Fracht- und Logistikmanagement.

SAP Global Track & Trace

SAP Global Track & Trace sammelt und verarbeitet sämtliche Statusinformationen der Supply Chain. So behalten Sie Ihren Warenfluss unternehmensübergreifend zuverlässig im Blick.

Kosten SAP SCM: Was kostet die Einführung von SAP Supply Chain Management?

Warum Sie beim Thema SAP SCM mit uns auf den richtigen Partner setzen

Unsere Berater kennen die Planungsprozesse und operativen Abläufe der Supply Chain aus ihrer langjährigen Praxis – von der Absatzplanung bis hin zur Auftragserfüllung. Wir identifizieren Optimierungspotenziale in Ihrer Lieferkette sowie Ihrer intralogistischen Abwicklung. Und geben Ihnen leistungsstarke SAP-Lösungen an die Hand, die exakt auf Ihre Anforderungen zugeschnitten sind.

Seit fast 30 Jahren unterstützen wir mittelständische Unternehmen dabei, mehr aus ihrer SAP-Software herauszuholen. Co-Innovation mit SAP und vor allem auch mit unseren Kunden war dabei immer im Fokus.

Mehr als 6.000 Kunden vertrauen bereits unseren Lösungen und Services. Unser Leistungsspektrum reicht von SAP-Strategie-Beratung und -Lizenzvertrieb über eigene SAP-Branchenlösungen bis hin zu Services für Anwendungsmanagement und Hosting.

itelligence ist SAP Platinum Partner und erhielt neben zahlreichen Pinnacle Awards die Auszeichnungen „Beste Berater“ und „SAP HANA Dienstleister Leader Germany 2017“.

Mehr über itelligence

Was unsere Kunden über uns sagen – Projektberichte

FAHRZEUGWERK BERNARD KRONE GMBH & CO. KG – SAP Extended Warehouse Management

Mit der strategischen Entscheidung für SAP EWM setzt Krone auf die modernste lagerlogistische Lösung und stellt die schnelle Versorgung mit Originalersatzeilen aus allen Unternehmen der Krone Gruppe sicher.

Lesen Sie mehr

Lorenz Snack-World – SAP HANA, der digitale Kern für die Snackproduktion

Mit der neuen SAP HANA Datenbanktechnologie und SAP ERP powered by SAP HANA wurde für Lorenz Snack-World die technologische Plattform geschaffen, die den Weg zu SAP S/4HANA ebnet.

Lesen Sie mehr

WITTENSTEIN – SAP ERP als Antrieb für innovative Produktentwicklung und individuellen Service

In intensiven Workshops mit der itelligence AG wurden alle IST und SOLL Prozesse der Logistik aufgenommen und dokumentiert. Insgesamt überzeugte das Know-how der itelligence Berater und sorgte für den Startschuss des gemeinsamen Projekts.

Lesen Sie mehr

WITTENSTEIN – Punktgenaue Bedarfsplanung mit SAP APO Demand Planning

Auf Basis der flexiblen und integrierten Lösung für Ihren Absatzplanungsprozess hat WITTENSTEIN eine gute Grundlage für die angrenzenden Prozesse in Produktions- und Beschaffungsplanung gelegt.

Lesen Sie mehr

Dr. August Wolff – Produktions- und Feinplanung mit SAP APO PP/DS

"Mit den Planungsfunktionen des SAP APO PP/DS erreichen wir hier eine enorme Zeitersparnis und haben den bestmöglichen Überblick über unseren Produktionsplan." Christoph Mesenholl, Key-User Arbeitsvorbereitung, Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel

Lesen Sie mehr

Bernard Krone Holding – Zentrale Steuerung des Logistiknetzwerks für Ersatzteile mit SAP APO

"Wir haben 2 Ziele mit SAP APO erreicht: hohe Verfügbarkeit und gleichzeitig verringerte Lagerbestände." Markus Rolfes, EDV-Organisation und Projektleitung, Krone-Gruppe

Lesen Sie mehr

Bürener Maschinenfabrik GmbH – Eindeutige Verwaltung und einfache Erfassung mit SAP Warehouse Management

Mit SAP Warehouse Management kann die Bürener Maschinenfabrik die Lagerplätze und den Status der Werkzeuge eindeutig verwalten und zusätzlich für das Werkzeuglager mobil erfassen.

Lesen Sie mehr

LAYERTEC optische Beschichtungen – Optimale Planung der Kundenaufträge mit SAP APO

Optimale Planung der Kundenaufträge durch leistungsfähige Feinplanungsfunktionen

Lesen Sie mehr

Schlatter Industries AG

"Wir haben unsere Logistikprozesse durch die Einführung einer kom- pletten Barcodelösung mit mobilen Endgeräten erheblich optimiert." Richard Scheiber, Projektleiter, Schlatter Industries AG

Lesen Sie mehr

SCHMOLZ + BICKENBACH – Einführung eines weltweit produktiven SAP ERP-Systems

Gemeinsam mit der itelligence hat SCHMOLZ + BICKENBACH es geschafft, ein weltweit produktives SAP ERP System zu planen und zu implementieren. Mit dessen Hilfe hat das Unternehmen seine Prozesse miteinander verschmolzen und steuert seitdem seine Ressourcen effizient.

Lesen Sie mehr

Blogbeiträge zum Thema Supply Chain Management mit SAP SCM

Fabian Pelster
Fabian Pelster | Veröffentlicht am Consultant Supply Chain Planning

Mit SAP PP/DS (Production Planning and Detailed Scheduling) den Personaleinsatz in Produktion und Fertigung planen

Qualifikation der Mitarbeiter abbilden und Aufträge automatisiert planen Sie arbeiten in einem Produktionsumfeld, das durch komplizierte Montagetätigkeiten charakterisiert ist? Die Arbeitsvorgänge erfordern spezielle Qualifikationen? Die verschiedenen Arbeitsvorgänge in der Produktion und Montage werden häufig den…

Lesen Sie mehr
Dr. Michael Galla
Dr. Michael Galla | Veröffentlicht am Head of Team Supply Chain Planning

Optimierung der Fertigungsabläufe mit PP/DS (Production Planning and Detailed Scheduling)

Das Bewältigen der Wechselwirkungen zwischen Absätzen, Kapazitäten und Beständen ist eine der Kernherausforderungen im Supply Chain Management (SCM). Eine detaillierte und leistungsfähige Produktionsplanung muss flexibel auf Veränderungen reagieren, damit keine Engpässe entstehen. Die Steuerung ist…

Lesen Sie mehr
Michael Brinkmann
Michael Brinkmann | Veröffentlicht am Senior Expert Supply Chain Planning Consulting

MRP und Bestandsoptimierung – Vereinfachung, Transparenz und Optimierung der Disposition und Bestände innerhalb der Supply Chain

Eine einfache und schnelle Materialdisposition mit direkter Belegbearbeitung und weitergehenden Informationen in einer Anwendung oder Kennzahlen der Bestandsführung, wie Umschlagshäufigkeit oder Lagerhüter auf einen Blick, sind im SAP Standard nur eingeschränkt möglich. Dinge, wie ABC/XYZ…

Lesen Sie mehr
Mersun Sezer
Mersun Sezer | Veröffentlicht am Principal Manager / Head of Advanced Applicaition Consulting

Marlene – das itelligence Modell zur Optimierung und Selbststeuerung von Hochregallagern

Die Digitalisierung macht auch vor dem Lager keinen Halt. Unternehmen sehen sich heute mit gestiegenen Anforderungen an ihre Lagerhaltung und -organisation konfrontiert. Kunden erwarten kürzere Bestellzyklen, kleinere Bestellmengen, gesunkene Vorlaufzeiten und verkürzte Innovationszeiten – das…

Lesen Sie mehr
Dr. Michael Galla
Dr. Michael Galla | Veröffentlicht am Head of Team Supply Chain Planning

Supply Chain Planning – Herausforderungen und Lösungsansätze für die Absatzplanung

Am Anfang der meisten Supply-Chain-Planungsprozesse steht der Themenbereich „Demand“. Die zuverlässige Einschätzung der zukünftigen Absätze ist für viele Planungsprozesse eine Grundvoraussetzung, damit nachfolgende Planungsaktivitäten funktionieren und sinnvolle Ergebnisse liefern. Doch nicht wenige Herausforderungen sind im…

Lesen Sie mehr
Alle Blogbeiträge

Sprechen Sie uns an

Suchen Sie nach Antworten oder möchten Sie mehr Informationen zu Materialflussplanung, Materialflusssteuerung oder Lieferkettenmanagement erhalten? Dann fordern Sie eine Systemdemo bei unseren Experten an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Mersun Sezer
Ihre Kontaktdaten Mersun Sezer Head of Advanced Application Consulting, Head of Center of Excellence Advanced Logistics – Warehouse & Transportation +49 800 4808007

Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.